13
11
Dez 2007

Heroes – der Film?!

Thema: Film, TV & Presse |

Oder doch das Sequel zu “Unbreakable”?

http://www.youtube.com/watch?v=ARPEXJlVCDk..  [weiterlesen]

66
10
Dez 2007

HELL YEAH!!! (Teil 2)

Thema: Film, TV & Presse |
19
09
Dez 2007

SPIEGEL-ArtikelIn der Branche wurde schon länger darüber gemunkelt, der SPIEGEL bringt es nun in die Öffentlichkeit: Produzent Thomas Schühly plant ein Remake von Fritz Langs “Metropolis”.

Ja, in dem letzten Satz fehlte das fast zwingende “von Fritz Langs Klassiker ‘Metropolis’.”

Remakes sind ein zweischneidiges Schwert, und auch bei “Metropolis” ist zu erwarten, dass Cineasten und Feuilletonisten (und deren Schnittmenge) in kollektives Wehklagen ausbrechen werden. Besonders beliebt sind dann “Argumente” wie:

– “Das Original ist ein Kulturgut, daran vergreift man sich nicht”
– “Das KANN ja nix werden!”
–..  [weiterlesen]

3
05
Dez 2007

Und nun… zur Werbung

Thema: Film, TV & Presse |

Man kann das für ein Sakrileg halten, für die obszöne Kommerzialisierung einer Legende durch eine Legende – oder aber für eine verdammt pfiffige Idee:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

2
04
Dez 2007

DummyAus Wikipedia: Dummy [?d?m?] (engl. für Attrappe) bezeichnet eine Nullnummer einer Zeitschrift oder Zeitung vor der Neueinführung bzw. vor einem Relaunch, um die Optik begutachten zu können.

Alles wird schlechter: Das Fernsehprogramm, die Politik, das Wetter, und die Zeitschriften. Weder faktisch noch statistisch ist das richtig, aber der „gefühlte kulturelle Müllberg“ wächst uns massiv über den Kopf. Und richtig drin wühlen, um ein paar verbliebene Perlen zu finden, mag man auch nicht, weil man sich dabei die Hände schmutzig machen könnte. Wie schön, wenn man dann jemanden hat, der einem zuruft: „Hier rüber –..  [weiterlesen]

6
02
Dez 2007

Filmkritik: „The Wall“

Thema: Film, TV & Presse |

The Wall PosterEngland 1982. Regie: Alan Parker. Drehbuch: Roger Waters, basierend auf dem Konzeptalbum „Pink Floyd The Wall“. Darsteller: Bob Geldof, Jenny Wright, Bob Hoskins.

Pink Floyd. Bösartiger Gymnasiasten-Pop der 70er. Gleicher Krätze-Wert wie Barclay James Harvest, Supertramp und Jean-Michel Jarre (alternativ zu letzterem: Mike Oldfield). Wurde von bärtigen Informatik-Studenten dem Vernehmen nach noch bis Ende der 80er gehört, seither ausschließliche Verwendung im ausdrücklich nostalgischen Kontext. Bekifft geschrieben, sollte man auch nur bekifft hören. Besser gar nicht. Gerne viel Hall, weil kosmisch gedacht. Nannte sich damals Rock, was nicht mal ironisch witzig ist. Zumeist hässliche Männer mittleren Alters,..  [weiterlesen]

18
27
Nov 2007

HELL YEAH!!!

Thema: Film, TV & Presse |

indyskull2large.jpg“Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull” ..  [weiterlesen]

4
27
Nov 2007

Liebe Frau Christine Wahl…

Thema: Film, TV & Presse |

… sie haben sicher ganz schön zu tun: Theaterkritikerin, Autorin für den Tagesspiegel, die taz, SPIEGEL online. Da bleibt für vieles keine Zeit. Zum Beispiel für’s Kino. Denke ich. Weil:

clip.jpg

Gut, bereits die Aussage “binnen kurzem” sei Fritzi zum umjubelten Theaterstar geworden, die hätten Sie sich verkneifen können. Schließlich fiel dem gedruckten SPIEGEL “schon” im September 2000 auf, wie sehr die Haberlandt (den Artikel setzt man bei großen Schauspielerinnen ja gerne mal dazu, siehe “die Garbo”) jede Aufführung adelt. Als Theaterkritikerin hätten Sie das durchaus besser wissen müssen/können/sollen. Schwamm drüber.

Aber “Jetzt entdeckt endlich auch das Kino ihr Ausnahmetalent”?..  [weiterlesen]

12
27
Nov 2007

Wortvogels Altlasten: “Sumuru”

Thema: Film, TV & Presse |

Sumuru

Beim Spätjahrsputz meiner Linkleiste ist mir aufgefallen, dass tatsächlich noch die Webseite zu “Sumuru” existiert, dem ersten Film, den ich geschrieben habe. In Südafrika gedreht, mit internationaler Besetzung (Alexandra Kamp, Michael Shanks), und mit über 10 Prozent in der Zielgruppe erfolgreich auf RTL2.

Dammich, das ist lange her! Keine Ahnung, warum die Webseite nie offline genommen wurde, aber mit Hintergrundberichten, seltenen und schicken Fotos, und ein paar interessanten Interviews gibt sie einen guten Einblick in die Produktion dieses Low Budget-Heulers, an dem ich mit großer Freude gearbeitet habe.

Die meisten Leute,..  [weiterlesen]

19
25
Nov 2007

Das beste TV-Jahr aller Zeiten

Thema: Film, TV & Presse |

FrasierIch vermisse die 90er. Nicht generell. War so ein Jahrzehnt, das man auch hätte weglassen können. Alles nur retro, nix Neues mehr, scheiß Musik, scheiß Klamotten, und scheiß Politik. Kannze eigentlich knicken. Oder die 80er wiederholen.

Aber Fernsehen gab’s da!

Vor ein paar Tagen fiel mir auf, wie sehr ich die klassische Sitcom vermisse. Das, was man in Fachkreisen “multiple camera sitcom” nennt. Derzeit regiert ja die “single camera sitcom”, die im Stil von Dramaserien produziert wird: “The Office”, “My Name is Earl”, “Scrubs”, “Arrested Development”. Alles großartige Serien, keine Frage –..  [weiterlesen]