18
01
Okt 2008

Warum geht sowas bei uns nicht?

Thema: Film, TV & Presse |

Ja, ich weiß – wieder Jon Stewart. Aber mehr als sehenswert, denn der gute Jon hat endgültig die Schnauze voll von der Unfähigkeit der Politiker, sich zu einigen. Man schaue den Clip bitte bis zum Ende – ab Minute 5 geht es richtig zur Sache:
..  [weiterlesen]

24
28
Sep 2008

TV-Tipp in eigener Sache

Thema: Film, TV & Presse |

LCR“Lost City Raiders” wird von ProSieben am 31.10.2008 um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Richtig gelesen – Halloween!

Ihr werdet euch erinnern: LCR ist eine internationale Produktion von Tandem Communications, die ich vor ca. 4 Jahren entwickelt habe, aber nach der zweiten Drehbuchfassung abgeben musste, weil sich die Termine mit meiner Telenovela kreuzten. Deshalb habe ich auch nur den “Story & Concept by”-Credit. Bezahlt wurde ich allerdings als Autor, und damit ist alles soweit rund.

Weitere Informationen zur Ausstrahlung hier, hier und hier. Über das Projekt hatte ich ja auch schon hier,..  [weiterlesen]

11
28
Sep 2008

Schon gemerkt?

Thema: Film, TV & Presse |

Letzte Woche:

“Erneut wird Quotenmeter.de-Redakteur Fabian Riedner hochwertige Filme vorstellen, die innerhalb der nächsten Tage im Fernsehen laufen.”

Diese Woche:

“Quotenmeter.de-Redakteure stellen hochwertige Filme vor, die innerhalb der nächsten Tage im Fernsehen laufen.”

Soweit ich das beurteilen kann: Seit sieben Tagen keine Kritik mehr von Fabian. Woran das liegen könnte? Keine Ahnung.

Aber nicht immer sind andere Kritiker auch bessere Kritiker.

Als Post Scriptum sei noch auf die Diskussion über die Kritik von Fernsehkritik.tv an Quotenmeter hingewiesen,..  [weiterlesen]

7
25
Sep 2008

Aaron Eckhart (“Dark Knight”) bei Jon Stewart – man weiß nie genau, ob er witzig sein will, oder Stewart im nächsten Moment eine runterhaut:
..  [weiterlesen]

9
25
Sep 2008

Praktikanten hin oder her…

Thema: Film, TV & Presse |

… sollten nicht zumindest die Anreißer-Texte auf der Startseite der größten Boulevard-Zeitung Deutschlands halbwegs grammatikalisch korrekt und inhaltlich nachvollziehbar sein?

Bushido..  [weiterlesen]

29
24
Sep 2008

“Hope” heißt Hoffnung (1)

Thema: Film, TV & Presse |

HopeIch hatte es angedeutet, dann darauf verwiesen, es schließlich auch angekündigt – das Projekt wird sogar in meiner Biographie erwähnt. Und doch: Bisher habe ich mich eher zurückgehalten, was die Infos zum ZDF-Zweiteiler “Hope” angeht, den ich mit meiner Koautorin Katrin Kaiser geschrieben habe.

Der Grund? Ich hatte panische Angst, das Projekt könnte trotz allem noch platzen. Ich wollte nicht prahlen, und dann doch wieder der Depp sein. “Hope” war trotz des Aufwands ein intimes Projekt, das ich nicht durch großes Geschrei prostituieren wollte.

Das wird nun anders…  [weiterlesen]

24
23
Sep 2008

Kino-Kritik: FarCry (Far Cry? Farcry?)

Thema: Film, TV & Presse |

Farcry PosterIch geb’s ja zu: Uwe Boll entwickelt sich für mich zu einer ungesunden Obsession. Ich bin immer wieder auf seine Filme gespannt. Nicht etwa, weil mich sein konstantes Scheitern erheitert. Es ist seine absolute Lernresistenz, seine Fähigkeit, auch im zehnten solide budgetierten Film noch haufenweise alberne Anfängerfehler zu machen.

Boll ist nicht der schlechteste Regisseur aller Zeiten. Er ist nicht mal der schlechteste deutsche Regisseur, der international vermarktete Billigheuler dreht – das sind Leute vom Schlage Ittenbach, Lommel, und Büld.

Aber Ittenbach, Lommel und Büld versauen auch keine Franchises mit eingebauter Fanbasis,..  [weiterlesen]

43
22
Sep 2008

Ein nicht geschriebener Beitrag

Thema: Film, TV & Presse |

AtlasIch wollte heute eigentlich einen Artikel über den türkischen Evolutionsgegner Harun Yahya (eigentlich Adnan Oktar) und seinen “Atlas der Schöpfung” schreiben – aus aktuellem Anlass: Im neuen SPIEGEL findet sich auf Seite 145 ein Artikel über den “Darwin-Bezwinger”, den ich für ärgerlich oberflächlich und inkonsequent halte, weil er den Autor und sein kontroverses Werk zwar vorstellt, aber in keinster Weise vorführt. Die komplette Farce, die Yahya als Biologie-Buch verstanden wissen will, wurde kurz nach Drucklegung bereits als die fehlergespickte Propaganda entlarvt, die es ist. Interessant ist dazu die Diskussion auf Richard Dawkins Webseite…  [weiterlesen]

14
21
Sep 2008

George Michael scheißt in die U-Bahn

Thema: Film, TV & Presse |

George Michael ist mal wieder festgenommen worden. Mit Drogen. In einer öffentlichen Toilette. Das sage ich nicht, das sagt “Sunday People”, und in der Folge auch BILD online:

Nun wissen meine Leser, dass ich ein großer London-Fan bin, und dort fanatisch gerne U-Bahn fahre. Nur: Eine Station “Victorian Sound End Green” kenne ich gar nicht.

Also habe ich das getan, was BILD-Redakteure nach Möglichkeit vermeiden: ich habe recherchiert. Zuerst einmal habe ich auf der Londonder Nahverkehrskarte die “Victoria”-Linie überprüft – ohne Erfolg. Dann habe ich mich am erwähnten Nobelviertel “Highgate”..  [weiterlesen]

20

Aus “Ein Quantum Trost” (dieser Titel – Grundgütiger!):

Quantum TrostDas Lied wird vielerorts schon kritisiert, und NATÜRLICH holt man das “Es ist nicht Shirley Bassey/Goldfinger!”-Argument hervor. Dabei wird übersehen, dass Bond-Songs immer sehr stark Kinder ihrer Zeit waren. A-ha? Duran Duran? Madonna? Tina Turner/Bono? Garbage?

Ich finde den Song gut. Er passt stilistisch zum “neuen, härteren” Bond, wie Daniel Craig ihn interpretiert. Ein Pop-Hit, der die Charts stürmen wird wie einst “For your eyes only”, “Living Daylights”, oder “View to a Kill”? Sicher nicht. Muss aber auch nicht sein…  [weiterlesen]