23
Aug 2012

Fantasy Film Fest 2012: Shoutout from Berlin!

Themen: Fantasy Filmf. 12 |

Es ist 23.30 Uhr, ich bin fettich – und ich sage euch auch warum:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Karsten
24. August, 2012 00:34

Kein schöner Start ins FFF 🙁 Aber Hauptsache es war keine fiese Darmgrippe-Geschichte, die dich jetzt ein paar Tage außer Gefecht setzt.)

Ich werde das Fest dieses Jahr wohl leider knicken können – bei mir sind gestern mehrere Auftraggeber eingeschlagen und haben im Raum stehende Aufträge fest terminiert – mit sehr knappen Deadlines natürlich. Ich war zwar heute noch im Kino, aber das war ein Date und die Frau hat den Film ausgesucht…und es war zwar ein teilnehmendes Kino vom FFF, aber wir haben dann Red Lights gesehen (unterdurchschnittlicher Film mit ganz schlimmem Ende. -.-)

Eventuell schaffe ich es morgen zu Chinese Ghost Story, den wollte ich für unser nächstes Martial-Arts-Podcast-Special sehen, aber auch nur, wenn ich mit der Arbeit gut durchkomme. Ab Samstag ist dann leider überhaupt keine Zeit mehr.

Was steht bei dir Freitag an? Chinese Ghost Story oder Blind Spot?

S-Man
S-Man
24. August, 2012 09:29

Hey, dann jetzt noch viel Erfolg!
Was schaust du denn Mo-Mi? Gibts da einen Zeitplan deinerseits.

Gruß S-Man

Wortvogel
Wortvogel
24. August, 2012 10:16

@ S-Man: Derzeitige Planung:

Montag 27.8.:

17.00 After 90 C7

19.15 13 Eerie 87 C7

PAUSE

23.30 Resolution 93 C7

Dienstag 28.8.:

15.00 Beast 83 ECS

PAUSE

19.15 Stitches 85 C7

21.15 Possession 93 C7

23.30 Inbred 90 C7

Kann sein, dass ich "13 Eerie" noch kicke, weil der zeitgleich laufende "Compliance" in den USA derzeit sehr gute Kritiken sammelt. Und "Inbred" könnte kurzfristig ausfallen, weil Mittwoch früh ein Geschäftstermin ansteht, für den ich fit sein muss. Danach geht es wieder zurück nach München.

DMJ
24. August, 2012 10:33

Okay… ich melde mich dann hier nur nochmal, um "Bis nachher!" einzuwerfen. Wir sehen uns dann ja aller Voraussicht nach bei "Excision". 😉

Marcus
Marcus
24. August, 2012 18:15

Viel Spaß noch, Torsten!

Da ich dieses Jahr stolzer Dauerkartenbesitzer für Köln bin, werde ich hier allerdings erst in ein paar Wochen meinen Senf dazugeben.

Die Ampeln sind übrigens ein schöner Weg, spoilerfreie Entscheidungshilfe zu geben, wenn ich mich mal zwischen zwei Filmen wählen muss, die mich von der Beschreibung her beide interessieren.