7

Es ist kaum vorstellbar, aber wir sind jetzt schon bei der vierten neuen MCU "limited series" binnen eines Jahres – und die Messlatte ist sehr hoch gelegt. WANDAVISION war eine exzellente Meditation über Wirklichkeit und Wahrheit in der Realität der Superhelden, FALCON & WINTER SOLDIER eine krachend-kompetente Fortschreibung des Captain America-Mythos, und LOKI erst neulich eine verspielt-kosmische Eröffnung des Multiverse, dem sich die nächste Phase des MCU widmen soll.

Und weil Marvel mir immer wieder das Gefühl gibt, genau das zu machen, was ich haben will, folgt eine aufwändige Trickserie basierend auf den WHAT IF…?..  [weiterlesen]

24

Meine Konfrontationen mit Mitmenschen in Supermärkten, Schnellrestaurants, Bauhäusern, Bäckereien und an Tankstellen sind legendär. Ich weiß nicht, wieso es immer mich trifft. Ich bin eigentlich ein Netter. Aber es gibt Situationen, da sagt mein Verstand so:

Dann winkt er ab und mein reptilisches Ur-Hirn drängelt sich vor mit den Worten: "Lass mich mal, ich erledige das kurz und schmerzhaft."

Eben war ich einkaufen. Das macht bei uns Zuhause ja der Wortvogel – weil er es im Gegensatz zur LvA gerne macht…  [weiterlesen]

13

Heute wird’s hässlich. Und schmerzhaft. Lustig aber auch.

In den meisten Fällen spielen die Elemente eines Films in der gleichen Liga – Amateurfilme sind mit Amateurschauspielern besetzt und können sich auch nur Amateuréffekte leisten. Bei professionelleren Produktionen hebt sich das Niveau üblicherweise auf allen Ebenen. Darum ist es umso auffälliger, wenn es doch mal zu einer Diskrepanz kommt – wenn z.B. Sophie Swan in RAPUNZELS FLUCH in jeder Szene über den Ko-Stars und dem Drehbuch agiert.

Noch krasser wird es, wenn der Hauptdarsteller in einem relativ kommerziellen Film ein Totalausfall ist und das gesamte Projekt mit sich runter zieht…  [weiterlesen]

31

Okay, weiter geht’s. Mir ist natürlich bewusst, dass die Chancen sinken, dass ihr eine Serie nicht kennt, je aktueller sie ist. Andererseits hat es seit der Erfindung der Nipkow-Scheibe keine derartige Schwemme an Serien gegeben. Lasst euch überraschen.

2010

"Human Target" ist tatsächlich eine Neuauflage, auch wenn das den wenigsten Zuschauern klar gewesen sein dürfte. Eine TV-Serie basierend auf dem gleichnamigen Comic gab es nämlich schon 1992 – mit Popstar Rick Springfield in der Hauptrolle! Ich fand diese Version (aus der Feder von zwei Empire-Autoren) sehr interessant, auch wenn sie mit sieben Folgen sehr kurzlebig war…  [weiterlesen]

27

USA 2021. Regie: James Gunn. Darsteller: Idris Elba, Michael Rooker, John Cena, Peter Capaldi, Taika Waititi, Pete Davidson, David Dastmalchian, Daniela Melchior, Margot Robbie, Viola Davis, Joel Kinnaman, Jai Courtney u.a.

Story: Als eine weitere Gefahr die Welt oder zumindest die Reputation der USA bedroht, stellt Amanda Waller ein neues "Team X" zusammen, das sie erneut aus Kriminellen und Psychopathen rekrutiert. In der Insel-Bananenrepublik Corto Maltese gilt es nach einem Putsch mit einer außerirdischen Gefahr aufzuräumen und dabei hat jeder, wirklich jeder seine eigenen Ziele und Geheimnisse.

Kritik: Ich bin bekanntermaßen kein Fan der SUICIDE SUQAD…  [weiterlesen]

27

Heute gibt es mal wieder ein Leckerchen. Ich hatte ja schon mehrfach versprochen, die Reihe der "TV Loser"-Serien fortzusetzen. Aber irgendwie rutscht es immer wieder nach hinten. Ein paar Urlaubstage in Salzburg habe ich jedoch genutzt, um mein eigenes Archiv an Genre-Serien zu sichten – und ich war entgeistert, was sich retrospektiv seit meinen SF-TV-Guides getan hat. Ihr könnt diesen Beitrag als eine Art Sammeltasse zum Thema sehen.

Es lässt sich nicht bestreiten und wurde von mir oft schon postuliert, dass wir uns in einem neuen goldenen Zeitalter der TV-Serien befinden. Noch nie wurde von so vielen Anbietern so viel Geld in so aufwändige Produktionen gesteckt,..  [weiterlesen]

30

Ich habe gerade auf Facebook eine eher unangenehme Diskussion laufen, die ich nur führe, weil ich die Beteiligten eigentlich sehr gerne mag und mich nicht freue, wenn sie argumentativ in die falsche Richtung laufen. Vielleicht laufe aber auch ICH in die falsche Richtung, weshalb ich das hier mal zur Diskussion stelle.

Es geht um den Mindestlohn, um Hartz IV und dieses Sharepic:

Dass dieses Bild vom Stammtisch kommt, sieht man schon daran, dass es Hartz IV und nicht Harz 4 heißt. Oder dass man für so einen Vergleich keine "durchschnittliche Wohnung" ansetzen kann,..  [weiterlesen]

15

Die letzten zwei Tage war ich mal wieder unterwegs in Sachen LIEBES LAND – Sonntag in aller Früh nach Hannover, dort einen bezaubernden Garten (und ein bisschen Handwerk) fotografiert, am Tag drauf eine massiv coole Lagerfeuer-Kochschule. Die Fastenzeit legte eine unfreiwillge, aber leckere Pause ein.

Nach dem Termin in der Kochschule habe ich den Fotografen zum Bahnhof gebracht, um im Anschluss den Highway 7 gen Süden zu nehmen. Um 22.00 Uhr nagelte ich mit dem gemieten A3 Sportback TDI über die Münchner Stadtgrenze. Insgesamt sind wir in zwei Tagen mehr als 1500 Kilometer gefahren und haben mehr als 1500 Bilder produziert…  [weiterlesen]

8

Abtlg.: "Worauf habe ich mich da wieder eingelassen?!"

Es läuft gerade ganz gut (pun intended) – ich halte seit mehr als sechs Monaten mein Intervall-Fasten durch und spaziere jeden Tag eine Stunde lang durch Trudering, während ich dabei spannende Podcasts höre. Die 36er-Hosen und diverse Hemden, die noch zum Jahreswechsel im Kleiderschrank vor sich hin baumelten, kann ich problemlos wieder tragen. Es ist keine radikale Gewichtsabnahme, keine radikale Fitness – aber es funktioniert, zumal ich erst in den nächsten Wochen dazu komme, endlich mal meine rechte Ferse professionell durchchecken und eventuell behandeln zu lassen…  [weiterlesen]

4

Die LvA sollte mich nicht allein lassen. Kaum bin ich Strohwitwer, ziehe ich durch die Gegend auf der Suche nach Lebensmitteln, die meiner Gattin ein kritisches Stirnrunzeln aufzwingen würden. Neulich war ich in dieser Mission mal wieder bei der METRO. Da bin ich sonst eher selten. Reguläre Supermärkte reichen uns gewöhnlich. Es gibt aber eine Ausnahme:

Das ist der einzige Kaffee, der bei uns in den Vollautomaten kommt. Wir haben Dutzende andere Bohnen/Marken probiert, aber die LvA ist da – und nur da – pingelig. Als der Kaffee kürzlich mal in allen Münchner METRO-Filialen aus war,..  [weiterlesen]