06
Nov 2010

BILD sieht rot – und bleibt farbenblind

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Zugegeben: Es ist eine tolle Schlagzeile – die noch dazu erlaubt, ein knapp bekleidetes Girl zu zeigen:

BildsiehtrotMittlerweile dürften aber auch mittelbegabte Pennäler wissen, dass Stieren die Farbe Rot völlig egal ist.

Heißt das im Umkehrschluss, dass die Farbe Rot Männer also gar nicht scharf macht? Hhhhmmm…



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
32 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Dietmar
Dietmar
6. November, 2010 18:45

Ein jeder Stier hat oben vorn
auf jeder Seite je ein Horn.

Doch ist es ihm nicht zuzumuten,
auf diesem Horn auch noch zu tuten!

Nicht, weil man nicht tuten kann,
nein:
er kommt mit´m Maul nicht ´ran.

(Heinz Erhardt)

Comicfreak
Comicfreak
6. November, 2010 18:50

..wir könnten das ja mal teste, indem wir einen repräsentativen Querschnitt männlicher Kommentatoren mit
a) einer handelsüblichen RTL-Laiendarstellerin in roter Kittelschürze
und
b) dem Playmate des Monats in schwarzen Dessous
an einen Küchentisch setzt und misst, bei welcher Gesprächspartnerin die Sauerstoffversorgug des Gehirnes (des Mannes, nicht der Gespräcspartnerin) größere Probleme verursacht.

Im übrigen setzt diese Überschrift voraus, dass Frauen eh keinen Spaß an Sex haben, weil Erotik bei denen nicht funktioniert.

Eigentlich müssten Isi und Andy bald kommen…

Dietmar
Dietmar
6. November, 2010 18:56

@Comicfreak: ,,Eigentlich müssten Isi und Andy bald kommen…"

Bloß nicht! Das wäre der Overkill. Nicht mehr zu schaffen. Marc hat mich ausgelaugt …

Marcus
Marcus
6. November, 2010 19:01

Dummes Zeug, wie immer.

(Marc Vorländer)

😉

Dietmar
Dietmar
6. November, 2010 19:03

Marc ist ein zitierfähiger Geistesriese? 😯

Marcus
Marcus
6. November, 2010 19:10

Der Stanley Kubrick der Kaiser- und Taunusstraße, keine Frage.

Marcus
Marcus
6. November, 2010 19:19

Und die Antwort auf diese Frage, lieber Dietmar, hängt wesentlich davon ab, ob Du dich im Kopf des Martin Scorcese des Rhein-Main-Gebiets befindest oder nicht.

@Comicfreak: schon bei der Beschreibung Deines Experiments feiert meine Gehirn-Sauerstoff-Zufuhr Kirmes. (So sehr, dass mir bald die Kosenamen für MV ausgehen. Check out the Showgirls-thread and collect the whole set!)
Gemeinerweise sag ich Dir aber nicht, ob bei Szenario a) oder b)…

Dietmar
Dietmar
6. November, 2010 19:22

@Marcus/Comicfreak: Das könnt Ihr ja mal testen, wenn Ihr Euch zu Eurer Plätzchen-Verabredung trefft.

*duck-und-wech*

Marcus
Marcus
6. November, 2010 19:26

@Dietmar: ob nu rote Kittelschürzen oder schwarze Dessous, ist egal. Beides steht mir nicht.

DMJ
DMJ
6. November, 2010 20:47

Um wieder zum Ursprungsthema zurück zu kommen: Es stimmt doch im Grunde!

Wie den Stier nicht die Farbe, sondern das Geflatter des Tuches wild macht, so macht den Mann nicht die Farbe, sondern die Füllung des BHs scharf. Passender Vergleich also…wenn natürlich dann auch vollkommen informationslos. 😛

heino
heino
6. November, 2010 20:59

@Marcus:wo du recht hast…………..

Comicfreak
Comicfreak
6. November, 2010 21:09

@ Marcus
..och, ich guck mir das trotzdem mal gerne im Vergleich an..

Marcus
Marcus
6. November, 2010 21:12

@heino: wie willst du das bitte beurteilen? Wir haben uns zwar aufm FFF getroffen, aber da hatte ich keine Kittelschürze an. Dessous schon, ja, aber davon hast du ja nix gesehen…. 😆

Marcus
Marcus
6. November, 2010 21:14

@Comicfreak: glaub mir – nein, tust du nicht.

@DMJ: manche Leute finden sogar in der größten Dämlichkeit noch einen Sinn.
Magst du dir bei Gelegenheit mal "Showgirls: Exposed" ansehen?

Dietmar
Dietmar
6. November, 2010 21:17

@Marcus: Doch, tut Comicfreak bestimmt: Sie hat Humor …

(Scheiße: Seit Marc Vorländer bin ich auf Krawall gebürstet …)

Comicfreak
Comicfreak
6. November, 2010 21:20

@ Dietmar

.. Merci 😉

Marcus
Marcus
6. November, 2010 21:22

@Dietmar: und hätte sie neben dem Humor noch ’ne Lupe, könntest Du mitmachen.

(Krawall kann ich auch.)

Dietmar
Dietmar
6. November, 2010 21:25

Ich glaube, das habe ich schon mal so ähnlich gesagt: Boah, Marcus, kannst Du gemein sein!

PÖH!

Marcus
Marcus
6. November, 2010 21:32

Erst austeilen, dann rummemmen.

Du hast ab sofort Leseverbot für alle Threads mit Beteiligung des FFM-Spielbergs.

P.S.: haltet mich für blöde, aber ich schreib das Wort "rummemmen" gerne. Sieht so lustig aus. Ob’s in Großbuchstaben noch lustiger ist?

RUMMEMMEN

*kicher*

Marcus
Marcus
6. November, 2010 21:35

Kann mal einer einen Screenshot von meinem letzten Post hier machen, das "P.S." rot anstreichen und ranschreiben "This is your brain on whatever the Frankfurt Fellini is taking.", so rein als Warnung an andere, was passiert, wenn man die "Showgirls 2"-Debatte in Gänze verfolgt?

Comicfreak
Comicfreak
6. November, 2010 21:35

@ Marcus

..wusste nicht, dass deine Dessous SO knapp sind; die Idee gewinnt immer mehr an Reiz.
Oder willst du rummemmen?

🙂

Marcus
Marcus
6. November, 2010 21:40

@Comicfreak: hier die Top 3 Erwiderungen auf #21, such Dir eine aus.

– Besitzt Dein Ehemann eine Feuerwaffe?
– Eigentlich wollte ich deine anziehen.
– Ähhh…. ich muss weg.

Dietmar
Dietmar
6. November, 2010 21:44

Ok, wenn die knapp sind, dann passe ich da auch rein …

*rummemm* (wirklich schön, hihi)

Comicfreak
Comicfreak
6. November, 2010 22:06

@ Marcus

Hier die Antworten
-nein
– ich habe leider nur blaue Dessous
– kein Problem, ich bin noch länger hier..

🙂

außerdem will Dietmar dich doch unterstützen, ihr koennt also um die Kittelschuerze wuerfeln..

Chabneruk
Chabneruk
6. November, 2010 22:14
Wortvogel
Wortvogel
6. November, 2010 22:21

@ Chabneruk: Danke für den Lesetipp! Leider wird die Frage, WARUM die Leute diese Hefte lesen, doch nicht beantwortet….

Chabneruk
Chabneruk
6. November, 2010 22:32

Ist mir auch aufgefallen. Klingt eher wie Verwunderung darüber, dass manche Leute das dem Spiegel vorziehen – und der (öffentliche) Versuch der Situationsanalyse. Wie du schon sagst, ohne befriedigende Antwort 😉

Who knows?
Who knows?
7. November, 2010 11:07

"Heißt das im Umkehrschluss, dass die Farbe Rot Männer also gar nicht scharf macht? Hhhhmmm…"

Kann man so pauschal nicht sehen.

Ich beispielsweise bin Fan vom Liverpool FC (the Reds) und den San Francisco 49ers (rot/gold), und meine Frau ist ein Redhead 😉

Auf mich persönlich scheint die Farbe Rot also seine Wirkung nicht zu verfehlen 🙂

heino
heino
7. November, 2010 11:35

@Marcus:auch ohne Kittelschürze war deine Figur gut zu erkennen, daher fällt das Beurteilen ziemlich leicht:-)

Benny
7. November, 2010 19:23

Jeder hat seine Lieblingsfarbe…und rote Unterwäsche sieht nunmal nicht schlecht aus 😉
Meiner Meinung nach wie das meiste Geschmacksache 😀

Ivy
Ivy
12. November, 2010 09:42

Genau Geschmacksache sagte der Affe und biss in die Seife.
Ich bin auch der Meinung der wackelte Inhalt zählt ( Bei Stier und BH)
Achso und schwarze Dessous finde ich immer noch am besten.
( Die machen schlank). Aber das ist die beste Anzeige die ich von Bild seit langem sehe. Nach dem Volkskörner Brot und anderen Desaster.