1

Australien, Vereinigte Arabische Emirate 2023. Regie: Cameron Cairnes, Colin Cairnes. Darsteller: David Dastmalchian, Laura Gordon, Ian Bliss, Fayssal Bazzi, Ingrid Torelli u.a.

Offizielle Synopsis: Die Zuschauerzahlen befinden sich schon seit Langem im freien Fall: Die Sendung der Halloween-Nacht von 1977 ist für die Late-Night-Talkshow „Night Owls“ und ihren Moderator Jack Delroy die letzte Chance, sich beim Publikum zu bewähren. Demgemäß plant er mit seinen Gästen die spektakulärste Horror-Show des Jahres: Ein Hellseher nimmt Kontakt zu toten Verwandten auf, bevor er auf offener Bühne einen gewaltigen Schleimstrahl erbricht. Ein Zweifler versucht sich an der Aufdeckung der unerklärlichen Phänomene,..  [weiterlesen]

8

Südkorea 2023. Regie: Um Tae-hwa. Darsteller: Lee Byung-hun, Park Seo-jun, Park Bo-young

Offizielle Synopsis: Eine Katastrophe hat Seoul verwüstet. Nur ein einziger letzter Wohnkomplex steht inmitten des Chaos. Als immer mehr Überlebende panisch ins Gebäude drängen, entbrennt bald eine heftige Diskussion: Dürfen die verzweifelten fremden Männer, Frauen und Kinder bleiben – oder schickt man sie angesichts der rapide zur Neige gehenden Ressourcen nach draußen in den Winter mit Rekordminustemperaturen? Die Gemeinschaft fällt eine folgenschwere Entscheidung.

Kritik: Endlich! ENDLICH ein Film, der eine Wertung im Bereich 8-10 Punkte rechtfertigt!..  [weiterlesen]

10

Deutschland, Südafrika, USA 2023. Regie: Moritz Mohr. Darsteller: Bill Skarsgård, Jessica Rothe, Michelle Dockery, Famke Janssen, Andrew Koji, Sharlto Copley

Offizielle Synopsis: Der taubstumme Krieger Boy kennt nur ein Ziel: Die Tyrannin zu stürzen, die einst Boys Familie eiskalt töten ließ und die Bevölkerung mit perversen TV-Shows in Schach hält. Doch der Weg zum Sieg ist äußerst blutig für den jungen Kämpfer und sein leicht chaotisches Team.

Kritik: Ich möchte diese Kritik nicht schreiben. Weil der Film von einem deutschen Regisseur stammt. Weil er von Sam Raimi produziert wurde…  [weiterlesen]

1

Frankreich 2023. Regie: Romain de Saint-Blanquat. Darsteller: Léonie Dahan-Lamort, Lilith Grasmug, Cyril Metzger, Maxime Rohart, Fred Blin

Offizielle Synopsis: Françoise ist sich gewiss: Diese Nacht wird ihre letzte sein. Zu sehr haben sich die albtraumhaften Vorzeichen für ihren Tod gemehrt. Wild entschlossen, ihre letzten verbleibenden Stunden in vollen Zügen zu genießen, flüchtet sie mit einer Freundin aus dem strengen Klosterinternat. Die Teenagerinnen haben von einem rauschhaften Fest in einem Anwesen mitten in den Wäldern gehört. Dort trifft die temperamentvolle, überdrehte Françoise auf ihre erste Liebe: den jungen Vampir Christophe.

Kritik: Auf den hier hatten wir nach dem Trailer RICHTIG Lust –..  [weiterlesen]

9

USA 2023. Regie: Joe Lynch. Darsteller: Heather Graham, Judah Lewis, Bruce Davison, Johnathon Schaech, Barbara Crampton

Offizielle Synopsis: Dr. Elizabeth Derby ist vom irritierenden Verhalten ihres neuen Patienten derart fasziniert, dass sie sich entgegen aller Berufsethik zu einem Hausbesuch hinreißen lässt. Der endet prompt in einem Blutbad. Hilflos muss die Psychiaterin von da an zusehen, wie ihr Leben immer stärker außer Kontrolle gerät. Denn der attraktive junge Mann, dessen dämonische Wahnvorstellungen ihn fast um den Verstand bringen, birgt ein schreckliches Geheimnis.

Kritik: Es klingt auf dem Papier hochsympathisch und nach “love letter”..  [weiterlesen]

5

Südkorea 2023. Regie: Kim Jee-woon. Darsteller: Song Kang-ho, Lim Soo-jung, Oh Jung-se, Jeon Yeo-been, Krystal Jung

Offizielle Synopsis: Der Regisseur hat eine Vision! Dieses radikale Finale wird sein durchschnittliches Sozialdrama in einen revolutionären Thriller verwandeln. „Cobweb“ wird sein Meisterwerk und ihn in die A-Liga zurückkatapultieren! Dummerweise ist „Cobweb“ bereits abgedreht. Die Produzentin verbietet Nachdrehs, die Zensurbehörde sowieso, Cast und Crew sind weitergezogen. Der Filmemacher dreht trotzdem – die begehrten Auszeichnungen im Blick und allem Zickenkrieg am Set und noch so ätzenden Widrigkeiten zum Trotz.

Kritik: Gleich vorab: Ich tue mich schwer mit COBWEB…  [weiterlesen]

1

Irland 2024. Regie: Damian McCarthy. Darsteller: Gwilym Lee, Carolyn Bracken, Tadhg Murphy, Caroline Menton, Steve Wall, Jonathan French, Joe Rooney

Offizielle Synopsis: Dani verbringt die Nacht allein in ihrem einsamen Landsitz. Da klopft es an der Tür. Draußen steht ein unheimlicher Mann, der behauptet, ein Eindringling hätte sich Zutritt in das Gemäuer verschafft und sie wäre in Lebensgefahr. Soll sie dem Fremden glauben? Einige Zeit später: Dani kam in dieser Nacht wirklich ums Leben. Der vermeintliche Mörder sitzt in der Psychiatrie. Während ihr Mann Ted bereits neu liiert ist, ist ihre blinde Zwillingsschwester,..  [weiterlesen]

5

Frankreich, Italien, Deutschland, Belgien, Portugal 2024. Regie: Bruno Dumont. Darsteller: Lyna Khoudri, Anamaria Vartolomei, Camille Cottin, Fabrice Luchini, Brandon Vlieghe u.a.

Offizielle Synopsis: Zwei extraterrestrische Imperien finden für ihren immerwährenden Streit um Gut und Böse einen neuen Austragungsort: ein französisches Fischerdorf. Hier ist Freddy geboren, der Prinz der Finsternis, der einmal das Gleichgewicht ins Wanken und die Menschheit für immer versklaven wird. Die Nullen (schwarze Materieklumpen) und die Einsen (Lichtstrahlen) haben ihre Abgesandten zur Erde geschickt, um die Körper der Erdlinge zu übernehmen und das auserwählte Kleinkind zu entführen…  [weiterlesen]

4

USA 2023. Regie: Weston Razooli. Darsteller: Lio Tipton, Charles Halford, Skyler Peters, Phoebe Ferro, Lorelei Olivia Mote, Charlie Stover

Offizielle Synopsis: Die unzertrennliche Kinderbande, die “Three Immortal Reptiles”, stürzt sich in eine Schlacht nach der anderen! Die neueste Mission: Um ihre gerade erstandene Spielkonsole einweihen zu können, müssen sie zunächst Hazel und Jodies erkälteter Mutter einen Blaubeerkuchen bringen. Einfacher gesagt als getan. Denn die Jagd nach dem Pie (bzw. den Zutaten) schickt das furchtlose Trio auf eine gefährliche Odyssee quer durch die Wälder, im Kampfvgegen fiese Gestalten und sogar eine Hexe…  [weiterlesen]

1

Frankreich 2024. Regie: Julien Maury, Alexandre Bustillo. Darsteller: Paul Hamy, Virginie Ledoyen, Sandrine Bonnaire u.a.

Offizielle Synopsis: Elizabeth Guardiano muss einen grausamen Doppelmord in einem kleinen Bergdorf untersuchen. Dort trifft sie auf den mysteriösen Franck, der der Entführung mehrerer Kinder auf der Spur ist. Zunächst scheint es keinen Zusammenhang zwischen den Fällen zu geben, bis Franck den traumatisierten Sohn der Mordopfer findet und über die uralte Legende des Seelenfressers stolpert. Als weitere Todesfälle die abgelegene Gemeinde erschüttern, steigen die Kommissarin und der Ermittler bald immer tiefer in einen höllischen Schlund der Gewalt und Unbarmherzigkeit…  [weiterlesen]