Wäre ich kein fauler Sack – ich würde auf der Straße tanzen.

Wie ich schon erwähnt habe, bin ich ein Freund und Sammler von Original-Artwork. Poster an die Wand kleben kann jeder – aber wer hat schon die Gemälde, auf denen die Poster basieren?!

Leider ist solche Artwork immer sehr teuer, und gerade bei Spezial-Auktionen überbieten sich die (Wiederver)Käufer. Vierstellige Preise sind die Regel, selbst bei obskursten Objekten.

Nun trifft es sich gut, dass ich gerade an einem Buch über den B-Film-Produzenten Charles Band arbeite, der aus Geldmangel tonnenweise Artwork und Requisiten verkauft. Normalerweise kann man da ein trashiges Motiv in Acryl für ungefähr 300 bis 1000 Dollar ersteigern. Es war mein erklärtes Ziel, auch mal ein Original zu ergattern.

Heute hatte ich Glück – die neue Auktion war bei Ebay so eingestellt worden, dass das Ende auf eine für Amerika ungünstige Zeit fiel, während europäische Bieter zur besten Sendezeit gemütlich zuschlagen konnten.

Und zugeschlagen habe ich – setzt euch hin, atmet tief ein, und klickt auf den „mehr“-Link:

Original-Poster-Artwork des SciFi-Boxfilms „Arena“: 180 $

kopie-von-band-newsies-7.jpg

Artwork des unproduzierten „Sorceress Barbarian“: 51 $
kopie-von-band-newsies-6.jpg

Artwork eines unproduzierten Slashers: 41 $

kopie-von-band-newsies-3.jpg

Artwork des SciFi-Westerns „Oblivion 2“: 88 $ kopie-von-band-newsies-4.jpg

Artwork des unproduzierten „Legion of Doom“: 126 $

kopie-von-band-newsies-5.jpg

Artwork des unproduzierten „Fiends“: 76 $
kopie-von-band-newsies-2.jpg

Artwork des unproduzierten „Amazing Mutant“: 36 $

kopie-von-band-newsies-1.jpg

WOW! Sieben Original-Artworks für weniger als 600 Dollar, oder 62,50 Euro pro Stück! So sehen Schnäppchen aus!

Ich glaub‘, ich gehe doch nochmal auf die Straße tanzen…



avatar
5 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Wortvogel – Galerist des Schreckens! @ Wortvogel – 100 % Torsten DewiTornhillPeroyTorstenJulian Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Julian

Hey, das oberste Bild kenne ich irgendwoher, das wurde mal als Cover für ein Buch verwendet, glaube ich. Aber Glückwunsch, das sind echte Schnäppchen!

Machst Du bei dem Filmrätsel-Stöckchen mit? Ist lustig, hier mehr: http://www.filmjournalisten.de/?p=228

Peroy
Peroy

Das „Fiends“-Artwork sieht awesome aus, das von „Amazing Mutant“ weniger…

Tornhill

Schockschwerenot und dunnerlitchen!
Da gratuliere ich aber wirklich – besonders „Arena“ und “Legion of Doom” rulen ja wirklich alles weg.

trackback

[…] ich kürzlich mehrfach erwähnte, habe ich bei Ebay eine ganze Reihe von Original-Artworks aus dem Besitz des Produzenten Charles […]