22
Jul 2009

Craig Ferguson – totally spaced out!

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Craig spielt wieder Kindergeburtstag – diesmal zu Ehren der Mondlandung vor 40 Jahren, und mit dem Titelsong der alten Puppentrick-Serie "Fireball XL-5":

http://www.youtube.com/watch?v=qw7w2UAi2zA



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
15 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Manuel
22. Juli, 2009 00:35

Wann macht er das eigentlich immer? Jede Show oder nur ab und an? Regelmäßig?

Wortvogel
Wortvogel
22. Juli, 2009 01:22

@ Manuel: unregelmäßig, in letzter Zeit aber fast einmal die Woche.

CthIngo
22. Juli, 2009 07:42

Fire_ball_ XL5.
Google gab bei Fire_bird_ XL-5 nur Adidas-Klamotten raus 😉

GrinsiKleinPo
GrinsiKleinPo
22. Juli, 2009 07:52

Ein weiteres Zeichen dafür, dass Google keine Ahnung hat. Alles kunstbanausen da.

Brandenburgerin
22. Juli, 2009 09:26

War das Schwein schon immer dabei? Kommt mir so neu vor.

Dietmar
Dietmar
22. Juli, 2009 09:40

@Brandenburgerin: Das Schwein ist im Beliebtheits-Contest der Handpuppen mittlerweile an der Spitze. Vor Mahmut Ahmadinedschad …

Dietmar
Dietmar
22. Juli, 2009 09:41

… oder wie der sich schreibt …

Brandenburgerin
22. Juli, 2009 10:04

@Dietmar: danke 🙂

ich steh mehr auf den Hai….

GrinsiKleinPo
GrinsiKleinPo
22. Juli, 2009 10:45

Der Hai der rockt das Haus! Wie der wohl genannt wird? Ob der das Schwein zum fressen gern hat? Oder ob er ne Freundin hat? Fragen die die Welt bewegen.

GrinsiKleinPo
GrinsiKleinPo
22. Juli, 2009 10:56

@Dietmar: Könnte es sein, dass du diesen schlecht gekleideten, mit drei-Rage-Bart versehenen Diktator aus dem Iran meinst?

GrinsiKleinPo
GrinsiKleinPo
22. Juli, 2009 10:56

ansonsten fällt mir da zu nur SILENT! I kill you! ein. 🙂

Telanis
Telanis
22. Juli, 2009 11:58

Wieder mal ein Klasse Show-Intro von Craig.

Ich finde es schade, dass der Hai bei dem Contest so weit hinten liegt. Das hier ist für mich immer noch sein bester Auftritt: http://www.youtube.com/watch?v=d3LL9GT0nEY

Brandenburgerin
22. Juli, 2009 15:23

@Telanis: wie geil!

GrinsiKleinPo
GrinsiKleinPo
22. Juli, 2009 20:04

Brandenburgerin: Natürlich oberaffenturbogeil. Der Hai könnte glatt als PR-Manager für den großen weißen durch gehen.

trackback

[…] ist – immer wieder, immer radikaler bricht er mit dem ehernen Format der Late Night Show: Puppen-Intros, Pop-Songs, ein Stargast (Eddie Izzard) statt des […]