Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Julian
19. Oktober, 2007 12:49

Hey, Glückwunsch! Ist ja auch ein ziemlicher Brocken geworden, die erste Veröffentlichung. Es bleibt allerdings sehr zweifelhaft, ob ich mir "de Bruc-e" auch in der ARD antun werde.

Ich verstehe allerdings die Notwendigkeit des kulinarischen Aufwands bei diesen ganzen Medien- und Eventbuffets nicht: Früher wurde zur Tradeshow bisweilen noch ins Wirtshaus geladen, da gab es dann Schweinsbraten, Schnitzel und andere "fingerlicking" Köstlichkeiten satt, und alle waren zufrieden. Heute steht man rum, in der einen Hand den Drink, in der anderen einen winzigen Teller und fischt gleichzeitig noch irgendwie im Stickstoffnebel.

the Geek
the Geek
19. Oktober, 2007 12:50

Sehr gut.
Jetzt kommt zusammen, was zusammen gehört.
DWDL war schon vorher gut, jetzt ist es noch besser.

Hein
Hein
19. Oktober, 2007 14:56

Glückwunsch!

Richte aber bitte mal den Kollegen aus, dass sie in Zukunft nicht mehr von "Bild" abschreiben sollen.
http://www.bildblog.de/2552/bild-versteht-unsere-politiker-nicht
😉

An sonsten mag ich DWDL auch.

Jens
Jens
19. Oktober, 2007 15:57

@hein:

Immerhin hat DWDL den Fehler offen zugegeben und richtiggestellt:

http://www.dwdl.de/article/news_13051,00.html

Wortvogel
Wortvogel
19. Oktober, 2007 16:07

Ich denke, man muss fair bleiben – fast alle relevanten Medien haben die BILD-Meldung nachgeplappert. Natürlich hätte man das mit der Griefahn gegenchecken sollen. Grundsätzlich spricht nichts dagegen, die "Scoops" anderer Medien (auch der BILD) zu zitieren. Es kommt nur auf den Umgang an.

Hein
Hein
19. Oktober, 2007 19:18

Naja, wenn fast alle relevanten Medien die Bild-Meldung nachgeplapptert haben ist das doch umso schlimmer.

Ich bin zwar kein Journalist, aber in Zeiten des Bildblogs würde ich, wenn ich einer wäre, erstmal pauschal bei den Bild-Meldungen davon ausgehen, dass diese falsch sind. Vielleicht hat mich Bildblog aber auch schon zu sehr indoktriniert. 🙂

Tornhill
20. Oktober, 2007 13:29

Gratulation auch von mir!

Aber…„Überraschungen aus dem Stickstoffnebel“ klingt verdammt gruselig. Vor meinem geistigen Auge sehe ich da grünliche Tentakel, die aus einem nebligen Buffet schießen, um arglose Gäste in ihr undurchsichtiges Reich zu ziehen.