8

Ich bin zwar ein Kind der 80er und ein Kind der NDW, aber meine Region war das Rheinland, die Heimat des deutschen Punk, Kraftwerk, Warlock. Die bayerische Kultur und die bayerische Mentalität waren mir damals fremd – was sich erst änderte, als ich 1990 nach München zog. Es dauerte dann noch ein paar Jahre, um mich mit dem Dialekt und der Szene anzufreunden. Darum bin ich auch in Sachen Spider Murphy Gang ein Späteinsteiger und habe erst Mitte der 90er herausgefunden, dass die Jungs über ihre NDW-Hits hinaus ein paar wirklich gute Songs abgeliefert haben. Das hier ist so etwas wie die heimliche Hymne der Stadt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube…  [weiterlesen]

30

Wir befinden uns in einem neuen Goldenen Zeitalter für TV-Serien. Es entspricht den Gesetzen des Marktes, dass alles abgegrast wird, was irgendeinen Wiedererkennungswert für die Zuschauer besitzt, was Gefühle von Nostalgie und Jugend heraufbeschwört, was sich verkaufen lässt, ohne lange erklärt werden zu müssen. “built in audience” nennt man das – darum gibt es nach DAS BOOT und DER HERR DER RINGE demnächst auch eine TV-Neuauflage von HARRY POTTER.

Eine potente Zielgruppe sind dabei die erwachsen gewordenen Kids der 80er und 90er, denn sie neigen ganz besonders zur Verklärung und investieren ihr Geld gerne in Streaming und Sender,..  [weiterlesen]

46

Die Geschichte der Geldbörse ist – wie die Geschichte der Menstruation – eine Geschichte voller Missverständnisse. In Mittelalter versteckte man seine Dublonen und Dukaten im Gürtel, was auch so manchen Messerstich abfing. Mein Vater hatte in den 70ern eine Herren-Handtasche, deren chaotischer Inhalt durchaus vergleichbar war mit dem einer Damen-Handtasche – plus Schreckschusspistole, weil Taxifahrer. In den 90ern machte man sich mit peinlichen Gürteltaschen zum Honk. Never forget and never repeat:

Ich kenne Freunde, die sehr lange diese riesigen Kellner-Geldbörsen mit sich rumtrugen, die mit einer Kette an der Gürtelschlaufe der Hose befestigt werden…  [weiterlesen]

12

Okay, ich haue das jetzt mal im Triple raus, weil es entweder veraltet oder für die Zielgruppe weniger relevant ist. Ich muss aktuell immer noch ein paar “Restposten” aufarbeiten, die wegen meiner Worldtour liegengeblieben sind.

DER SUPER MARIO BROS. FILM

Meine Beziehung zum Klempner Mario reicht weeeeeit zurück – als Teenager habe ich vor dem Spielwarenladen in Düsseldorf am Donkey Kong-Automaten gedaddelt, der auf “3×3 Spiele für 1 Mark” eingestellt war. Der erste Auftritt von Mario, Donkey Kong und Prinzessin Peach:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube…  [weiterlesen]

13
01
Apr 2023

Gestern war der Tag. Auf internationalen Streaming-Plattformen wurde der Film ASSASSIN veröffentlicht. Nicht der letzte gedrehte Film von Bruce Willis, aber der letzte Release. Done. Finito. End of Willis. The Retirement of Bruno.

Mit 68 Jahren beendet Willis seine Karriere wegen einer hirnschädigenden Krankheit – böse Zungen sagen, die Schauspielerei hätte er schon zur Jahrtausendwende eingestellt. Zum Vergleich die Action-Kollegen, die noch drehen: Schwarzenegger ist 75, Stallone ist 76, Clint Eastwood gar 92 Jahre alt.

Dass Willis ein Narziss war, ein Angeber, ein Eierschaukler mit teilweise erschreckend schlechter Nase bei der Rollenauswahl? Geschenkt. Aber ich würde behaupten,..  [weiterlesen]

40

Regie: Til Schweiger. Darsteller: Til Schweiger, Tina Ruland, Michael Kessler, Luna Schweiger, Tim Oliver Schultz, Tamer Trasoglu, Ronis Goliath, Moritz Bleibtreu, Nilam Farooq, Justus Johanssen, Timur Bartels, Wotan Wilke Möhring, Axel Stein u.v.m

Offizielle Synopsis: Bertie hat schon vor einiger Zeit seine Rennfahrerkarriere an den Nagel gehängt und betreibt mehr schlecht als recht eine Autowerkstatt und eine angeschlossene Kart-Bahn. Als er mit der Tilgung eines Darlehens in Rückstand gerät und die Bank mit Zwangsversteigerung des Grundstückes droht, fasst Bertie einen waghalsigen Plan: Die Siegerprämie beim anstehenden großen 90er-Jahre Rennen auf dem Bilster Berg könnte seine finanziellen Probleme auf einen Schlag lösen…  [weiterlesen]

11

Es ist mal wieder an der Zeit, die Untiefen des Trashfilms auszuloten. Der Frankster und ich waren heuer unsicher ob des geeigneten Kandidaten. KARATE, KÜSSE, BLONDE KATZEN entpuppte sich als Konsens-Film, nachdem diverse andere Optionen zu schnarchig oder zu kommerziell waren.

KARATE, KÜSSE, BLONDE KATZEN ist ein Bastard, ein unheiliges Bündnis zweier durch Kontinente getrennter Genres, die niemals hätten zusammenfinden dürfen. Das Lexikon des Internationalen Films fasst es knapp, aber präzise: zusammen:

“Schulmädchen” goes Hongkong: Wilde Mischung aus billigem asiatischem Piraten-Kung-Fu-Film und deutscher Sexposse.

Kung Fu, genau. Karate ist aus Japan…  [weiterlesen]

29

Ich wollte heute erstmal die neue Filmverbrechen-Fotostory fertig machen. Aber ich komme weiterhin am Thema Künstliche Intelligenz nicht vorbei – es gibt links in der Seitenleiste nun auch eine eigene Kategorie dazu.

Ehrlich gesagt war/bin ich enttäuscht von vielen Menschen, mit denen ich in den letzten Wochen über das Thema gesprochen habe. Die mangelnde Fähigkeit, aus dem Ist-Zustand die weitere Entwicklung zu extrapolieren, war ein wiederkehrendes Merkmal der Diskussionen. Man schloss sehr schnell aus den aktuellen Defiziten der KI auf die generellen Defizite der KI – und die Geschwindigkeit der Weiterentwicklung wurde dabei völlig ausgeblendet.

Das ist ungefähr so,..  [weiterlesen]

17

In den 90ern, als ich noch jung und single war, da habe ich die Wochenenden in allen möglichen Ecken der Republik verbracht: München, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin – wo immer gerade die aktuelle Liebschaft lebte und/oder Party war. Freitags nach der Arbeit ins Auto, Sonntag nachts wieder zurück. Getreu dem Motto: 1000 Tage Fete, 1000 Nächte ohne Schlaf:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Das hat sich geändert. Das Alter fordert seinen Tribut…  [weiterlesen]

6
24
Feb 2023

USA 2023. Regie: Michael B. Jordan. Darsteller: Michael B. Jordan, Tessa Thompson, Jonathan Majors, Wood Harris, Florian Munteanu, Phylicia Rashad u.a.

Story: Nach einem letzten spektakulären Fight in Kapstadt ist Adonis Creed seit ein paar Jahren der “spiritus rector” seines Box-Teams und kümmert sich primär um seine Familie. Doch dann taucht sein Jugendfreund Damian “Diamond” Anderson auf, der fast 20 Jahre im Knast gesessen hat und nur ein Ziel kennt – die in seiner Jugend verlorene Boxkarriere nachzuholen. Adonis fühlt sich schuldig und will helfen, doch er muss schnell einsehen,..  [weiterlesen]