26

Das hier wird etwas länger, darum verrate ich euch jetzt schon mal die Kapitel:

Einleitung
Was sind Serials überhaupt?
Die Geschichte der Serials beginnt… made in Germany
Der Rächer mit der Maske, der Held mit dem Cape
Das Erbe der Serials
Die US-Serials auf deutschen Leinwänden und Bildschirmen
Meine abschließende Meinung zu Serials
Would you like to know more?

Einleitung

Vor ein paar Tagen postete die Webseite Geek Culture auf Facebook einen Ausschnitt aus dem ersten SUPERMAN-Serial mit Kirk Alyn und amüsierte sich königlich über die (eigentlich gar nicht) krude Animation, mit der die Flugszenen des Mannes aus Stahl dargestellt wurden:

Das hat mich geärgert…  [weiterlesen]

4

Italien/Frankreich 2022. Regie: Dario Argento. Darsteller: Ilenia Pastorelli, Asia Argento, Andrea Zhang, Andrea Gherpelli

Offizielle Synopsis: In Rom geht ein Mörder um, der es auf Prostituierte abgesehen hat. Blutüberströmt werden sie erdrosselt oder erstochen aufgefunden. Als nächstes Opfer wurde die Sexworkerin Diana auserkoren. Bei einer Verfolgungsjagd gerät sie in einen Unfall, der ihr das Augenlicht raubt und den kleinen Chin zum Waisen macht. Aus Schuldgefühlen nimmt Diana den Jungen bei sich auf. Doch der Killer ist ihr nach wie vor auf den Fersen. Es beginnt eine erbarmungslose Hatz durch dunkle Gassen und nebelverhangene Wälder,..  [weiterlesen]

9

In meiner digitalen Sphäre hat sich wieder so einiges getan und ich dachte mir, ich gebe euch mal einen kurzen Überblick.

iMac

Wir haben jetzt für die privaten Belange der LvA so einen hier stehen:

Der neue iMac mit M1-Chip, 24 Zoll. Ich war zuerst dagegen, aber die Liebste Frau der Welt wollte keine halben Sachen aus vorhandener Hardware gedrechselt, sondern ein vielseitiges Desktop-Gerät ohne Kompromisse. Und was soll ich sagen? Für ihr Nutzerprofil ist der iMac ein wirklich tolles Gerät: super schlank, sehr schick, bis auf das Stromkabel komplett wireless,..  [weiterlesen]

12

Story: Wider Erwarten hat Peacemaker die Ereignisse von THE SUICIDE SQUAD überlebt. Er wird für ein neues Team rekrutiert, das eine Alien-Invasion abwenden soll – und bringt gleich seinen hyperaktiven Sidekick Vigilante und seinen Schoßadler Eagly mit. Dummerweise wird das Team an allen Ecken und Enden belogen, die Teilnehmer können sich nicht leiden – und Peacemaker hadert immer noch mit seinem Vater, einem knochenharten Redneck-Nazi, der ihm die spezialisierten Helme baut…

Kritik: Ich gesteh’s: ich fand schon die Idee einer PEACEMAKER-Serie kappes. Die Figur ist in THE SUICIDE SQUAD gestorben und ich hasse wenig mehr als die Tatsache,..  [weiterlesen]

2

ACHTUNG: SPOILER AM ENDE DES BEITRAGS IN FORM EINES VIDEOS!

Als wir die die Teenager-Helden von STAR TREK PRODIGY das letzte Mal gesehen haben, waren sie gerade aus einem galaktischen Gefängnis entkommen und hatten mit der PROTOSTAR ein experimentelles Föderationsschiff gestohlen – inklusive Janeway-Lehrhologramm. Ich lobte die hochwertige Animation und die knackig-schnörkellose Dramaturgie der ersten beiden Folgen, die sich zum besten Pilotfilm der modernen Trek-Ära addierten. Aber ich kritisierte auch den Mangel an TREK-Feeling – PRODIGY wirkte eher wie eine “5 Freunde auf der Flucht”-Version im STAR WARS-Universum.

Jetzt, nachdem die erste Staffel von 10 Folgen (inkl…  [weiterlesen]

12

Story: Ein Mann fährt durch die endlose Steppenwüste Australiens. Ein Truck. Eine Verfolgungsjagd. Ein Unfall. Der Mann erwacht im Krankenhaus. Ohne Gedächtnis. Wer ist er? Und warum wollen ihn so viele Leute tot sehen?

Kritik: Überspringt diesen Absatz, wenn ihr nicht schon wieder lesen wollt, in was für einem goldenen neuen TV-Zeitalter wird leben. Ist aber so. Ich bin im Gegensatz zu anderen Serienjunkies weniger glücklich über die Möglichkeit des Binge Watchings (für das ich keine Zeit habe), dafür umso mehr über die Renaissance der hochkarätigen Miniserie, die es der LvA und mir erlaubt,..  [weiterlesen]

21

USA 2021. Regie: Lana Wachowski. Darsteller: Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss, Priyanka Chopra, Jessica Henwick, Jonathan Groff, Yahya Abdul Mateen II, Neil Patrick Harris, Jada Pinkett Smith u.a.

Story: Thomas Anderson ist so etwas wie eine Legnde – als Programmierer war er vor Jahren für die Kult-Videospiele MATRIX 1-3 verantwortlich. Nun soll er für Warner Bros. auf Druck der Marketing-Abteilung eine Fortsetzung produzieren.  Aber nicht erst seit einem Selbstmordversuch fühlt sich Anderson seltsam deplatziert in der Welt und auch sein Therapeut kann ihm nicht helfen. Als er ein uraltes Szenario in seine neue Game Engine einspeist,..  [weiterlesen]

15

Es ist seltsam, was sich manchmal ins Gedächtnis brennt. Banale Dinge, die man dennoch nie vergisst. Bilder, die bleiben. Das hängt sicher mit dem emotionalen und manchmal auch hormonellen Impact zusammen.

Vor 40 Jahren z.B. kam die vorletzte BRAVO des Jahres 1981 auf den Markt:

Ich habe sie nicht gekauft. Gott bewahre. BRAVO war mir zu doof. Das wusste ich mit 13 schon. Aber sie lag bei meinem Kumpel Reiner im Kinderzimmer. Reiner war ein Schrauber und Tüftler und immer etwas neben der Spur – statt C64 und Amiga kaufte er sich den Acorn Electron und später den Sinclair QL Wir haben uns dann auch auseinander gelebt und die letzte Info,..  [weiterlesen]

24

USA 2021. Regie: Jon Watts. Darsteller: Tom Holland, Zendaya, Benedict Cumberbatch, Marisa Tomei, Jon Favreau, Paula Newsome und eine Sackladung erwartbarer und überraschender Gaststars

Story: Peter Parkers Leben ist die Hölle, seit die Welt erfahren hat, dass er Spider-Man ist (siehe SPIDER-MAN – FAR FROM HOME). Als die unerwünschte Popularität die Zukunftschancen seiner Freunde bedroht, bittet er Dr. Strange um Hilfe. Bei dem folgenden holperig und unsauber formulierten Zauberspruch geht jedoch einiges schief und die Konsequenzen könnten nicht nur für dieses Universum fatal sein…

Kritik: Das hier wird eine sehr frustrierende Kritik…  [weiterlesen]

15

Kanada/Deutschland 2021. Regie: Johannes Roberts. Darsteller: Kaya Scodelario, Robbie Amell, Hannah John-Kamen, Neal McDonough, Tom Hopper, Donal Logue, Avan Jogia etc.

Story: 1998. Claire Redfield kehrt in ihre Heimatstadt Raccoon City zurück, die nach dem Wegzug der Umbrella-Zentrale schnell wirtschaftlich verfallen ist. Dummerweise haben die skrupellosen Wissenschafter ein paar “Altlasten” hinterlassen, die in dieser Nacht zu einer Zombie-Apokalypse mit weitreichenden Folgen führen werden. Claire, ihr Bruder und ein paar weitere Cops nehmen den Kampf gegen die Monster auf…

Kritik: Ich fange ja selten eine Kritik mit der Kritik an…  [weiterlesen]