22
Dez 2021

The best of the worst of the best of "Die scheißeste Musik wo gibt" (1)

Themen: Neues |

Da einige von euch nicht mehr bei Facebook sind, können Sie natürlich auch nicht die Perlen genießen, die dort für die hoch lobenswerte Gruppe "Die scheißeste Musik wo gibt" ausgegraben werden. Also poste ich eine Compilation des Akustik-AIDS jetzt mal hier. Wer durchhält, ist selber schuld.

Grand Prix-Hupfdohlen, die Buzzwords des Cyberspace anno 1996 raushauen, die sie nicht verstehen – unfassbar, dass da mal nicht Ralf Siegel hintersteckte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Klassiker, alle paar Monate neu gepostet. Dieser Tage mache ich eine Text-Analyse dazu. Und ja, das IST Anke Engelke:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die 70er waren ja auch eine Zeit der "musikalischen" Experimente:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rock’n’Roll ist nicht gestorben – er wurde ermordet! Chuck Berry war Zeuge:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rex Gildo goes Modern Talking – wieso ist das Universum nicht implodiert?!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hardcore – Scientology als "space jazz". Ganzes Album:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An Gerhard Müller arbeitet sich mittlerweile sogar Kalkofe ab, obwohl nicht mal feststeht, ob das nicht DOCH eine geniale Parodie sein soll:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scheidung war in den späten 70ern ein angesagtes Thema – die Amerikaner hatten KRAMER GEGEN KRAMER, wir hatten das hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Kommentar zu diesem Beitrag lautete:

Erwartbarer Kotz-Schlager mit Ex-C-Promis im Umfeld von Reality-TV-(H)Ausschlachtungen. Wer so etwas kauft, gehört geschlagen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Britischer Nonsens-Gaga-Song, den man auch mit Humor nehmen… könnte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Falco hat ein Duett mit Brigitte Nielsen aufgenommen – das hier ist schlimmer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Hellwigs vs. Mr. President – whoever wins, we lose:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und zum Abschluss als unselige Nummer 13 – ab in die Kirche:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Glaubt mir, das ist nur die Spitze des Scheißbergs. Die Zahl (1) im Titel ist als Drohung zu verstehen…



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
28 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Jake
Jake
22. Dezember, 2021 15:48

Rex Gildo goes Modern Talking – wieso ist das Universum nicht implodiert?!

Wobei seine zuckenden Hüften größeres Unbehagen in mir hervorrufen als das Lied, welches er zum Besten gibt…

Thomas G. Liesner
Thomas G. Liesner
22. Dezember, 2021 17:03

Akustisch unerträglich ist eigentlich nur die Nummer 13, das Scheidungslied ist nicht meine Musikrichtung, aber in der Ecke gibt es deutlich Schlimmeres. Ansonsten eine schöne Sammlung der echten Mittelmässigkeit …

Gegen einen zweiten Teil hätte ich schon mal nichts.

Thomas Bunzenthal
Thomas Bunzenthal
22. Dezember, 2021 18:39

Dieses Manuuuu-eeel-Ding… Hogwarts auf Pilze, Alter.

Thomas Bunzenthal
Thomas Bunzenthal
22. Dezember, 2021 18:49

Ich will ja nicht Deinen Blog zuspammen… aber ich bin grad fest entschlossen, mir alles anzuhören…. dieses "3 Seiten im Tagebuch einer Frau" fickt mich hart… ich hab’s ja mit Frank Farian und "Spring über deinen Schatten Thommy" schon nicht leicht gehabt und "Thomas" ist kein Name, sondern ein Sammelbegriff. Aber ditt… hat mal keiner an’s wegmachen gedacht? Alter… und ich überzeugt, daß irgendwo jemand sitzt und den Rotz gut und relevant findet.

Thomas Bunzenthal
Thomas Bunzenthal
22. Dezember, 2021 19:02

Ist der Typ in dem Falco-Hobel in der 2. Reihe nicht Johnny Jürgens?

Olaf
Olaf
22. Dezember, 2021 19:58

Falco & D hat irgendwie nen Steely Dan vibe

Olaf
Olaf
22. Dezember, 2021 22:22

danke für die amüsanten videos 😂😃

Squirrelius
Squirrelius
22. Dezember, 2021 22:24

Bei dem Chuck Berry/ Yoko Ono Song erkennt man, warum es immer wieder Leute gibt, die sagen, das Yoko Ono die PLASTIC ONO BAND zerstört hat.

Will Tippin
Will Tippin
22. Dezember, 2021 23:09

unfassbar, dass da mal nicht Ralf Siegel hintersteckte

Ich hätte wirklich sehr viel Geld darauf gesetzt bzw. verloren…

Olaf
Olaf
23. Dezember, 2021 01:10

Die Euroschein wedelnden Katzen bzw. deren Inkarnation scheinen immer noch aktiv zu sein…
http://www.livecats.de/eurocats/

Olaf
Olaf
23. Dezember, 2021 01:15

Melanie Müller als sprechend-tanzende Schaufenterpuppe könnte direkt Mr. Slausens Wachsfigurenkabinett aus Tourist Trap entsprungen sein….grauselig 😵‍💫

Martzell
23. Dezember, 2021 07:26

Alexander Marcus mit unheimlichen Dauergrinsen und man wusste nie ob echter Schlager oder Persiflage. https://m.youtube.com/watch?v=7XzLbGssArQ

noyse
noyse
23. Dezember, 2021 10:51
Reply to  Martzell

vermutlich ähnlich wie bei Moneyboy oder auch die antwoord – als Persiflage gestartet hat sich das Projekt verselbstständigt – wobei AM ja wenigstens noch ein ganzes Genre ins leben gerufen hat + Kinofilm 🙂

Martzell
26. Dezember, 2021 10:02
Reply to  noyse

Ach, der hat sich gar nicht in Sebastian Kurz umbenannt und wurde Öschikanzler

Martzell
26. Dezember, 2021 10:18
Reply to  Martzell
Marcus
Marcus
23. Dezember, 2021 09:16

"Arnee and the Terminaters" – ich vermute mal, das ist keine Rechtschreibschwäche, sondern nur Vermeidung von Copyright-Klagen. 😀

Lothar
Lothar
23. Dezember, 2021 10:47

> Rex Gildo goes Modern Talking – wieso ist das Universum nicht implodiert?!

Zumindest funktioniert der Googlealgorithmus, der prompt ein Werbepopup für Patientenverfügungen anzeigt, sobald das Video startet.

Zeddi
Zeddi
23. Dezember, 2021 15:30

Eyeyey … das ist wirklich enorm schwierig auszuhalten, und ich weiß garnicht was ich am schlimmsten finde.

Über alles wunderts mich etwas wie viele "Kinder" da mitmachen … war das früher son ding?

Ich versuch mich mal als jemand der das Musikalisch alterstechnisch … äh … leider … größenteils verpasst mal an den schlimmsten:

Manuel und Pony>
Musikalisch schlimm aber textlich noch mal eine ganz ganz andere Frage.

Chuck & John> Gruselig aber ein recht bekanntes Video im Netz

Rex Guildo> Ich hab nie verstanden was an diesem Schlager-Zeugs so toll sein soll UND bin etwas zu Jung, entsprechend fehlt mir ein bisschen der Background. Aber ich finde er wirkt sehr deplaziert
(Und kann mir mal jemand sagen warum in so vielen 80er/90ern Produktionen so viele flexible Lüftungskanäle eingesetzt werden? Gabs da nen Überschuss? Wurden da Gebäude nicht gebaut und dann an diverser Videoproduzenten Kostengünstig abgegeben? Das ist wirklich auffällig)

Arnee and the Terminaters> Okay, ich musste schmunzeln!

Weißwurst Rap>
Urghs … den hab ich tatsächlich auch schonmal irgendwo an mir vorbeifliegen gesehen … neben der Fremdschäm-Geschichte frag ich mich bei wie viel Bier UND anderem die leute auf den Text gekommen sind … und die leute machen sich heute sorgen das nen : und innen die Deutsche Sprache "schändet".

Moepinat0r
Moepinat0r
23. Dezember, 2021 19:37

Mag sein, dass ich mich als IT‘ler besonders angesprochen fühle, aber die EuroMiezen sind so scheisse, dass sie schon wieder gut sind. Das ist echt geiler Trash in reinform!

fishfrank
fishfrank
23. Dezember, 2021 20:52

..Ich fürchte, das pure Grauen aka "Gerhard Müller" ist keine Satire.
Es mag auch seltsame Figuren:

"Geben Sie der (Sonnen-)Finsternis keine Chance!bzw. dem Wirbel d’rum herum (wie heißt doch gleich der Ring um die Sonne herum?)
  Informieren Sie sich bei Aktuelles von Geistheiler Sananda! Er bezieht diese Informationen direkt von der „Galaktischen Föderation“, also von Gottes Lichtwesen / Engeln der Liebe und des Lichts!

Und gute Gerhard-Müller-Musik sollte auch dazu beitragen, seine Schwingung zu erhöh’n und die (Abwehr-)Kräfte zu stärken!"

Aber ich bin mir noch nicht sicher – so doof kann doch keiner sein.
Oder? Bitte…

Franz
Franz
26. Dezember, 2021 13:01

Das sagt Wikipedia zu (Manuel und) Pony

Später gründeten Engelke und Albach mit zwei weiteren jungen Frauen die von Lucas gemanagte Swing-Gruppe Euro Cats

Echt jetzt?

trackback

[…] habe euch beim ersten Teil erklärt, wo der Hammer hängt und wie der Hase läuft, also steigen wir gleich ohne Vorreden ein. […]