11
Sep 2020

Wortvogel-Splatter: Hirn zeigen!

Themen: Film, TV & Presse |

Gestern war ein lieber alter Freund zu Besuch und wie das manchmal so ist, wenn man sich in den letzten 15 Jahren vielleicht dreimal gesehen hat – wir kamen schwer ins Anekdoteln. Schließlich kennen wir uns ungefähr, seit wir 16 Jahre alt waren. Wir haben zusammen viele schlechte Filme gesehen, waren gemeinsam in Berlin und in London, haben Superhelden gespielt, auf dem Fantasy Filmfest gehockt – und bei einer ganz bestimmten Geburtstagsparty haben wir Sachen gemacht, die die Nachwelt wirklich gar nichts angehen (Video vorhanden).

Je später der Abend, desto obskurer wurden die Clips und Fotos, die ich von der gemeinsamen Zeit aus meinem Digi-Archiv wühlte. Da habe ich Sachen von fast schon verrotteten Videobändern gescannt, die wahrlich nicht mehr schön aussehen – aber nur so können sie der Nachwelt erhalten bleiben.

Und siehe – es fand sich auch ein kurzes Wald & Wiesen Fantasy-"Epos" von ca. 1989 auf VHS, in dem ein euch bekannter Jungvogel den Bösewicht mimt. Das möchte ich euch nicht vorenthalten – man verzeihe die Bild- und Tonqualität ebenso wie meine "schauspielerische Leistung":

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es mag ein Zeichen fortgeschrittenen Alters sein, dass man einer albernen Idee mit einem "warum?" begegnet und nicht mehr mit einem "warum nicht?"…



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas Bunzenthal
Thomas Bunzenthal
11. September, 2020 19:31

Hab schon Schlimmeres gesehen, und der Gute Wille ist schon zu erkennen…
Aber wie habt ihr den abgeschlagenen, blutsuppenden Kopp hinbekommen? It’s magic!

frater mosses von lobdenberg
18. September, 2020 18:11
Reply to  Torsten Dewi

Ein wirklich prophetischer (Künstler-?) Name!

Dietmar Steinhaus
14. September, 2020 00:13

Und am Schluss mal ganz elegant die vierte Wand durchbrochen. Art!

Im Ernst: Nichts, wofür man sich schämen müsste, finde ich.

Nulpe
Nulpe
14. September, 2020 13:28

Aha, so siehst du also Morgens vor deinem ersten Kaffee aus und ich dachte ich wäre alleine mit der Visage. Nö im Ernst, nettes Filmchen und auch nicht schlechter als was man zur der Zeit auf Video bekommen hat, nur kürzer und besser