USA 2007. Regie: Steve Buscemi. Darsteller: Sienna Miller, Steve Buscemi

Story: Politjournalist Pierre ist genervt – während in Washington gerade ein Skandal in der Administration des Präsidenten hochkocht, muss er in New York das Starlet Katya interviewen. Der erste Versuch endet erwartungsgemäß in einem Desaster – Pierre ist miserabel bis gar nicht vorbereitet und Katya hat kein Interesse, sich herablassend behandeln zu lassen. Ein paar widrige Umstände später finden sich beide dennoch in Katyas mondäner Loft wieder und es beginnt ein Katz- und Mausspiel,  [weiterlesen]


Kommentare 4

Deutschland 2004. Regie: Franziska Buch. Darsteller: Sidonie von Krosigk, Marie-Louise Stahl, Katja Riemann, Corinna Harfouch, Ulrich Noethen

Offizielle Synopsis: Bibi Blocksberg hat vor lauter Hexerei den Unterricht sträflich vernachlässigt. Ihre Noten in Mathe sind schlecht, und so kommt es, dass sie ihre Ferien im Büffelinternat Schloss Altenberg verbringen muss. Doch der Schuldirektor entpuppt sich als Sonderling auf der Suche nach dem geheimnisvollen Rätsel von Altenberg, und auch Bibis Zimmergenossin Carina, ein Britney-Spears-Verschnitt, ist die reinste Qual. Zum Glück findet Bibi in der Mitschülerin Elea, die seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt,  [weiterlesen]


Kommentare 63

USA 2001-2012. Sprecher: Charlie Sheen, Hillary Duff, Eva Longoria, Wayne Brady, Christopher Lloyd, Harvey Fierstein, Chris Kattan u.a.

Story: Im Supermarkt erwachen des nachts die Werbefiguren der großen Marken zum Leben. Eigentlich könnte alles sehr schön sein für den smarten Dex Dogtective und die schöne Sunshine Goodness – wenn nicht eines Tages Lady X auftauchen würde, die Herrin über eine ganze Palette von No Name-Produkten, die langsam aber sicher die Gänge zwischen Tiefkühlkost und Kasse übernehmen…

Kritik: „Foodfight!“, der in diesen Tagen in Europa auf DVD vertrieben wird,  [weiterlesen]


Kommentare 7

USA 2012. Regie: Charles Band. Darsteller: Eric Roberts, Ariana Madix, Jessica Morris, Robert Zachar, Jean Louise O’Sullivan, J. Scott u.a.

Story: Rose Pettigrew ist ein Stummfilmstar. In ihrer Hollywood-Villa veranstaltet sie rauschende Feste mit makabren Sex-Orgien in einer Höhle unter dem Pool. Als ihr Manager die Nachricht bringt, dass sie „dank“ des Tonfilms von ihrem Studio fallen gelassen wurde, reagiert sie ungehalten: sie erschießt ihre männlichen Sex-Genossen und schneidet sich die Kehle durch…

Mehr als 80 Jahre später: Zwei junge Immobilienmaklerinnen wollen das Haus von Rose Pettigrew ein wenig her richten,  [weiterlesen]


Kommentare 8

Nicht jeder kann gucken, was ich gucke. Und nicht jeder schafft es zum Fantasy Film Fest. Aber wofür gibt es YouTube? Vor einem Jahr habe ich ja schon einmal mein eigenes Festival zusammen gestellt, damals mit hochwertigen und sehr unterhaltsamen Filmen.

Heute gönnen wir uns mal den Abstieg zum Fassboden und wühlen ein wenig im cineastischen Schlick herum. Was da zu finden ist stinkt, sieht scheiße aus und hat oft genug Schimmelflecken. Aber es ist wie mit Kindern, die im Dreck spielen – man hat einen Heidenspaß dabei.

Vorab: Ich habe keinen der Filme selbst hochgeladen und präsentiere sie „as is“  [weiterlesen]


Kommentare 4

Wer sich wundert, warum es dieser Tage nur spärlich neue Beiträge gibt – keine Sorge: „unter der Haube“ mühe ich mich gerade redlich um Fortschritt und Fortbestand meines Blogs. Denn im August wird der Wortvogel eingeschult – seit unglaublichen sechs Jahren müht er sich an dieser Stelle. Das verlangt keine Feier, sondern brutale Aufräumarbeiten: ich gehe gerade ALLE 2055 Beiträge chronologisch durch, korrigiere tote Links, repariere Layouts und tausche abgeschaltete Videos aus. Am Ende sollen auch die Artikel klaglos funktionieren, die ich 2006 und 2007 eingestellt habe. Bisher bin ich nur auf eine Handvoll Sachen gestoßen,  [weiterlesen]


Kommentare 16