15
08
Jan 2021

Des Brennmeisters Abschied

Thema: Film, TV & Presse |

Ich habe ja erst vor einem halben Jahr erzählt, wie ich über die Jahre meine Filmsammlungen von Videokassette zu CD, von CD zu DVD, und dann von DVD zu Festplatte konvertiert habe. Es ist eine Geschichte voller Übergangstechnologien, Normwandlungen und langer Abschiede.

In der Zeit zwischen 2000 und 2010 habe ich – den ersten wirklichen Breitbandanschlüssen und PayTV von Kabel Deutschland sei Dank – unfassbar viel aus dem Netz gezogen, aufgenommen und auf DVD gebrannt: Filme, Serien, Dokumentationen, aber auch Musik, Comics, private und öffentliche Archive. Einen Großteil habe ich nie wieder gebraucht –..  [weiterlesen]

8
05
Jan 2021

Auch als ich für "ernste" Sender und Produktionsfirmen gearbeitet habe, war ich subversiv doch immer ein Geek. Und als solcher habe ich Reisen zu Filmmessen nicht nur dazu genutzt, Deals einzufädeln und Meetings wahrzunehmen, sondern auch, um Flyer obskurer existierender oder angekündigter Filme einzusammeln. Da ist man in Cannes, aber auch beim AFM genau richtig.

Gestern habe ich einen Haufen uralter, selbstgebrannter DVDs gesichtet und sortiert, um veraltetes und überholtes Material auszusortieren. Dabei sind mir diverse Sachen in die Hände gefallen, an die ich mich gar nicht mehr erinnern konnte. So habe ich wohl 2004 einen Stapel Flyer von einem der europäischen Filmmärkte gescannt…  [weiterlesen]

44
28
Dez 2020

Kino Kritik: WONDER WOMAN 1984

Thema: Film, TV & Presse |

USA 2020. Regie: Patty Jenkins. Darsteller: Gal Gadot, Chris Pine, Pedro Pascal, Kristen Wiig, Robin Wright, Connie Nielsen, Oliver Cotton, Lucian Perez, Gabriella Wilde u.a.

Story: In Jahr 1984 trauert Diana Prince alias Wonder Woman immer noch der großen Liebe ihres Lebens Steve Trevor nach. Umso entgeisterter ist sie, als dieser plötzlich wieder vor ihr steht – obwohl er doch im Ersten Weltkrieg umkam. Die mysteriöse Wiedererweckung steht im Zusammenhang mit einem Götterkristall, der Wünsche wahr werden lassen kann. Leider gerät der Stein auch in die Hände zweier Personen,..  [weiterlesen]

16

Ja, es ist wieder ein LISA-Film, diesmal mit Otto "Nemesis" Retzer auf dem Regiestuhl. Ich kann nicht anders.

Die Welt ist voller Scheiß-Filme, und ich lande nach stundenlangen Sichtungen doch immer wieder bei der launigen LISA. Vielleicht ist es ein Fetisch, dem ich mich endlich stellen muss. LISA-Filme machen es mir so bezaubernd einfach, weil sie nicht nur verlässlich armselig sind, sondern zudem noch die Schauwerte bieten, die meine Leser begeistern: Titten, Tophits, Tommi Ohrner.

Wenigstens wollte ich diesmal das Genre wechseln und den stark besetzten, aber schwach inszenierten GRAF DRACULA (BEISST JETZT) IN OBERBAYERN besprechen:

Leider stellt sich heraus,..  [weiterlesen]

2
14
Dez 2020

Ich mache keinen Hehl draus: ich habe die Kataloge des Auktionshauses Profiles in History hier schon mehrfach gepriesen. Nicht die versteigerten Preziosen – die Kataloge. Mächtig bebilderte, schön betextete Prachtbände, die auf teilweise mehreren hundert Seiten Delikatessen aus Film, Funk und Fernsehen zeigen, die oft genug nach der Auktion in Privatarchiven verschwinden. Last chance to see!

Es gibt kaum etwas Schöneres, das man sich kostenfrei und legal aus dem Netz laden kann. Schaut euch an, was in den letzten Monaten unter den Hammer kam:

Jetzt ist es wieder mal so weit: am 18…  [weiterlesen]

8
11
Dez 2020

Trailer-Tag: WHAM! BAM!!

Thema: Film, TV & Presse |

Heute Nacht sind haufenweise neue Trailer veröffentlicht worden – primär, weil Disney für nächstes Jahr ein ganz großes Fass aufmacht. Schauen wir mal rein.

Vorab erstmal der erste "richtige" Trailer zur neuen Batwoman-Darstellerin mit dem ersten Blick auf das neue Kostüm. Ich bleibe unterwältigt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Das große WTF-Prijekt von Marvel bleibt WANDAVISION – bewunderswert, dass der Entertainment-Koloss Disney auch "weird shit" liefert:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube…  [weiterlesen]

17
10
Dez 2020

Wow, ich bin begeistert und erfreut angesichts des Interesses an meinen Mystery-Kartons. Da trifft es sich gut, dass ich ja noch einen zweiten habe…

Ein neuer Schwung DVDs, CDs, Bücher, Comics und sonstiger Schnickschnack aus dem "Vermächtnis" des Wortvogels. Ich habe darauf geachtet, dass der Inhalt dieses Umzugskartons keinen Deut weniger wert(ig) ist als der von gestern. Ich sage mit Zuversicht – wer hier zugreift, der wird sich nicht ärgern:

Wer Interesse hat, kann bis morgen in den Kommentaren einen Preis nennen (plus 10 Euro Versand). Es gilt: Verkauf von privat, keine Garantie,..  [weiterlesen]

20
09
Dez 2020

Zum Abschluss geht es noch mal ans Eingemachte – und das Glück gehört den Mutigen. Ich habe nämlich letzte Woche zwei mittelgroße Umzugskartons vom Format 50 x 35 x 37 gepackt, die ich den Höchstbietenden zuschicke.

Das hier ist KEIN Reste-Ramsch – im Gegenteil: es sind nach allen Ausmistaktionen der letzten Jahre die Sachen, von denen ich mich nie trennen konnte. Mein harter Schnitt ist euer Vorteil.

Den Löwenanteil machen ca. 90 Prozent DVD aus allen Bereichen aus: Horror, Science Fiction, Drama, Sitcom. Viele sind in Originalsprache englisch, ein paar auch Regionalcode 1 (USA)…  [weiterlesen]

10
27
Nov 2020

Kritik zur Kritik an der Kritik-Kritik

Thema: Film, TV & Presse |

Ist meedia jetzt der neue "safe haven" für Heulsusen? Es ist ja eine Sache, wenn ich mit einer ordentlichen Packung Häme die aufgeblasenen, aber inhaltsleeren Nabelschauen des "jungen Journalismus" in bento und bei meedia auseinander nehme. Muss da wirklich ausgerechnet der VICE-Chefredakteur der Schreiber-KiTa beispringen und betroffen salbadern, dass man den kleinen Schneeflöckchen doch nicht vors Schienbein treten dürfe und diese – doch, doch – einen irgendwie wichtigen Beitrag leisten? Weil die sprachlichen Massenkarambolagen, die allen Ernstes als "new journalism" verstanden werden wollen, selbst gescheitert noch als mutiger Versuch zu preisen sind? Welpenschutz für Wortwürger?..  [weiterlesen]

22
21
Nov 2020

TV Kritik: QUEEN’S GAMBIT

Thema: Film, TV & Presse |

Es ist zugegebenermaßen nicht leicht, im Wust der neuen Miniserien, Serien und TV-Blockbuster (zu denen sich immer mehr Filme gesellen, die fürs Kino vorgesehen waren) das zu finden, was einem wirklich gefällt. Spoilt for choice nennt man das, oder etwas teutonisch fatalistischer: die Qual der Wahl. Hinzu kommt, dass die LvA und ich viele, aber nicht vollständige Schnittmengen in Sachen Fernsehgeschmack haben: amerikanisiertes Drama und billige Action scheren sie nicht, trübe skandinavische Serienkiller-Dramen lassen mich kalt. Aber man findet eigentlich immer "the best of both worlds".

Nach diversen Staffeln BAKE OFF aus vier Kontinenten sollte es mal wieder Fiction sein und mehrere Facebook-Freunde hatten auf die neue Miniserie QUEEN’S GAMBIT verwiesen,..  [weiterlesen]