Dem einen oder anderen Leser mag es aufgefallen sein – die Smileys in den Kommentaren wurden nicht mehr richtig angezeigt. Mein IT-Knecht hat sich mal dran gegeben und netterweise die Smileys nicht nur wieder aktiv geschaltet, sondern auch dem Blog angepasst. Ihr habt also folgende Möglichkeiten, euch jenseits der Schriftsprache auszudrücken:

smileys

Ich selber benutze (selten bis) nie Smileys, aber wem’s gefällt…



avatar
5 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
DietmarMart n Dän kenPeroyDJ Doena Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DJ Doena

Ich benutze Smileys seit über 20 Jahren und hab mich so an sie gewöhnt, dass sie integraler Bestandteil meines Schriftverkehrs sind.

Insbesondere in Arbeitsmails, wenn die Kacke wieder am Dampfen ist, streue ich am Ende des einen oder anderen Satzes schon mal ein 🙂 ein, gerade wenn man den Satz auch „strenger“ lesen könnte, als er gemeint ist.

Wobei ich auch in MS Office drauf verzichte, den 🙁 auf seine Ikone zu autocompleten, denn (probiert das mal aus in Word oder so) ich finde, der guckt viel zu grimmig. Dann doch eher den resignierten :-/ für den es kein Autocomplete-Equivalent gibt.

Peroy
Peroy

Der Kniffler fehlt…

Dietmar

In den Kommentaren ist bei mir jetzt das kleine „i“ weg. Was ist das denn?

Mart n Dän ken
Mart n Dän ken

Be m r jetzt auch…
B tte Konrad Zuse channeln 😉

Dietmar

Hat geklappt, jetzt isses wieder da. 🙂