1
26
Jan 2022

Ich mache sehr selten Nachtrags-Beiträge, aber in diesem Fall halte ich es für gerechtfertigt. Am 5. Januar hatte ich über die Compilation-Videos zu den deutschen Charts geschrieben und darüber, dass 1981 den tatsächlichen Bruch mit den 70ern darstellte, den langen hässlichen Tod von Disco, Glam und Folk.

Nun gibt es das Video aller deutschen Charthits von 1982. Und ich hätte mit meiner These nicht richtiger liegen können. 1982 war das Jahr, in dem die 80er zur Blüte kamen. New Wave, NDW, Bombast-Rock – ein Jahr voller Klassiker:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube…  [weiterlesen]

6

Die Wortvogel-Veteranen werden sich erinnern: vor ziemlich genau 13 Jahren habe ich eine Zweizimmer-Wohnung, die ich in Düsseldorf 2006 gekauft hatte, mit großem Aufwand – und einigen Problemen – renovieren lassen.

Um es mit den Fanta 4 zu sagen: sie ist weg.

Die 13 Jahre zwischen Sanierung und Verkauf lassen sich extrem fix rekapitulieren: Die erste Mieterin blieb auch die einzige, über zwölf Jahre gab es keine Probleme – außer dem, dass sie zwei Kinder bekam und die Wohnung damit überbeanspruchte, was nach ihrem Auszug auch deutlich sichtbar wurde: der Kernsanierung hätte nun eine gründliche Renovierung folgen müssen…  [weiterlesen]

24
21
Jan 2022

Ich bin bekanntermaßen kein Freund von diesen Facebook-Fragespielen, die oft genug nur dazu dienen, mir Informationen zu entlocken. Aber diese hier fand ich so interessant, dass ich sie mir gleich mal rauskopiert habe:

Natürlich sind die Möglichkeiten absurd unparitätisch – als ob z.B. sechs Monate Mietfreiheit so etwas wie einen brandneuen Sportwagen oder kostenlose Krankenversorgung aufwiegen könnten. Dennoch war ich baff, wie unterschiedlich die Kommentatoren bei Facebook gewählt haben. Es scheint eben doch, dass der eigene Lebensstil auch ganz eigene Präferenzen gebiert.

Ich selber habe nach kurzem Nachdenken auf 4, 7 und 8 gesetzt…  [weiterlesen]

12
20
Jan 2022

Ich habe neulich über die App bzw. den Webservice wombo.art geschrieben. Damit kann man durch die Eingabe von Stichwörtern von einem AI-Algorithmus und diversen Filtern eine einmalige "Artwork" erstellen lassen, die teilweise erstaunlich an die Cover von Fantasy- und Science Fiction-Romanen erinnert.

Diverse Kommentatoren waren der Meinung, die ästhetische Qualität der generierten Werke reiche bei weitem nicht aus, um als ernsthafte Kandidaten für z.B. Self Publishing-Romane in Frage zu kommen. Ich sehe das etwas anders – schon schwächere Wombo-Kreationen sind teilweise den geschmackstoten selbstgebastelten Covern, wie man sie oft sieht, haushoch überlegen…  [weiterlesen]

5

Vor ein paar Jahren habe ich über Amateur– und Profi-Betrüger geschrieben, die fremde Werke umetikettieren und mit neuen Titeln & Covern als eBooks auf den Markt schmeißen. Es ist ein wohl lukratives, aber letztlich immer kurzlebiges Geschäftsmodell. Wer sich für das Thema interessiert, sollte die beiden Artikel vielleicht noch mal lesen. Es gibt zum ominösen Buchverlag Teleprogress auch ein Update: Nachdem man sich komplett unsichtbar gemacht hatte, als der Skandal um die gekaperten Fremdwerke auffiel, wurde die Firma laut eines Eintrags beim Handelsregisteramt 2020 auf neue Besitzer überschrieben. Was die damit anfangen,..  [weiterlesen]

23

Novelty Songs sind die Pest. Weil man sie hassen kann und doch nicht von ihnen los kommt. Sie sind Ohrwürmer wie der Ceti-Egel, bohren sich in dein Hirn und treiben dich langsam zum Wahnsinn. Ich bin froh und dankbar, dass ihre Hoch-Zeit in den 70er und 80er Jahren lange rum ist. In der Pop-Musik ist lange schon Schluss mit lustig. Aber schauen wir doch mal rück, was an deutschsprachigen Monstrositäten damals in die Charts gespült wurde.

Ich habe mich weitgehend bemüht, reine Comedy-Künstler rauszulassen, die mit ihren Songs gar keinen Einstieg in die Charts anstrebten…  [weiterlesen]

6

USA 2022. Regie: Matt Bettinelli-Olpin, Tyler Gillett. Darsteller: Neve Campbell, Courteney Cox, David Arquette, Marley Shelton, Melissa Barrera, Jenna Ortega, Jack Quaid, Dylan Minnette, Jasmin Savoy-Brown, Mason Gooding u.a.

Story: Es ist mal wieder soweit – eine neue Generation von Teenagern in Woodsboro hat vergessen, dass die mittlerweile achtteilige STAB-Slasherfilmreihe auf wahren Ereignissen in der eigenen Nachbarschaft basiert. Als die junge Tara ganz klassisch allein daheim am Telefon terrorisiert und dann von "Ghostface" mit einem Messer attackiert wird, kehrt ihre Schwester Sam zurück, um sich dem Killer zu stellen…  [weiterlesen]

9

Corona? Pffft! Kriege? Unwichtig! Klimawandel? Schert niemanden! DAS hier sind die wichtigen Themen, DAS hier lässt 2022 in einem goldenen Licht erscheinen!

Ich habe ein paar "verschollene Filme" bei YouTube gefunden!

Ihr kennt das Prozedere ja mittlerweile – alle paar Monate gebe ich die Titel von Filmen, die sich mir bisher verweigert haben, in die Suchmaske von YT ein. Meistens kommt nix dabei raus, manchmal findet man eine fast unguckbare Version mit russischem Voiceover und thailändischen Untertiteln. Aber zum Jahreswechsel hatte ich unfassbares Glück: gleich drei lang gesuchte Obskuritäten gingen mir ins Netz…  [weiterlesen]

35
01
Jan 2022

Techmoan hat dieser Tage ein tolles Video zur CD als verschwindendes Medium online gestellt – und zum CD-Player als verschwindende Hardware:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Allemal Grund genug, meine eigenen Erfahrungen mit der Silberscheibe aufzuschreiben. Immerhin blicken wir auf fast 35 gemeinsame Jahre zurück. Das hier ist so eine Art Abschiedsbrief.

Ich kann mich gut erinnern, als die CD vorgestellt wurde – fast genau 40 Jahre ist das her…  [weiterlesen]

9

Ich bin heute wenig motiviert, einen längeren Text zu schreiben, darum fasse ich mich kurz – kann ich in diesem Fall auch.

THE BOOK OF BOBA FETT ist nach zwei Staffeln THE MANDALORIAN der erste Spinoff des neuen Live Action-STAR WARS-Universums. Zeitlich können wir die Handlung diesmal ziemlich genau einordnen: alles spielt kurz nach den Ereignissen von EPISODE VI: RETURN OF THE JEDI. Boba Fett ist nicht vom Sarlacc verdaut, allerdings gleich danach von Javas ausgeraubt und Sandmännern versklavt worden. Aber er ist ein harter Knochen und kämpft sich mit Hilfe seiner Partnerin Fennec Shand bis zum Paten von Tatooine hoch…  [weiterlesen]