30

No retreat, no surrender – nach vier Filmen in Folge fühle ich mich wie der im Finale zusammengeknüppelte Fighter eines x-beliebigen Bloodsport-Klons, dem der Trainer zubrüllt, er soll VERDAMMT NOCH MAL wieder aufstehen, um dem korrupten Champion, der seinen Bruder auf dem Gewissen hat, die Faust ins Gesicht zu rammen.

Und wir wissen ja, wie die Geschichte ausgeht: man rappelt sich auf die Füße, schwankt ein bisschen, geht in die Kranich-Stellung, hört Stimmen (“den Rhythmus deiner Faust findest du im Schlag deines Herzens!”) – und drischt der Drecksau die Schneidezähne in den Rachen.

Geben wir uns also wieder ran –..  [weiterlesen]

11

Sodele, Tag 2 meines brachialen Review-Marathons. Bisher können wir auf jeden Fall schon mal festhalten, dass Nürnberg ein ziemlich idealer Ort für so ein Festival ist: man mag das Cinecittá für ein seelenloses Multiplex halten, aber es hat große Säle mit guter Sicht, sauberer Projektion, und liegt mitten in der Nürnberger Altstadt, umgeben von Restaurants, Geschäften und Hotels. Das passt. Außerdem hat es in der fränkischen Metropole den Doc Acula, mit dem man auch längere Sessions stressfrei durchhält.

Perro Come PerroZu “Dog Eat Dog” (dem Ersatz für “Trailerpark of Terror”) nur ein paar Worte, weil ein vollständiger Review nicht lohnt: Eine kolumbianische Gangster-Dramedy um Geld,..  [weiterlesen]

7

FFF PlakatIch habe ein paar schwere Wochen hinter mir: In Rekordzeit musste ich mein erstes Kinoskript schreiben (mehr dazu, wenn das Thema spruchreif ist), einen Pitch für einen TV-Zweiteiler ausarbeiten, meine Webseite umgestalten, und diverse Kostenvoranschläge und Besichtigungen für meinen Dachgeschoss-Umbau organisieren. Mittwoch Abend war alles in trockenen Tüchern, und ich habe es ja schon mal gesagt – dann kommt üblicherweise der Crash. Und auf den ist Verlass: In den letzten drei Tagen habe ich pro Nacht zwar neun Stunden geschlafen, bin aber genau so gerädert aufgewacht, wie ich auf die Matratze gefallen bin.

Mir fehlt nicht die Ruhe,..  [weiterlesen]

29
26
Aug 2008

Vorwärts, und nie vergessen…!

Thema: Film, TV & Presse |

Was macht ein Amerikaner, wenn er erfährt, dass morgen die Welt untergeht? Er isst einen Hamburger, hat nochmal Sex mit seiner Frau, und wartet auf das Ende. Was macht ein Franzose, wenn er weiß, dass morgen die Welt untergeht? Er trinkt Champagner, hat nochmal Sex mit seiner Geliebten, und wartet auf das Ende. Was macht ein Westdeutscher, wenn er weiß, dass morgen die Welt untergeht? Er trinkt ein Altbier, kauft nochmal die BILD, und fährt in die DDR – da sind sie in allem 20 Jahre später dran.

Vielleicht muss man dabei gewesen sein, um über sowas zu lachen…  [weiterlesen]

17
24
Aug 2008

http://de.youtube.com/watch?v=JboQmDIdKWs

http://de.youtube.com/watch?v=QOZa_Tt36a4..  [weiterlesen]

17
24
Aug 2008

Antworten, ohne zu antworten

Thema: Film, TV & Presse |

Anna (c) SAT1Montag starten gleich zwei neue Daily Fiction Formate, wie man neudeutsch so schön sagt: “112” aus dem Hause actionconcept, sowie “Anna und die Liebe” mit Jeanette Biedermann. Ich habe beide schon gesehen, verkneife mir aber ausführliche Kritiken, weil ich a) befangen bin, und b) keine Zeit habe. Die Quoten werde ich aber mit Interesse verfolgen.

Natürlich wird derzeit viel getrommelt für die beiden neuen Serien, denn RTL hätte zu gerne ein funktionierendes Format um 17.00 Uhr, und SAT.1 hätte zu gerne wieder einen Erfolg vom Schlage “Verliebt in Berlin”.

Logisch, dass die Macher in vielen Interviews die immer gleichen Fragen beantworten müssen…  [weiterlesen]

22
24
Aug 2008

Trailer als Anti-Werbung

Thema: Film, TV & Presse |

Keine Story, keine Charaktere, kein Look, keine erkennbare Verbindung zum titelgebenden Videospiel – Uwe Boll hat es mal wieder geschafft, ein potentiell interessantes Projekt auf das Niveau eines schlechten kanadischen TV-Films runterzuziehen:

http://de.youtube.com/watch?v=TtcjOraSt4I

Will irgendjemand nach diesem Trailer noch ins Kino gehen?..  [weiterlesen]

38
22
Aug 2008

Nützlich, aber illegal

Thema: Film, TV & Presse |

MygazinesAus aktuellem Anlass: Es gibt ein neues, oberflächlich sehr interessantes Angebot im Internet – Mygazines. Ich werde nicht direkt verlinken, weil das Projekt rechtlich auf sehr fragwürdigen Beinen steht. Näheres dazu kann man in einem Artikel bei Heise nachlesen.

Einfach gesagt kann man bei Mygazines komplette Publikationen bequem am Bildschirm lesen, darunter auch aktuelle Ausgaben diverser Hochglanzmagazine (z.B. “People”, “US”). Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein lizensiertes Angebot, sondern um digitale “Raubdrucke”. Dass das den Rechteinhabern nicht passt, dürfte klar sein.

Ich möchte gar nicht so sehr auf Mygazines eingehen,..  [weiterlesen]

57
14
Aug 2008

Kino-Kritik: The Clone Wars

Thema: Film, TV & Presse |

Clone Wars FilmStory: Der kleine Sohn von Jabba dem Hutten wurde entführt. Der galaktische Supergangster bittet die Jedi um Hilfe, im Austausch gegen freies Geleit für die entfernten Routen – ein wertvoller Vorteil im Kampf gegen die Droiden-Armeen von Count Dooku. Doch Jabba ist clever genug, auch die Gegenseite ins Spiel zu bringen, und bald sind die Jedi und die Sith ausgiebig damit beschäftigt, sich gegenseitig Steine in den Weg zu legen. Hinzu kommt, dass Annakin gegen seinen Willen einen Padawan zugeteilt bekommt, die junge Ahsoka Tano. Zu seiner Überraschung stellt sie sich als talentierte Schülerin heraus…..  [weiterlesen]

26
08
Aug 2008

Boll + Schweiger = Magenschmerzen

Thema: Film, TV & Presse |

Far Cry

Aufstieg für Boll? Abstieg für Schweiger? Discuss!..  [weiterlesen]