Man freut sich, weil viele deutsche Produktionen auf dem FFF laufen – und ärgert sich, weil sie meistens schlecht sind. Warum ist das so? Antworten haben wir auch nicht. Aber Meinungen.

  [weiterlesen]


Kommentare 11

Rabid Dogs

Frankreich/Kanada 2015

REGIE

Éric Hannezo

DARSTELLER

Lambert Wilson, Guillaume Gouix, Virginie Ledoyen, Franck Gastambide, François Arnaud, Laurent Lucas

Offizielle Synopsis: Diese Geschichte von drei Unschuldigen, die von einer Gruppe Bankräuber nach einem vereitelten Bankraub als Geiseln genommen werden, ist buchstäblich eine Fahrt auf dem Highway to Hell! Nach dem todesbedingten Ausscheiden ihres Anführers verlieren die übrigen Gangster Verstand und Vernunft. Sie nehmen eine Frau gefangen und halten wenig später noch einen Mann in seinem Auto an, um den Fluchtwagen zu wechseln.  [weiterlesen]


Kommentare 2

Hellions

Beauty, Power and GraceKanada 2015

REGIE

Bruce McDonald

DARSTELLER

Chloe Rose, Rossif Sutherland, Rachel Wilson, Peter DaCunha, Luke Bilyk, Robert Patrick

Offizielle Synopsis: Ausgerechnet zu Halloween erfährt die 17-jährige Dora von ihrer ungewollten Schwangerschaft. Abends, als sich die traditionsbewusste Kleinstadt zur schaurigsten Nacht des Jahres rüstet, wartet sie allein auf die Ankunft ihres Freundes. Statt dem jungen Liebhaber tauchen jedoch seltsame Kinder an ihrer Tür auf. Während die Streiche der vermummten Rotzgören anfangs noch harmlos erscheinen, wird ihre radikale Präsenz bald zur unmittelbaren Bedrohung für Dora.  [weiterlesen]


Kommentare 2

Therapie für einen Vampir

therapie-fuer-einen-vampir-posterÖsterreich/Schweiz 2014

REGIE

David Rühm

DARSTELLER

Tobias Moretti, David Bennent, Jeanette Hain, Cornelia Ivancan, Dominic Oley

Offizielle Synopsis: Das ewige Leben ist nicht für jeden. Nach Jahrhunderten der Finsternis ist dem ehrwürdigen Graf Geza von Köznöm ein bisschen die Lust am Leben beziehungsweise Tod vergangen. Als waschechter Vampir hat er schließlich schon alles gesehen und erlebt. Nichts gibt es mehr in der Welt, für das er sich begeistern kann. Das Speisen ist ihm fad und seine Ehe kriselt auch schon seit einer Ewigkeit.  [weiterlesen]


Kommentare 2

Frankenstein

frUSA, Deutschland 2015

REGIE

Bernard Rose

DARSTELLER

Xavier Samuel, Carrie-Anne Moss, Danny Huston, Jerry Ying, Maya Erskine, Mckenna Grace, Tony Todd

Offizielle Synopsis: Frankenstein erwacht als hübscher junger Mann in einem geheimen Hightech-Labor, erschaffen von zwei Wissenschaftlern, die sich sofort rührend um ihr neues „Baby“ kümmern. Allerdings kriegt das Wunder der Natur nach kurzer Zeit Eiterbeulen, so dass sich das Team gezwungen sieht, ihn wieder einzuschläfern. Nur entpuppt sich ihre Kreatur als überraschend untötbar und ziemlich angepisst.  [weiterlesen]


Kommentare 3

Deathgasm

Deathgasm-poster-580x870Neuseeland 2015

REGIE
Jason Lei Howden

DARSTELLER

Milo Cawthorne, James Blake, Kimberley Crossman, Stephen Ure

Offizielle Synopsis: Death to false Metal! Nach diesem Motto leben Brodie und Zakk im teufelsverlassenen Greypoint. Doch auch wenn die beiden Killernietenträger die erzchristliche Bevölkerung nur allzu gerne mit ihrer satanischen Musik provozieren – dass Greypoint zur wahrhaftigen Hölle wird, wollten die beiden dann doch nicht. Aber wer den letzten Song der bösesten Grunz-Band aller Zeiten in Lautstärke 11 nachspielt, darf sich nicht wundern,  [weiterlesen]


Kommentare 3

Weiter geht’s mit dem „proof of concept“ (ein ernsthaftes Projekt kann man das ja nicht nennen). Zwischen zwei Filmen in einer Pause von 15 Minuten raus rennen, Location suchen, Kamera aufbauen, Mikro anschließen, konzeptfrei drauf los plappern, das Material am Abend mit Vorspann versehen und über Nacht hochladen – geht. Nicht gut, nicht perfekt, nicht schön, aber geht. Das lässt für das nächste Jahr hoffen, wo ich die Filmerei deutlich professioneller angehen möchte:

Danke an dieser Stelle auch an Andreas Eisele, der den tollen Vorspann auf Zuruf und superfix gebastelt hat. Geile Sache!  [weiterlesen]


Kommentare 0

Infini

infinionesheetAustralien 2015. Regie: Shane Abbess. Darsteller: Daniel MacPherson, Grace Huang, Luke Hemsworth, Dwaine Stevenson, Kevin Copeland, Harry Pavlidis, Louisa Mignone, Tess Haubrich

Story: Dank der Slipstreaming-Technologie, die Raumschiffe überflüssig macht (die „Astronauten“ werden in Datenpakete umgewandelt und an Ort und Stelle wieder zusammengesetzt) hat sich die Menschheit im Weltraum ausgebreitet. Aufgrund hoher Arbeitslosigkeit sind die gut dotierten, aber gefährlichen Space-Jobs gefragt – auch Whit Carmichael schließt sich deswegen der „West Coast“-Zentrale für Weltraumeinsätze an. Doch gleich sein erster Tag geht übel ins Höschen – eine fehlgeschlagene Mission,  [weiterlesen]


Kommentare 5

Extraordinary Tales

extraodinary-tales-posterSpanien/ Belgien/ USA/ Luxemburg 2015. Regie: Raul Garcia. Stimmen: Christopher Lee, Bela Lugosi, Julian Sands, Roger Corman, Guillermo del Toro.

Story: Edgar Allan Poe (Stephen Hughes) treibt nun als Rabe sein Unwesen und wehrt sich gegen die Vergessenheit. Der Tod herself (Cornelia Funke) versucht in der Gestalt von Statuen Poe zu überreden, seine Gegenwehr gegen den Eintritt in ihr Reich aufzugeben, sei doch sein ganzes Leben vom Tod geprägt worden. Poe versucht sich anhand fünf seiner Geschichten zu verteidigen…

Kritik: Poe-Anthologien sind nichts neues – ich hab grad erst mit „Tales of Poe“   [weiterlesen]


Kommentare 3

Some Kind of Hate

Some-kind-of-hateUSA 2015. Regie: Adam Egypt Mortimer. Darsteller: Ronen Rubinstein, Grace Phipps, Maestro Harrell, Lexi Atkins, Sierra McCormick, Spencer Breslin, Noah Segan

Story: Drei lange Jahre hat Lincoln die täglichen Demütigungen durch den Schulbully klaglos hingenommen. Kaum schlägt er einmal zurück (zugegeben: mit einer Gabel), landet *er* auf einer Farm für straffällige, schwer erziehbare Jugendliche. Die Mind’s Eye Academy, geleitet von Jack Iverson ist allerdings ein eher seltsamer Laden irgendwo zwischen Yogacamp und Sektenhauptquartier. Lincoln freundet sich mit seinem Zimmerkameraden Isaac an,  [weiterlesen]


Kommentare 1