27
Jun 2024

Wortvogel-Wasserstandsmeldung

Themen: Fantasy Filmf. 24, Film, TV & Presse, Neues |

Ich bin fast schon ein bisschen geschmeichelt – mehrere Leute haben bei Facebook und WhatsApp angefragt, warum auf dem Blog Funkstille herrscht. Da klang eine Art von… Sorge (?) raus. Als ob jemand mich vermissen würde. Oder meine großmäulige Plattform hier.

Nun denn: Alles halb so wild. Wortvogel is alive and well. Die Gründe für die Grabesstille sind vielfältig, aber nicht wirklich dramatisch:

  • Ich habe anderweitig ein Projekt betreut, das meine Konzentration verlangte und mich nach mehreren Stunden an der Tastatur nicht motivierte, auch noch ellenlange Blogbeiträge zu schreiben
  • Es zeigt sich aktuell eine gewisse Unlust zur Gebrauchstextschreiberei, also Beiträgen, die weniger meiner Begeisterung und mehr meiner Chronistenpflicht entspringen
  • Die LvA und ich waren mehrfach in der Republik unterwegs, um familiäre Geschäfte abzuschließen (Anwälte, Notare, Immobilien)
  • Diverse soziale Verpflichtungen in Form von Freunden, Veranstaltungen und Ausflügen haben mich abgelenkt
  • Ich arbeite mit Intervall-Fasten und Kalorienzählen mal wieder an meinem Gewicht, was meinem Energielevel und meiner Motivation nicht gut tut
  • Eine 180 Grad-Kehrtwende in meinen Zunkunftsplänen wird immer spruchreifer – wenn es soweit ist, werdet ihr es nicht glauben
  • Manchmal kann ich mich einfach nicht entscheiden, WAS ich schreiben will – für die nächste Fotostory gibt es gleich drei geeignete, aber nicht ideale Kandidaten
  • Fußball-EM

So war viel los, es gab viel zu tun – doch es kam nix dabei raus.

Auch das hier ist nur ein Platzhalter für einen “richtigen” Artikel, weil ich gleich schon wieder ins Kino fahre. Aber ich kann euch eine kleine Vorschau geben, was in den nächsten Wochen in Planung ist.

Folgende Kino-Kritiken warten auf euch und das Ende des Embargos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kurioserweise wird es eine Kino-Kritik zu einer TV-Serie geben, denn der Verleih hat sich zu einem großen Presse-Screening entschieden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vermutlich schreibe ich noch hierüber:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KI wird auch weiterhin ein Thema sein. Die Krake schlingt ihre Tentakel in alle Bereiche unseres Lebens. Meine Meinung dazu ist ja bekannt:

Natürlich wird es wieder ein Fotostory geben, eine BRAVO-Retrospektive, ein Kollegen-Bashing, und diverse launige Erkenntnisse aus unserer verrückten Welt. Von meinem “Gast-Tag” bei den B-Film Basterds muss ich auch noch berichten. Das sollte uns bis September durchbringen und damit zum Start des Fantasy Filmfest 2024, das ich endlich mal wieder in Berlin mitnehmen werde. Aus Gründen sende ich meine Reviews aus einer Raumkapsel in der Umlaufbahn:

Im Kino hört mich niemand schreien…

An mangelndem Content sollte es also nicht scheitern, bestenfalls am Autor. Drückt mir die Daumen und bleibt mir gewogen.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

22 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Revilo
Revilo
27. Juni, 2024 12:57

Als du das letzte Mal so lange Funkstille hattest, warst du im Krankenhaus und fast über den Jordan gegangen. Insofern glaube ich recht verständlich, wenn sich Sorgen um den Vogel, der uns sonst immer zuverlässig mit vielen Worten versorgt, breitmachen.

Schön das es diesmal weit weniger dramatische Gründe hat. Genieß den Sommer und die EM!

Marko
27. Juni, 2024 14:56

Als jemand, der in den letzten Jahren absurdere Sachen gemacht hat als er sich vor 30 Jahren hätte träumen lassen, schiele ich sehr neugierig auf die mögliche 180 Grad-Kehrtwende.

Bärbel
Bärbel
30. Juni, 2024 18:36
Reply to  Marko

Vielleicht wird er Tischler, um endlich seine Möbel professionell selber gestalten zu können

heino
heino
27. Juni, 2024 17:00

Eine 180 Grad-Wende? Gehst du etwa wieder zu Pro7? *nichternstgemeint*
Da ich deine Beiträge auf FB gesehen habe, war mir zumindest klar, dass du nicht im Krankenhaus liegen würdest. Aber etwas gewundert habe ich mich auch

Raphael
Raphael
27. Juni, 2024 22:49

Eine 180 Grad-Kehrtwende in meinen Zunkunftsplänen wird immer spruchreifer – wenn es soweit ist, werdet ihr es nicht glauben

Mal kurz nachgeschaut, was der Wortvogel immer oder nie wieder machen wollte:

Ich werde nie gerne zum Zahnarzt gehen.

Ich werde nie wieder so schlank sein wie mit 30

  

Über die Fahrt mit den Katzen von Baden-Baden nach München habe ich anderswo geschrieben. Es war die Hölle. Brauche ich nie wieder.

Also freudig und dürr mit Katzen von Baden-Baden nach München zum Zahnarzt fahren?

S-Man
S-Man
28. Juni, 2024 12:59

Du hast den unmöglichen und schlecht bezahlten Platz im WDR-Archiv bekommen?

Andreas
Andreas
28. Juni, 2024 18:10

Der Wortvogel startet ein Filmprojekt mit Katusin und entschuldigt sich für seine harschen Kritiken (das wäre mal ein Twist 🙂 )

Last edited 17 Tage zuvor by Andreas
Sven
Sven
28. Juni, 2024 18:35

Hauptsache gesund! Wobei ich gestehe, dass mir die ausbleibenden Blogs auch aufgefallen sind und ich es schade finde/fand. Aber danke für die Wasserstandsmeldung!

Solus
Solus
30. Juni, 2024 09:50

Ich weiß, was die Kehrwende ist. Eine neue Serie: Lotta in Love – Legacy

DSFARGEG
DSFARGEG
30. Juni, 2024 21:29

180-Grad-Wende: Ich prognostiziere irgendwas in Richtung „Guru einer Weltuntergangssekte.“

Dinozeros
Dinozeros
1. Juli, 2024 00:14
Reply to  Torsten Dewi

Wortvogel heuert bei BILD an.

Dinozeros
Dinozeros
1. Juli, 2024 09:57
Reply to  Torsten Dewi

Reizvolle Vorstellung. Ich sah dich aber immer eher dein eigenes Magazin aufziehen. Gäbe da reizvolle Themen, die eine klare Haltung und einen komplett neuen Spin verdienen würden.

Und natürlich fehlt dein “Perry Rhodan”-Film …

Dinozeros
Dinozeros
1. Juli, 2024 10:22
Reply to  Torsten Dewi

Dann habe ich inkorrekt gedeutet. Ich dachte, du kehrst in neuer Form auf eine alte Spielwiese zurück.

Dann löse ich auf. Ihr eröffnet ein eigenes Café – das Windsor’s. Erlesene britische Tee- und Kaffee-Köstlichkeiten in einem viktorianischen Umfeld. Irgendwo in Bogenhausen. Sehr gediegen.

Dinozeros
Dinozeros
1. Juli, 2024 10:23
Reply to  Dinozeros

Nicht zu vergessen die Torten und Kuchen. Dazu dann flankierend der How-to-Podcast der LVA.

Gregor
Gregor
1. Juli, 2024 19:33

Strange Game!