5

USA 2012. Regie: Matt Peters. Sprecher (Original): Justin Hartley, Anson Mount, Laura Bailey, Michael Brandon Hall, Gillian Jacobs, Kevin Pollak, Reid Scott

Story: Der Joker kommt nach Manhattan, um sich mal an einem stärkeren, aber dümmeren Helden zu versuchen. Es gelingt ihm, nicht nur Lois Lane (und damit auch Supermans ungeborenen Nachwuchs) zu töten – die ganze Stadt wird in einer atomaren Explosion pulverisiert. Das Trauma lässt Superman alle Hemmungen und Maßstäbe verlieren – er tötet den Joker und verhängt eigenmächtig einen weltweiten Bann auf kriegerische Handlungen, an dem die Justice League zerbricht…  [weiterlesen]

5

Dass ich Nina Hagen für eine dumme, vor allem aber nervige Nuss halte, ist bekannt, seit ich darüber geschrieben habe. Aus dem Grund meide ich sie weiträumig wie einen Ferienstau. Nun trägt es sich aber zu, dass ich aktuell alle Ausgaben der Cinema von 1978 bis 2000 (mindestens) scanne und dabei immer wieder auf Sachen stoße, die ich längt in die staubigsten Ecken meines Gehirn verbannt hatte. Es wird noch drüber zu schreiben sein. Ein Beispiel vorab:

Ein so kurzer Text sollte keine derartigen Mengen an Widersprüchen und Dummfug enthalten können…  [weiterlesen]

10

Frankreich 2021. Regie: Bertrand Mandico. Darsteller: Elina Löwensohn, Paula Luna, Vimala Pons, Agata Buzek

Offizielle Synopsis: Die Erde ist gestorben und die Menschheit hat mit dem Planeten After Blue ein neues Paradies gefunden. Der männlichen Bevölkerung ist die Atmosphäre dort allerdings weniger gut bekommen, sie ist inzwischen vollständig ausgelöscht. Im dank künstlicher Befruchtung trotzdem weiter prosperierenden Frauenstaat werden Verbrechen streng geahndet und alles Böse sofort im Keim erstickt. Als Außenseiterin Roxy einen folgenschweren Fehler begeht, muss sie sich zur Strafe gemeinsam mit ihrer armen Mutter zu den Minen aufmachen,..  [weiterlesen]

2

In Deutschland kaum bekannt, sind die Weihnachts-Werbespots des Kaufhauses John Lewis in Großbritannien Kult und werden jedes Jahr gespannt erwartet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Und auch dieses Jahr hat man weder Kosten noch Mühen gescheut:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Kommerz?..  [weiterlesen]

8

Frankreich 2021. Regie: Jean-Christophe Meurisse. Darsteller: Fred Blin, Alexandre Steiger, Lorella Cravotta, Lilith Grasmug, Olivier Saladin

Story: Verschiedene Personen im aktuellen Frankreich: da ist Louise, die sich auf ihren ersten Geschlechtsverkehr vorbereitet; Stephane, der skrupellose Finanzminister; Laurence und Olivier, das ältere Ehepaar, das seine Schulden bei einem Tanzwettbewerb lindern will; Alexandre, der Anwalt, dessen Idealismus in Zynismus abdriftet. Sie haben nur wenig miteinander zu tun, dennoch kreuzen sich ihren Geschichten in einem Netz aus Abhängigkeiten und Dekadenz in einer sterbenden Zivilgesellschaft.

Kritik: Ja,..  [weiterlesen]

6

Eigentlich nicht, denn es kommen noch zwei Filme. Ja genau, zwei. AFTER BLUE wird hier in München nachgeholt und als Bonus gibt es voraussichtlich noch BLOODY ORANGES – der lief in Berlin gar nicht.

Aber zumindest kann ich den Berlin-Teil der Reise abschließen und wer jetzt schon zu wissen meint, wohin die Reise meines Fazits geht (schlechte Filme, lustlose Orga, fettes Essen), der kann sich gehackt legen. Denn es war zur Abwechslung und seit langem mal wieder super geil.

… war diesmal vieles anders.

Ein Vogel zieht nach Osten

Zuerst einmal fuhr ich mit dem Zug statt mit dem Auto…  [weiterlesen]

20

USA 2021. Regie: Chloé Zhao. Darsteller: Gemma Chan, Richard Madden, Angelina Jolie, Salma Hayek, Kit Harrington, Lia McHugh, Brian Tyree Henry, Lauren Ridloff, Barry Keoghan, Harish Patel, Ma Dong-seok u.a.

Story: Die Eternals sind von der Gottheit Arishem erschaffen worden, um die Menschheit gegen die monströsen Deviants zu verteidigen, was sie auch seit Jahrtausenden getan haben. Ansonsten halten sie sich aus irdischen Belangen raus. Doch nachdem ihr Auftrag beendet schien und die meisten Eternals eine Art normales Leben unter den Menschen gesucht haben, tauchen die Deviants wieder auf –..  [weiterlesen]

6

Story: Dal ist Gefangener auf einem Gefängnisplaneten irgendwo am Ende der Galaxis. Sein einziges Ziel: Flucht – und die Sterne sehen. Eher mangels Alternativen freundet er sich mit der Energie-Lebensform Zero und dem Steinwesen Rok-Tahk an. Die Entdeckung eines verlassenen Raumschiffs der Förderation ermöglicht ihnen einen halsbrecherischen Ausbruch – und vergrößert die unfreiwillige Crew, die nur sehr begrenzte Ahnung hat, was sie tut.

Kritik: Schon wieder eine neue STAR TREK-Serie. Wenn wir STRANGE WORLDS einrechnen, sind in den letzten vier Jahren so viele STAR TREK-Serien produziert worden wie in den vorherigen 50…  [weiterlesen]

0
26
Okt 2021

Wer aktuelle Probleme hat, auf meiner Webseite zu kommentieren, soll mal versuchen, den Browser-Cache zu löschen. Wir arbeiten dran. Danke für Ihre Mitarbeit…  [weiterlesen]

12

USA 2021. Regie: Jason Reitman. Darsteller: Finn Wolfhard, Mckenna Grace, Carrie Coon, Paul Rudd, Logan Kim, Celeste O’Connor, Annie Potts, Dan Aykroyd, Bokeem Woodbine u.a.

Story: Callie hat von ihrem kauzigen Vater, der sich vor Jahren aus der Zivilisation verabschiedet hat, eine heruntergekommene Farm geerbt, die sie mangels finanzieller Alternativen nun mit ihren Kindern Phoebe und Trevor bezieht. Doch es häufen sich die mysteriösen Vorkommnisse: eine Art Detektor blinkt hektisch und in der Scheune findet sich unter einer Plane ein seltsamer Wagen mit New Yorker Kennzeichen. Who you gonna call?..  [weiterlesen]