Untitled (mm2013 copy)

414118_THEBAY_ONESHEET_FM.inddUSA 2012 / 84 MIN / ENGLISCHE OV REGIE Barry Levinson DARSTELLER Will Rogers / Christopher Denham / Nansi Aluka / Stephen Kunken / Frank Deal / Kether Donohue / Kristen Connolly

Offizielle Synopsis: Claridge, Maryland, 4. Juli 2009. Die Gemeinde der beschaulichen Chesapeake Bucht ist in bester Laune und die junge Studentin Donna erhofft sich mit ihrer Live-Berichterstattung von den fröhlichen Festivitäten den Durchbruch zur erfolgreichen Fernseh-Reporterin. Doch die kleinen Irritationen, die zunächst hier und da das friedliche Stadtbild trüben, eskalieren schnell zur Katastrophe: Plötzlich brechen reihenweise,  [weiterlesen]


Kommentare 7

Untitled (mm2013 copy)

John-Dies-at-the-End-Movie-Poster-LargeUSA 2012 / 99 MIN / ENGLISCHE OV REGIE Don Coscarelli DARSTELLER Chase Williamson / Paul Giamatti / Rob Mayes / Clancy Brown / Glynn Turman / Doug Jones / Angus Scrimm

Offizielle Synopsis: Davids Wongs bester Freund John hat auf einer Studentenparty die neue Wunderdroge „Sojasoße“ ausprobiert – oder besser gesagt: sie ihn. Dumm nur, dass die hervorgerufenen Wahnvorstellungen gar keine sind! Fortan kämpfen die beiden einen höchst (sur)realen Kampf ums Universum. Darin involviert sind der Showzauberer Marconi, ein schmieriger Autor, ein verblüffend smarter Hund und ein Mädchen mit Gummihand.  [weiterlesen]


Kommentare 18

Untitled (mm2013 copy)
the-abcs-of-death_510__spanUSA 2012 / 123 MIN / ENGLISCHE OV + OMEU REGIE Diverse

Offizielle Präsentation: Wenn 26 einschlägige Genrefilme-Macher einen Buchstaben aus dem Alphabet zugeteilt bekommen und daran anlehnend eine Geschichte über den Tod abliefern sollen, wird eines schnell klar: Hier kommt eine Menge krasses zeug zusammen! So macht z.B. Srdjan Spasojevic (A SERBIAN FILM) seinem extrem provokanten Ruf erneut Ehre und Noboru Iguchi (TOILET OF THE DEAD) steckt weiter tief in seiner analen Phase. Während Thomas Cappelen Malling (NORWEGIAN NINJA) flauschige Stofftiere in ein Himmelfahrtskommando schickt, wagt Adam Wingard (Mastermind des immer noch heiß erwarteten Fun-Splatter YOU’RE NEXT) den Schritt vor die Kamera und ärgert sich lauthals über die undankbare Aufgabe aus dem Buchstaben „Q“ ein denkwürdiges Genre-Szenario zu basteln.  [weiterlesen]


Kommentare 19

Untitled (mm2013 copy)

Stoker-2013-poster-1

USA 2013 / 98 MIN / ENGLISCHE OMDU REGIE Chan-wook Park DARSTELLER Mia Wasikowska / Nicole Kidman / Matthew Goode / Dermot Mulroney / Jacki Weaver

Offizielle Synopsis: Schön, unnahbar, blitzgescheit – das ist India Stoker. Dazu hat das 18-jährige Mädchen eine ganz besondere Gabe: sie hört, was anderen verborgen bleibt. Selbst aus weiter Ferne kann sie Gespräche belauschen. Nachdem Ihr geliebter Vater Richard durch einen tragischen Unfall ums Leben kommt, taucht wie aus dem Nichts ihr bisher unbekannter Onkel Charlie auf. Ein attraktiver, mysteriöser Mann mit erbarmungslos stechendem Blick.  [weiterlesen]


Kommentare 15

Untitled (mm2013 copy)

Citadel-Ciaran-Foy-IRLAND/SCHOTTLAND 2012 / 84 MIN / ENGLISCHE OV REGIE Ciarán Foy DARSTELLER Aneurin Barnard / James Cosmo / Wunmi Mosaku / Jake Wilson / Amy
Shiels

Offizielle Synopsis: Vor Monaten musste Tommy hilflos mit ansehen, wie seine schwangere Frau von einem Rudel kapuzentragender Straßenkinder ins Koma geprügelt wurde, aus dem sie nicht mehr aufwachte. Nur seine kleine Tochter bleibt ihm – der einzige Lichtblick in zunehmend verzweifelter Düsternis. Der schreckliche Vorfall hinterlässt Spuren: Tommy wagt sich nur noch unter größter Kraftanstrengung aus der Wohnung, und in den menschenleeren Straßen des heruntergekommenen Viertels wird er verfolgt von huschenden Schatten und leise gewisperten Bosheiten.  [weiterlesen]


Kommentare 12

Untitled (mm2013 copy)

american mary dvKANADA 2012 / 98 MIN REGIE Jen Soska / Sylvia Soska DARSTELLER Katharine Isabelle / Antonio Cupo / Tristan Risk / David Lovgren / Paula Lindberg / Clay St. Thomas / John Emmet Tracy

Offizielle Synopsis: Mary Mason träumt davon Chirurgin zu werden. Das Talent und den Ehrgeiz dazu hat sie definitiv, das nötige Geld fürs Studium leider weniger. Völlig pleite stellt sie sich als Stripperin in einem Nachtclub vor, nur endet das „Interview“ gänzlich anders als vermutet – statt ihrer Kurven ist Marys Geschick mit Nadel und Faden an einem übel zugerichteten Mann gefragt.  [weiterlesen]


Kommentare 21