tucker_dale_vs_evilKANADA 2010, 89 Minuten

REGIE Eli Craig

DARSTELLER Tyler Labine / Alan Tudyk / Katrina Bowden /Jesse Moss / Chelan Simmons / Brandon Jay McLaren

DREHBUCH Eli Craig / Morgan Jurgenson

Tucker und Dale sind beste Freunde, die ihre Zeit in den abgeschiedenen Wäldern von West Virginia mit all dem verbringen, was beste Freunde eben so tun – sie trinken Bier, gehen jagen und schauen auch mal schüchtern den Mädchen hinterher. Als sie eines Tages während eines Ausflugs mit einer Schar großstädtischer Teenager kollidieren, glauben die, echt perverse Hillbillies vor sich zu haben: Hilfe!  [weiterlesen]


Kommentare 9

Eben im Kino bei „Tucker & Dale vs. Evil“ getroffen:

kalki

Tscha, wenn man das alles vorher wüsste – wäre die Kamera in meiner Tasche gewesen, hätte ich ihn für euch einen Gastkommentar sprechen lassen. Ich hätte ihn auch bitten können, die Autogrammkarte „Für den Wortvogel“ zu unterschreiben. Vorbei, vorbei…  [weiterlesen]


Kommentare 9

enter the void350FRANKREICH/ DEUTSCHLAND/ ITALIEN 2009, 162 Minuten

REGIE Gaspar Noé

DARSTELLER Nathaniel Brown / Paz de la Huerta / Cyril Roy / Olly Alexander / Masato Tanno / Ed Spear / Emily Alyn Lind / Jesse Kuhn

DREHBUCH Gaspar Noé

Ein schier unfassbares Epos über Leben, Sterben, Zwischenwelt und Wiedergeburt, gedreht aus der subjektiven Wahrnehmung eines soeben ermordeten Helden (ein junger Europäer in Tokio) – nahezu ohne Schnitt und der übergreifenden Philosophie folgend, die allen Arbeiten Noés zu Grunde liegt: Le temps detruit tout (die Zeit zerstört alles). Wie schon der heiß  [weiterlesen]


Kommentare 17

frozen-posterUSA 2010, 92 Minuten

REGIE Adam Green

DARSTELLER Emma Bell / Shawn Ashmore / Kevin Zegers / Kane Hodder

DREHBUCH Adam Green

Die drei Freunde Parker, Joe und Dan wollen zum Abschluss ihres Skiausflugs nach Einbruch der Dunkelheit noch eine letzte Abfahrt am Mount Hamilton wagen. Parkers weiblicher Charme sorgt dafür, dass der Kontrolleur ein Auge zudrückt und die Nachzügler tatsächlich auf den Sessellift lässt. Doch zu früh gefreut. Der Lift bleibt auf halber Strecke stehen. Und bald beginnt es den Armen zu dämmern, dass es möglicherweise nicht nur gilt, eine kalte Nacht zu überstehen –  [weiterlesen]


Kommentare 24

bayrongposterBay Rong

VIETNAM 2009, 90 Minuten

REGIE Le Thanh Son

DARSTELLER Johnny Tri Nguyen / Veronica Ngo / Hieu Hien / Lam Minh Thang / Hoang Phuc Nguyen

DREHBUCH Johnny Nguyen

Trinh heißt die Kick Ass-Braut, die eine Bande kleinkalibriger Halbwelt-Schnösel mit der Handkante zusammenhält, damit sie einen Coup in Saigon ausbaldowern. Die Dame mit dem Schwarzgurt steht bei Gangsterboss Black Dragon in der Kreide, der sie nicht nur ausgebildet, sondern dafür auch ihre kleine Tochter als Faustpfand einbehalten hat. Erfüllt sie auch diese letzte Mission – französischen Nahkampf-Schränken einen Laptop abzuluchsen –  [weiterlesen]


Kommentare 6

suck-posterKANADA 2009, 91 Minuten

REGIE Rob Stefaniuk

DARSTELLER Malcolm McDowell / Dave Foley / Nicole de Boer / Jessica Paré / Henry Rollins / Iggy Pop / Alice Cooper / Moby / Danny Smith / Mike Lobel / Barbara Mamabolo

DREHBUCH Rob Stefaniuk

It’s a long way to the top if you wanna Rock ’n’ Roll! Der Band „The Winners“ erscheint der Weg schlechterdings endlos. Doch dann winkt der Durchbruch, der Aufstieg in den Hardrock-Olymp! Nach zehn Jahren lausiger Auftritte in schäbigen Kaschemmen vor dem ätzendsten Publikum hat Leader Joey ein Radio-Interview an Land gezogen –  [weiterlesen]


Kommentare 14

monsters3

UK 2010, 94 Minuten

REGIE / DREHBUCH / KAMERA / PRODUCTION DESIGN Gareth Edwards

DARSTELLER Scoot McNairy / Whitney Able

Die Welt hat sich verändert, seitdem die NASA vor sechs Jahren Spuren außerirdischen Lebens bergen konnte und diese Proben bei einem Raumschiffabsturz über Zentralamerika verteilt wurden. Kurz danach haben krakenähnliche, haushohe Aliens begonnen, sich auf der Erde auszubreiten. Die US-Regierung versucht, den Schaden zu begrenzen, indem sie einen Großteil Mexikos als „infizierte Zone“ mit einer gigantischen Mauer vom Rest des Kontinents abtrennt. Aber es gibt so wenige Daten über die Monster,  [weiterlesen]


Kommentare 39

  [weiterlesen]


Kommentare 26

fff10

17. August bis 25. August 2010.

Es ist mal wieder soweit: Fantasy Film Fest. Ich bin zum siebzehnten Mal dabei, zum vierten Mal für dieses Blog, und zum ersten Mal in Berlin! Das bedeutet: First! Diesmal kommen meine Reviews rechtzeitig, damit ihr euch (wenn ihr wollt und mir vertraut) in anderen Städten daran orientieren könnt. Der Aktualität willen fahre ich quer durch die Republik und buche mich für eine Woche in ein Hotel in der Nähe des Potsdamer Platz ein. Es ist ein knallharter Job, aber einer muss ihn ja machen.

Wenn man Hardcore-Nerd ist wie ich,  [weiterlesen]


Kommentare 22