01
Apr 2009

Rock’n’Roll Rebels – for GOD!!!

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Oder "Footlose" von der anderen Seite:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"There’s a hole – and I think with God’s help I can fill it" – beliebter Aufreißer-Spruch an christlichen Universitäten, glaube ich…



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Proesterchen
Proesterchen
1. April, 2009 17:00

Ich möchte wieder über sowas lachen können.

Dieter
Dieter
1. April, 2009 23:33

Mir geht solche Art Sendungsbewusstsein und Missionierungswille auf den Geist.

Michael
Michael
1. April, 2009 23:43

Da bekommt man ja eine Gänsehaut. Gru-se-lig.

Grinsi KleinPo
Grinsi KleinPo
2. April, 2009 06:39

Um auf den Spruch zurück zukommen. Ich habe noch nie gesehen wie Gott mit Hirn geworfen hat.
Sollten Studenten an christlichen Universitäten wirklich Mädchen mit diesem Spruch kommen, sollten sie Rumsmurmel tagen. Ich glaube Gott hat als Amerikaner einen recht harten Wurfarm.

In diesem Sinne, ein freundliches Klong!

Kochose
Kochose
2. April, 2009 09:00

Hmmm, ich find das immer merkwürdig, wenn Religion so rübergebracht wird, dass man beim ersten Hinsehen nicht erkennen kann, ob nun ernst gemeint oder Satire. Hier erschliesst sich das auch beim zweiten Hinsehen nicht wirklich …
Das KÖNNEN die doch nicht ernst meinen!

Grinsi KleinPo
Grinsi KleinPo
2. April, 2009 19:21

Sie Können und sie tun es! Ja, wenn die Eva mit dem Adam unterm Baume hocken. ….

Manuel
4. April, 2009 12:58

Hilfe.

Cool auch, wie am Ende vom Lied sowohl der Sänger der Band, als auch die Soul-Backhground-Sängerin ein Big Finish machen wollen und sich vollkommend ignorierend aneinander vorbeisingen.

schwarz und weiß, zusammen aber nicht miteinander…

trackback

[…] Problem mit dem meisten “christlichen” Filmen ist ihre Unfähigkeit, auch nur ein Quentchen Ironie aufzubringen, um die Botschaft nicht peinlich und exakt so […]