17
Mai 2014

Die Wortvogel-Lobby braucht keinen Wallraff

Themen: Neues |

Vor dreieinhalb Jahren habe ich mich an dieser Stelle über einen überteuerten Snack in Form, Geschmack und Textur eines Radiergummis aufgeregt. Form, Geschmack und Textur waren allerdings nicht mein Problem – mein Problem war die Tatsache, dass ein Produkt zu über 90 Prozent aus Apfel bestehen kann und trotzdem als Geschmack "Erdbeere" verkauft wird.

Damals sah die Verpackung so aus:

Exif_JPEG_PICTURE

Auffällig auch, dass "Ohne Zuckerzusatz" zwar gut klingt, aber eben nicht "Ohne Zucker" bedeutet und dass man mit der Fußnote "Alle Rohstoffe bestehen aus Früchten" zwar nicht lügt, aber zumindest unterschlägt, dass es sich dabei zu 95 Prozent eben nicht um Erdbeeren handelt.

Auch anderen Bloggern ist das Missverhältnis von Inhalt und beworbenem Geschmack aufgefallen.

Neulich stoße ich im Supermarkt mal wieder auf eine Tüte Frucht Snack – und was sehen meine müden Augen?

na erdbeere 2

Plötzlich sehen wir Äpfel – und die Beschreibung rückt gleich damit raus: "ERDBEERE – Softe Stückchen auf Apfelbasis". UND es gibt eine Fußnote "Enthält von Natur aus Zucker aus Früchten".

Haben die Hersteller die Verpackung nach der Kritik noch einmal überdacht? Das möchte ich hoffen. Wurden Sie von den Behörden angehalten, nicht mehr so dreist zu täuschen? Das scheint mir wahrscheinlicher.

Wie dem auch sei: Respekt.

Essen würde ich die Dinger aber trotzdem nicht.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
comicfreak
18. Mai, 2014 11:10

*wurgs*

Jake
Jake
18. Mai, 2014 12:10

"Haben die Hersteller die Verpackung nach der Kritik noch einmal überdacht? Das möchte ich hoffen. Wurden Sie von den Behörden angehalten, nicht mehr so dreist zu täuschen? Das scheint mir wahrscheinlicher."

Guckst Du hier: http://www.lebensmittelklarheit.de/produkte/na-nature-addicts-frucht-snack-erdbeere-softe-stueckchen

Wortvogel
Wortvogel
18. Mai, 2014 12:20

@ Jake: Danke für den Link – Rätsel gelöst!

Mencken
Mencken
18. Mai, 2014 22:34

Essen würde ich das nicht, aber zumindest die abgebildete Verpackung finde ich i.O.

Martin Däniken
Martin Däniken
23. Mai, 2014 14:39

Dazu erstmal eine Milchschnitte ;-)!

trackback

[…] Ich bin bekanntermaßen niemand, der Kundenverarsche lustig findet. Es ist nicht okay, irgendwo „100 Prozent Frucht – Geschmack Erdbeer“ drauf zu schreiben, wenn über 90 Prozent Äpfel drin sind. […]