07
Aug 2009

BeDENKliches zum Wochenende

Themen: Neues |

Ich kann doch nicht der Erste sein, dem das auffällt:

iran68

Als Gruselcomics nach den Attacken von Frederic Wertham 1954 in "Seduction of the Innocent" strikte Auflagen bekamen, was den jugendlichen Lesern zuzumuten sei, wurde die Luft schnell dünn – sind Eure Nerven stark genug für den Mann, der sein Haar hasste???

houseofsecrets

Den nächsten Schnipsel zeige ich euch erst nach dem Klick auf den "(mehr…)"-Button – das ist Zustimmung und Alterskontrolle zugleich: der abgebildete Text ist definitiv NICHT jugendfrei, und auch nicht für schwache Nerven.

Okay, Kinder und Sensibelchen aussortiert? Prima. Diese Perle habe ich bei meinen Recherchen (nennen wir es mal so) für die "TV Sünde" gefunden. Es ist der Aufgeil-Texte zu einer beliebigen Bums-Bilderstrecke, wie man sie dreisprachig in Heftchen findet, die es an der Tankstelle in Sichtschutz eingeschweißt zu kaufen gibt.

Wie es scheint, wird auch in diesem Sektor an Lektoren gespart:

schweinkram



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
18 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Dietmar
Dietmar
7. August, 2009 12:15

Wer ist das doch gleich als Karikatur von Ahmadinedschad? Isnogud?

Den Horror von Barry erlebe ich auch, ohne meine Haare zu hassen …

Ich glaube, Du irrst: Da waren garantiert Lektoren dran. Nur nicht die besten.

Sehr, sehr lustig!

Wortvogel
Wortvogel
7. August, 2009 12:21

@ Dietmar: In der Tat – Isnogud. Der Echte hat es immerhin geschafft, Kalif zu werden anstelle des Kalifen…

iggypop
iggypop
7. August, 2009 12:31

Seit langer Zeit mal wieder richtig Tränen gelacht.

Danke für diese Perle!

Tornhill
Tornhill
7. August, 2009 13:19

Irgenwie leben wir in einer schrägen Zeit – Imperator Palpantine ist Papst und Isnogud Präsident (anstelle des Präsidenten).

Peter
7. August, 2009 13:25

Jetzt aber mal kräftig losranzen!

qwertzus
qwertzus
7. August, 2009 13:31

jetzt weiß ich endlich wo der ausdruck "abgeranzt" herkommt.

Dietmar
Dietmar
7. August, 2009 13:46

@Tornhill: *schlapplach*

Da hättest Du jetzt den Beweis für die prophetische Gabe Goscinnys geliefert, Torsten: Der Name, das Aussehen, alles passt.

GrinsiKleinPo
GrinsiKleinPo
7. August, 2009 14:42

Das einzige, was die Freude trpbt ist der Umstand, dass Isnogud von Iran nicht Kalif werden kann, daher müßte der Wunsch dieses (zenziert) ehr "Ich will Prophet an stelle des Propheten werden" lauten.
Die Paralellen sind aber schon erstaunlich, wenn auch der Unterhaltungswert der Wiederauflage ehr zu wünschen läßt.

Blad nur noch zu klären wer den Tunichgut gibt.

btw im Pornobiz gibt es den Lektor als Beruf nicht, sehr wohl aber den Lecktor. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Peroy
Peroy
7. August, 2009 15:23

"…fick mich zu Kleinholz…" *notier*

Aber was mich noch viel mehr interessiert… WARUM hasst der Mann seine Haare ?!? Sagt es mir, bitte !!! 🙁

Lari
Lari
7. August, 2009 16:20

Bei Isnodschad hab ich am Boden gelegen. Die Ähnlichkeit ist verblüffend.

Bizarre Comiccover wie das mit dem Haar-Hass gibt’s zuhauf bei http://www.superdickery.com (so ungefähr einmal im Jahr machen die sogar ein Update).

Für was für einen Artikel hast Du denn recherchiert, für den Du Hardcore-Magazine gebraucht hast? TV Sünde ist doch eigentlich ein eher harmloses Blatt, oder nicht?

Martin
7. August, 2009 16:47

Was den Aufgeiltext angeht… aus rein traffic-technischer Sicht wäre es klüger gewesen, den Text abzuschreiben, als ein Screenshot zu posten. Ich find’s interessant, wie sich anschließend die Statistiken kurzfristig "leicht" verändert 😉

gnahahaa
gnahahaa
7. August, 2009 17:33

lol geil…das mit isnogud ist mir noch garnich aufgefallen XD passt ! XD

Jack Crow
Jack Crow
7. August, 2009 18:03

"Jamjamere" nicht rum, super…
Und beim Comiccover handelt es sich doch wohl eindeutig um ein Crossover mit Lex Luthor!

Wortvogel
Wortvogel
7. August, 2009 18:52

@ Peroy: Ich verrate es dir nicht – ist doch das "House of Secrets"!

@ Martin: Hatte ich sogar dran gedacht, aber als Scan ist es deutlich authentischer….

Heino
Heino
7. August, 2009 20:00

Na, da tust du dem armen Isnogud aber Unrecht. Der war wenigstens unterhaltsam:-)

Der Mann hasst seine Haare? Her damit, ich kann die brauchen….

und der Text ist wirklich ein Brüller. Wer sich von sowas aufgeilen lässt, frisst auch kleine Kätzchen

OM
OM
9. August, 2009 10:01

um Martins Idee mal aufzugreifen:
Zumindest sollte der Text jetzt mal überarbeitet werden.

Dietmar
Dietmar
9. August, 2009 10:28

@OM: ???

Shah
Shah
11. August, 2009 12:19

@Heino
Findest du Klein-Ahmadinejad nicht unterhaltsam?:)

Schöne Ähnlichkeit……..und der Ficktext ist ja mal Literatur pur. Wer braucht schon schiller…….?