Keine Sorge, ich bin nicht verschollen – habe nur sehr viel zu tun, und der neue Teil von „Wie der Wortvogel nach München kam“ schreibt sich nicht mal hoppla hopp.

Bis dahin diese großartige Aufschlüsselung der Mechanismen sogenannter „Wissens“- und „Service“-Sendungen:

[flv]https://wortvogel.de/wp-content/uploads/2010/07/s1e4_sgtv.flv[/flv]



avatar
32 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
22 Comment authors
tbradio_gottJulianJanadmin Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Chabneruk
Chabneruk

Ausgesprochen genial 😉 besonders das Product Placement.

comicfreak
comicfreak

..GRANDIOS!!!!

Dankeschön.

Dietmar
Dietmar

Bei mir funzt hier nix. Eine graue Fläche gähnt mich an.

(Natürlich besteht auch eine nicht so kleine Chance, dass ich wieder einen Scherz nicht verstehe … 🙁 )

xanos
xanos

Ich sollt mal wieder zu Subway *grübel*

comicfreak
comicfreak

@ Dietmar

..nöö, da sollte ein arschgeiler Film laufen..

Baul
Baul

wie wahr 😀 erinnert mich besonders an galileo…

Dietmar
Dietmar

@comicfreak: Sehr schade, dass ich den nicht sehen kann, aber es beruhigt mich auch ein wenig. 🙂

Shah
Shah

Taff, Punkt 12……hach super, alles abgedeckt 😀

„Ich bin die Protagonistin, ich heiße nicht Julia und das ist nichtmal meine Wohnung“

Suuuuuuuper.

Stephan
Stephan

Funktioniert. Ich will ein Sandwich.

PabloD
PabloD

Ich hätte mein nicht existierendes Haus drauf verwettet, dass die München-Story am Stück geschrieben wurde und jetzt nur häppchenweise der wartenden Masse präsentiert wird?

@Dietmar: hier auf Arbeit (IE-Monokultur) gibts auch nur eine große graue Fläche. Heißt also entweder auf den Feierabend warten oder….. wir Doofen sind mittlerweile zu zweit 🙂

General Failure
General Failure

richtig toll, deckt so gut wie jede Sendung ab. Und das Product Placement funktioniert. *Zu Subway will* xD

nomo

Sehr schön! Bonuspunkte für den Binford-Pullover des Karosseriebauers. „Ich sach ma: Das wird teuer!“

Dietmar
Dietmar

@PabloD: ,,@Dietmar: hier auf Arbeit (IE-Monokultur) gibts auch nur eine große graue Fläche. Heißt also entweder auf den Feierabend warten oder….. wir Doofen sind mittlerweile zu zweit“

Das tröstet mich jetzt in jeder Hinsicht. 🙂

Briza
Briza

Welch Zufall, das gerade heute auf einem Sender genau dieses Problem lief, von wegen Verstopfter Abfluss. Da hat man dann Cola mit Bonbons versucht, anstatt Backpulver.. hat auch nicht funktioniert.
Aber toll gemacht 🙂

Achim
Achim

Aha, jetzt weiß ich endlich, was man mit diesen widerlichen und überteuerten labbrigen Sandwiches dieser rasant wachsenden Kette anfängt, man behandelt damit verstopfte Abflüsse, scheint ja zu funktionieren.

Ich hätte ja auf das Druckluftgerät getippt, im Verkaufsfernsehen kriegen die damit jeden Abfluss frei.

Uli
Uli

Als sie mit dem Sandwich ankam hab ich mich weggeschmissen, echt genial.

Dietmar
Dietmar

Es funzt immer noch nicht. Schade …

heino
heino

Bei mir auch nicht……..

admin

Jetzt sollte das Video funzen.

Dietmar
Dietmar

Es tut sich nichts. 🙁

Raphael
Raphael

Der Vollständigkeit halber der obligatorische Link zu Charlie Brooker’s „How to Report the News“:
http://www.youtube.com/watch?v=YtGSXMuWMR4

Howie Munson
Howie Munson

@Dietmar: Die Datei https://wortvogel.de/wp-content/uploads/2010/07/s1e4_sgtv.flv lässt sich mit dem VLC-player abspielen…

http://www.videolan.org/vlc/

admin
admin

Jetzt tut’s aber unter IE. Servus.

Dietmar
Dietmar

@Howie: Danke!

In unserem Ort hat ein neuer Laden eröffnet, der ausschließlich frische Baguette verkaufen will. Jetzt muss ich da echt mal hin.

(HA! Jetzt läuft das auch direkt hier! Danke Admin!)

admin

@Didi:
Läuft’s auch ohne Hänger durch?

Dietmar
Dietmar

Jau, Addi, et löppt. 🙂

admin
admin

Feines. 🙂

Jan
Jan

Wer ist denn der eigentliche Urheber?

Julian
Julian
radio_gott
radio_gott

Wie Homer sagen würde: Das ist so komisch, weil es wahr ist!

tb
tb

Wie hier schon erwähnt, die Datei kann man unter
https://wortvogel.de/wp-content/uploads/2010/07/s1e4_sgtv.flv
direkt laden, warum der Link selbst auf
https://wortvogel.de/wp-content/plugins/vipers-video-quicktags/resources/jw-flv-player/player.swf?file=http%3A%2F%2Fwortvogel.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2010%2F07%2Fs1e4_sgtv.flv
verweist, wo dann noch unnötiger Flash-Müll geladen werden würde (bei mir nicht, wird es auch nie tun) ist mir vollkommen unklar.
Schade eigentlich, dass man wie hier z.B. für eigentlich gute Inhalte von einem eigentlich guten Blog so Umstände haben muss (OK, hier war wenigstens die Adresse schon als Text vorhanden, nur der Link ;-( ) …