12
Dez 2012

Oh du fröhliche, oh du selige, oh du heilige Scheiße! Traut keinem Wortvogel, der Geschenke bringt (12)

Themen: Adventskalender 2012, Neues |

streichel mich

Heute mache ich es mir einfach – es gibt ein Buch VON MIR zu gewinnen. Irgendwo muss ich mit den überschüssigen Belegexemplaren ja hin. Um den Braten schmackhaft zu machen, signiere ich es auch nach Wunsch (ausgenommen Widmungen, die mit "Ich vermache hiermit…" beginnen). Wenn das keiner haben will, bin ich beleidigt!



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
18 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Patrick
Patrick
12. Dezember, 2012 09:01

Haben wollen mit Signatur! Of course!

Aber dann mach die Frage diesmal nicht so schwierig… ich bin bisher immer kläglich gescheitert.

Zählt denn der Anfang: "Mein Testament"?

Chabneruk
Chabneruk
12. Dezember, 2012 09:36

Tolle Sache 🙂 Wenn ich die Frage mitkriege und sie diesmal nicht hochspezialisiertes Expertenwissen erfordert (oder mal in einem Feld, das ich beherrsche *hust*) dann will ich das auf jeden Fall!

PabloD
PabloD
12. Dezember, 2012 09:40

Eigentlich schade, dass nicht 24 überschüssige Belegexemplare beim Hausherren rumliegen 😉

Dietmar
Dietmar
12. Dezember, 2012 10:17

Nix da! So etwas wird gekauft, um den Künstler zu unterstützen! 😉

Chabneruk
Chabneruk
12. Dezember, 2012 11:29

Blogaktivität nützt ja auch 🙂 Aber du musst nicht mitmachen, dann ist die Chance höher für uns *g*

Wortvogel
Wortvogel
12. Dezember, 2012 11:33

@ PabloD: Auf 24 komme ich locker. Es kommt halt zu jeder neuen Auflage wieder ein Paket, das sammelt sich an.

comicfreak
12. Dezember, 2012 11:55

..hey, das kenn ich! 😀

Dr. Acula
12. Dezember, 2012 12:25

"Um den Braten schmackhaft zu machen, signiere ich es auch nach Wunsch".

Schreib bitte "J.R.R. Tolkien".

(frei nach "Samstag nacht")

paule
paule
12. Dezember, 2012 17:10

So, jetzt muss ich los zur Probe.

Dabei hätte ich dieses Heldenepos zu gern mal gelesen… 😉

Nun, vielleicht läuft es mir ja mal beim Bücherdealer meines Vertrauens über den Weg!

Brandenburgerin
Brandenburgerin
12. Dezember, 2012 17:23

da würden mir aber noch die anderen Teile zu fehlen …

Wortvogel
Wortvogel
12. Dezember, 2012 18:37

@ Brandenburgerin: Kann man auch problemlos "einzeln" lesen. Die Teile bedingen sich nicht.

Okay, weil ich gleich zum Weihnachtsmarkt muss, kommt jetzt die Preisfrage: In welchem Film ist eine Konzernarmee nach einer deutschen Stilrichtung benannt?

PabloD
PabloD
12. Dezember, 2012 18:56

Edit: Quatsch

Chabneruk
Chabneruk
12. Dezember, 2012 19:08

Mutant Chronicles – die Bauhaus-Armee 🙂

Lukas
12. Dezember, 2012 19:09

Mutant chronicles

Lukas
12. Dezember, 2012 19:14

Um Sekunden geschlagen, damn. 😛

Wortvogel
Wortvogel
12. Dezember, 2012 19:44

Gewonnen! Ich frage mich langsam, wie Chabneruk den Tag verbringt 😉

Die Adresse habe ich ja schon…

Chabneruk
Chabneruk
12. Dezember, 2012 21:26

Hast du? 😉 Wusste ich gar nicht mehr… Jetzt muss ich mir wohl mal den ersten Band kaufen, was?

In diesem Fall wars reines Glück, btw. Nach dem Essen kurz reingeschaut, Frage gesehen, mir fiel nur "Bauhaus" ein und dann einfach Bauhaus&Armee gegoo… ähm, natürlich sofort den Film gewusst.

Oh und bez. Widmung würde ich dir eine Mail schreiben? Oder wie machen wir das?

Peter Krause
Peter Krause
14. Dezember, 2012 01:26

Laß ihn mit "Hohlbein" unterschreiben! *duck*