9
25
Dez 2021

Die fünfte Disney+-MCU-Serie hat zeitig zum Weihnachtsfest abgeschlossen – war es eine schöne Bescherung oder ist es doch der Avenger mit der Rute mit Köcher?

Schwer zu sagen. HAWKEYE ist sicher nicht bahnbrechend, komplex oder kontrovers wie WANDAVISION oder LOKI, auch nicht so bierernst wie FALCON & WINTER SOLDIER. Als humorvolle, actiongeladene Adventsserie mit vertrauten Helden und einer gehörigen Portion Selbstironie dient sie vielmehr als Epilog für Hawkeye und Prolog für HAWKEYE – was Sinn ergibt, wenn man alle Folgen gesehen hat. Buddy Comedy, ein bisschen Soap Opera,..  [weiterlesen]

28

Da einige von euch nicht mehr bei Facebook sind, können Sie natürlich auch nicht die Perlen genießen, die dort für die hoch lobenswerte Gruppe "Die scheißeste Musik wo gibt" ausgegraben werden. Also poste ich eine Compilation des Akustik-AIDS jetzt mal hier. Wer durchhält, ist selber schuld.

Grand Prix-Hupfdohlen, die Buzzwords des Cyberspace anno 1996 raushauen, die sie nicht verstehen – unfassbar, dass da mal nicht Ralf Siegel hintersteckte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Ein Klassiker,..  [weiterlesen]

6
18
Dez 2021

Normalerweise würde ich an dieser Stelle erzählen, was wir am letzten Wochenende in London alles erlebt haben: Theaterstücke, Konzerte, Weihnachtsmärkte, Street Food Festival, Afternoon Tea, Genüsse und Geschenke.

Daraus wurde leider nichts. Vielen Dank, Omikron. Die Briten verschärften nämlich mit dem Auftauchen der neuen Virus-Variante die Einreisebestimmungen dergestalt, dass der Trip sich selbst erledigte. Zum zweiten Mal. Im Juni hatten wir ja bereits eine Reise nach London abgesagt, als praktisch alle gebuchten Theaterstücke ausgesetzt wurden.

Diesmal hatten wir allerdings doppeltes Pech – da der Flug und die Theaterstücke ja stattfanden,..  [weiterlesen]

15
17
Dez 2021

Es ist seltsam, was sich manchmal ins Gedächtnis brennt. Banale Dinge, die man dennoch nie vergisst. Bilder, die bleiben. Das hängt sicher mit dem emotionalen und manchmal auch hormonellen Impact zusammen.

Vor 40 Jahren z.B. kam die vorletzte BRAVO des Jahres 1981 auf den Markt:

Ich habe sie nicht gekauft. Gott bewahre. BRAVO war mir zu doof. Das wusste ich mit 13 schon. Aber sie lag bei meinem Kumpel Reiner im Kinderzimmer. Reiner war ein Schrauber und Tüftler und immer etwas neben der Spur – statt C64 und Amiga kaufte er sich den Acorn Electron und später den Sinclair QL Wir haben uns dann auch auseinander gelebt und die letzte Info,..  [weiterlesen]

9

Ich bin kein Freund von Musikern, die ihre legendären 80er-Hits nur noch auf Retro-Festivals zum Vollplayback rausknödeln. Ich bin auch kein Freund von Musikern, die länger auf der Bühne stehen. als gut für sie ist (siehe Meat Loaf und Phil Collins). Aber ich bin ein Fan von Musikern, die seit 40 Jahren dabei sind und IMMER NOCH geile neue Sachen raushauen. Die in Würde altern. Da hat sich in letzter Zeit was angesammelt. Klar, ist Weihnachten.

Das erste Beispiel ist gleich der Ausreißer im Feld, weil Holly Johnson eben KEINEN neuen Song rausgebracht hat, sondern beim Weihnachtsspecial der legendären Panelshow NEVER MIND THE BUZZCOCKS den Klassiker "The Power of Love"..  [weiterlesen]

38

Ich fühle mich zu diesem Beitrag genötigt, weil unter meinem Impfpflicht-Kommentar wieder eine (erwartbar) elend lange Diskussion um Sinn und Unsinn der Maßnahmen ausgebrochen ist. Mancher mag sich fragen, warum ich da nicht stärker einsteige und Flagge zeige.

Ganz einfach gesagt: Ich bin kein Freund von Zahlenspielen, Bleiwüsten, Studien und Projektionen. Es wäre inakzeptabel zeitraubend, wenn ich allen Ernstes versuchen würde, mich zum Laien-Experten in Sachen Corona (oder einem anderen Thema) zu machen. Ich bin kein Akademiker.

Was mir mehr liegt: Die Meta-Frage einer Diskussion zu finden und zu beantworten. Denn meistens ist es schlicht nicht nötig,..  [weiterlesen]

63

Trotz der Schwere des Themas halte ich das hier locker und kurz – auch weil ich hoffe, dass es eines längeren Traktats eigentlich gar nicht bedarf.

Wir werden sehen.

Ja, die Antwort auf die Frage im Titel des Beitrags scheint widersprüchlich, beziehungsweise unsinnig. Kann ich bei einem Thema, das nur zwei Extreme als Standpunkte zulässt, beide dieser Extreme gleichzeitig bedienen? Kann ich flammend gegen die Impfpflicht argumentieren, um sie gleichzeitig leidenschaftlich zu fordern?

Watch me.

Ich bin gegen eine Impfpflicht. Die Gründe sind vielfältig und reichen von politischen Grundsätzlichkeiten bis hin zu medizinischen Bedenken…  [weiterlesen]

8

Es wird dieser Tage noch eine weitere Geschichte zu erzählen sein, die von Fluglinien und ihrem Verhältnis zu Passagieren handelt, das man mittlerweile als äquivalent zu Agrar-Großkonzernen und seinem Schlachtvieh sehen muss.

Vorab: Ich WEISS, dass Flüge mit Billig-Airlines immer ein Glücksspiel sind und ein Wettrennen gegen die Abzocke – gerne versteckt in vagen Formulierungen, hinter nicht gekennzeichneten Links und im Kleingedruckten. Es ist schon fast ein Sport, bei Ryanair, Easyjet und Co. den Preis zu bekommen, der beworben wurde.

Aber ich hatte vor zwei Jahren an dieser Stelle schon geschrieben – ich kann das:

Die LvA und ich – wir sind da gut drin...  [weiterlesen]

12

In den letzten Tagen wurde ich immer wieder auf wombo.art hingewiesen – eine App, die mit KÜNSTLICHER INTELLIGENZ basierend auf willkürlichen Stichworten eine Art "Gemälde" errechnet und es mit einem Filter im Stil von Prisma versieht.

Interessant sind dabei die technischen Details der APP – da die KI jedes Mal neu berechnet, ist jedes Bild ein absolutes Unikat, nicht reproduzierbar. Nehmen wir das hier mit den Stichworten Dschungel, Laser und Ritter:

Klicke ich auf "zurück" und drücke den "create"-Button erneut, kommt das heraus:

Gehe ich zurück und aktiviere den Synthwave-Filter,..  [weiterlesen]

22

Um es mit den Fanta 4 zu sagen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Laut einer DIMAP-Umfrage ist ihre Partei in einem neuen historischen Tief, aber Angela Merkel scheidet mit hohen Sympathiewerten aus dem Amt.

Ich verstehe das. Und ich begrüße es. Weil ich zu der erfreulich großen Menge an Deutschen gehöre, die nicht nur mit Angela Merkel ihren Frieden gemacht hat. Ich bewundere sie. Für ihren ruhigen Stil in hysterischen Zeiten,..  [weiterlesen]