Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
comicfreak
comicfreak
7. Februar, 2008 12:51

..also, das Buch ist VÖLLIG daneben, was wohl den Preisnachlass erklärt.
Solche Bücher verärgern mich einfach.

BTW: ich reduziere die Regalfläche an Hohlbein. Hat wer Interesse?

Peroy
Peroy
7. Februar, 2008 21:10

’n Buch mit Schlangen und Spinnen drin für die Kleinen, is' doch cool. Weiß nich' was ihr wieder für Probleme habt… *rolleyes*

Wortvogel
Wortvogel
7. Februar, 2008 21:17

"Gefährliche Tiere" und "zum Greifen nah" – ist halt eine sehr ungesunde Kombi, so rein assoziativ…

Peroy
Peroy
7. Februar, 2008 22:28

Dir ist klar, dass da keine "echten" Tiere drin sind… ?

comicfreak
comicfreak
8. Februar, 2008 10:19

..klar, und mein Junior hat auch Pop-up-Bücher mit allem möglichen Krabbelviehzeugs und seltsamen Fischen, dazu der große Haie-Bildband..

Aber eben nicht reißerisch als "gefährliche Tiere-kommt und schaut, werrft Steine durch´s Gitter" angeprießen, sondern spannend informativ und mit dem Zusatz: "keine Angst, du kommst eh nicht dahin, wo die sind", bzw. "solange du sie in Ruhe lässt, tun sie dir auch nix".

Auf dem Baustellenbuch steht ja auch nicht "Gefährliche Automobile!! Seht ihre gigantischen Stahlklauen!!!"

Peroy
Peroy
8. Februar, 2008 15:09

“Gefährliche Automobile!! Seht ihre gigantischen Stahlklauen!!!”

Das hat aber was…

probek
16. Februar, 2008 00:29

Die Beschreibung des Facharztes hing bei mir (Alter Südfriedhof) auch an einer Telefonzelle – offenbar wurden Kopien in ganz München verteilt. Da es den Psychiater wirklich gibt, könnte ich übrigens verstehen, wenn der nicht so ganz erfreut ist, das Schmähplakat auch noch im Internet zu finden…

comicfreak
comicfreak
1. März, 2008 18:44

@ peroy

..auch wenn die Chance, dass du nochmal in diesen Thread kommst, eher gering ist:

http://blog.nerdhome.org/2007/10/10/titanen-des-erdreichs/

Schaufelbagger beim Paarungsritual in freier Wildbahn!