01
Mai 2022

The best of the worst of the best of "Die scheißeste Musik wo gibt" (4): Unkaputtbare Monster

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Diese Reihe hatte ich fast schon vergessen. Machen wir den Deckel drauf.

Das hier ist der Urahn aller "worst music videos" aus einer Zeit, da YouTube noch nicht Google gehörte – sechs Millionen Aufrufe in 15 Jahren bürgen für Qualität:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie beschreibt man das? Gay Eurodance Minimalism?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die spinnen, die Finnen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bushido, Farid Bang und Xavier Naidoo haben als Boyband angefangen?!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gut, aber die Frage darf man ja durchaus mal stellen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Auch Metaller haben ein Herz. Ein Herz. Ich habe nichts von Talent gesagt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn das Original das Level einer schlechten Parodie erreicht – wobei der Text auch nicht weniger martialisch-dürr ist als das Drehbuch von THE NORTHMAN:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für eine Summertime glaubte sogar der Elsholz, er wäre ein Star:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das hier SOLL Comedy sein – aber ich habe immer noch meine Zweifel:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Abschluss noch was Aktuelles. Volle Kanne betriebsblinder Mittelstands-Rassismus gefällig? Bonus-Punkt für die Courage, DAS einer asiatischen Freundin ins Gesicht zu singen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir sind alle verloren.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
sergej
sergej
1. Mai, 2022 15:00

Ikke Hüftgold & Peter Wackel – Bongiorno (feat. Lena Nitro)
https://www.youtube.com/watch?v=-kycIR3aBYY

Jake
Jake
1. Mai, 2022 19:20

Wer’s nicht kennt: Die Macher von Southpark haben in einer Folge dem Samwell-Song gehuldigt. Auf Deutsch wurde daraus, nicht minder amüsant: "Wo wo in den Po"
https://youtu.be/daWmHyGMSiU

Jon Mikl THOR ist Legende! Gibt ne sehenswerte Doku zu dem Burschen ("I am Thor").
https://youtu.be/3420X3DN0-Q

Feivel
Feivel
1. Mai, 2022 23:48
Reply to  Jake

Ich kannte nur die Southpark-Version und hab erst durch den Blogeintrag vom Ursprung erfahren. Bildungsauftrag erfüllt.
(hier die Englische Version: https://www.youtube.com/watch?v=G4PvTrTp7Tc Eingängiger als das Original. What what, in my butt…)

the f.
the f.
1. Mai, 2022 19:48

das ist schlimm. sehr schlimm. es ist "das grauen".

Zeddi
Zeddi
1. Mai, 2022 20:03

Ist das der gleiche "Thor" der auch vor 2 Monaten im SchleFaZ "Im Angesicht der Hölle" zu sehen war?
https://de.wikipedia.org/wiki/Im_Angesicht_der_H%C3%B6lle

Und wieso muss ich trotzdem bei dem Video an Gloryhammer denken?

https://www.youtube.com/watch?v=tKlVYJTSzuU