8
Februar 2016

Der Roger Willemsen, von dem ich zuviel bekam und doch nie genug kriegen konnte

Roger Willemsen ist tot. Der Talkmaster, Moderator und Autor starb im Alter von 60 Jahren an Krebs. Das ist die Meldung. Und hier ist meine kleine Geschichte dazu. Vor zehn Jahren habe ich bekanntermaßen für 13th Street die "Böse Nacht … Weiterlesen

Trackback-URL 7 Kommentare
5
Februar 2016

Hollywood vs. Heimatstolz

Dass die Amerikaner Kulturbanausen sind, ist eine Binsenweisheit, ein Klischee, und damit so oft wahr wie falsch. Wenn man allerdings so lange wie ich Filme und Fernsehserien schaut, könnte man in der Tat den Eindruck bekommen, dass in Hollywood primär … Weiterlesen

Trackback-URL 42 Kommentare
30
Januar 2016

YouTube-Helden: 30 Channel-Empfehlungen

Zum Wochenende mal Light-Programm, das habe ich mir mit der Arbeit an dem Ebook-Zweiteiler wahrlich verdient. Außerdem ist unsere Internet-Verbindung mal wieder gestört, "heavy traffic" ist sowieso nicht drin. Vor knapp einem Jahr hatte ich geschrieben, dass ich auf den … Weiterlesen

Trackback-URL 6 Kommentare
27
Januar 2016

Lie, cheat, steal - whatever it takes: Die kriminelle Energie des Autorennachwuchses (2)

Es sind nicht nur Einzelpersonen oder überforderte Jungautoren, die sich die Finger schmutzig machen, um im Amazon-Ranking nach oben zu kommen. Manche "Verlage" verkaufen gesammelte Wikipedia-Artikel für teuer Geld als Bücher bei Amazon in der Hoffnung, dass der Kunde den Beschiss … Weiterlesen

Trackback-URL 36 Kommentare
25
Januar 2016

Lie, cheat, steal - whatever it takes: Die kriminelle Energie des Autorennachwuchses (1)

Klar klingt das super: Self Publishing erlaubt jedem, wirklich JEDEM, seine Werke unter das Volk zu bringen. In den Computer tippen, in Ebook wandeln, auf entsprechenden Plattformen veröffentlichen, kräftig trommeln. Den Rest erledigt der Markt. Keine elitäre Vorauswahl durch Verlage … Weiterlesen

Trackback-URL 81 Kommentare
22
Januar 2016

DC Double Feature: "Legends of Tomorrow" & "Batman: Bad Blood"

USA 2016. Darsteller: Victor Garber, Brandon Routh, Arthur Darvill, Caity Lotz, Franz Drameh, Ciara Renée, Falk Hentschel, Amy Pemberton, Dominic Purcell, Wentworth Miller u.a. Story: Im 22. Jahrhundert steht die Menschheit vor dem Untergang - geknechtet und vernichtet vom unsterblichen Vandal Savage. Der Zeitreisende Rip Hunter kehrt in das … Weiterlesen

Trackback-URL 9 Kommentare
19
Januar 2016

David Bowie Neo-Noir Double Feature:
"Cat People" & "Hunger"

Im Schlechten das Gute finden bedeutet manchmal, sich von eigentlich niederschmetternden Nachrichten motivieren zu lassen, die Erinnerung an Verstorbene zu ergänzen, Lücken zu füllen. Ich denke, es sind niemals so viele Motörhead und Bowie-Platten wie in diesen Tagen gehört worden, … Weiterlesen

Trackback-URL 12 Kommentare
9
Januar 2016

Abendessen in der Fernsehgeschichte

Gestern hatten die LvA und ich einen Grund, anzustoßen. Wie es sich bei Menschen gesetzten Alters und gehobenen Geschmacks gehört, haben wir dafür nicht zwei Dosen Red Bull aus dem Kühlschrank geholt, sondern einen Tisch in einem Restaurant bestellt. Nicht … Weiterlesen

Trackback-URL 3 Kommentare
5
Januar 2016

Die Pestbeule der Politspinner - angestochen

Es ist vielleicht ganz angemessen, dass ich eigentlich auf der Suche nach einem Schauspieler aus den Loriot-Sketchen war, als ich über die Webseite CDU Bielefeld Verbrecherorganisationen stolperte. Es kann in diesem Kontext auch kein Zufall sein, dass es bei der CDU der … Weiterlesen

Trackback-URL 10 Kommentare
3
Januar 2016

Schnickschnack-Zuwachs: Amazon Fire TV Stick (2. Nachtrag)

Vorab ein kurzes Update in Sachen Amazon Fire Tablet. Tatsächlich hat sich der preisgünstige Flachmann als idealer Jackentaschen-Allrounder und Spaßgerät heraus gestellt. Dank der Installation des Google Playstore kann ich auf das komplette App-Angebot zurück greifen, auch wenn weiterhin Amazon … Weiterlesen

Trackback-URL 18 Kommentare
31
Dezember 2015

Rutscht gut raus, kommt gut rein

So, 2015 haben wir gleich geschafft, 2016 ist in diesem Moment nur Versprechen oder Drohung (je nach Sichtweise). Was ich schreiben könnte, würde seltsam redundant klingen, denn es wiederholt sich jedes Jahr und bei jedem Menschen in Variationen: viel hat … Weiterlesen

Trackback-URL kein Kommentar
31
Dezember 2015

16 for '16: Wortvogels Serienguide (4)

Childhood’s End 3 Teile, Syfy Channel. Basierend auf dem Roman von Arthur C. Clarke. Aliens, Overlords genannt, kommen auf die Erde und geben der Menschheit eine Chance auf ewigen Frieden und Wohlstand - aus wenig altruistischen Gründen. Im Gegensatz zu … Weiterlesen

Trackback-URL 5 Kommentare
29
Dezember 2015

16 for '16: Wortvogels Serienguide (3)

The Magicians 7 Episoden, Syfy Channel. Basiert auf einer Reihe von Young Adult-Büchern. Harry Potter als dröges Hipster-Drama mit unsympathischen, fehlbesetzten Darstellern, teilweise erschreckend schwachen Effekten und einem konfusen Skript, das den Zuschauer völlig außen vor lässt und null Spannung generiert. … Weiterlesen

Trackback-URL 7 Kommentare
28
Dezember 2015

Kostümwechsel bei den Superhelden:
Dankbarkeit zum Jahreswechsel

Heute wurde das erste offizielle Bild von Benedict Cumberbatch als "Dr. Strange" veröffentlicht - und wieder mal hat Marvel bei Casting & Kostüm den Nagel auf den Kopf getroffen. Das sitzt so perfekt wie bei Jackman als Wolverine, bei Hemsworth … Weiterlesen

Trackback-URL 9 Kommentare
28
Dezember 2015

16 for '16: Wortvogels Serienguide (2)

South of Hell Acht Episoden, WEtv. Eli Roth hat seine Finger wirklich überall drin, und nachdem er mich mit diversen Filmen gelangweilt hat, die ein immer gleiches Gerüst in wechselnde Genres kleiden, versucht er sich nun an Miniserien. Natürlich werden … Weiterlesen

Trackback-URL 7 Kommentare