Die Babcon 25, über die ich vor einer Woche schon etwas geschrieben habe, war ja eine sehr unterhaltsame Angelegenheit – und hatte Folgen: ich wurde hemmungslos angequatscht von einem mir unbekannten Jungmann, der sich als Podcaster in Sachen Perry Rhodan outete und mich für eine Sendung ködern wollte. Nun ist nicht neu, dass man den Wortvogel nicht ködern muss, solange man ihm eine Bühne bieten kann. Der kommt dann schon von ganz alleine.

Und so kam es, dass ich mir letzten Mittwoch das Headset überstülpte, die Installationshürden von TeamSpeak überwand und spielfilmlang mit drei Rhodan-Fans über die nie realisierte Perry Rhodan TV-Miniserie plauderte. Das traf sich gut, denn ich wollte das Thema immer schon mal im Rahmen meiner „Abandoned“-Reihe vorstellen. Das hat sich mit dem Podcast nun erledigt, da ist so ziemlich alles drin und alles dran.

Es dürfte niemanden wundern, dass wir in dem Aufwasch gleich auch noch über Raumpatrouille Orion 2, Star Trek Discovery, The Orville, Der Wüstenplanet, Ice Planet und John Sinclair gesprochen haben. Betrachtet es als „Perry Rhodan… & more!“.

Einen Disclaimer möchte ich allerdings vorausschicken: Das hier sind MEINE Erinnerungen, subjektive Eindrücke einer kleinen Facette des gesamten Perry-Projekts. Das ist weder vollständig noch objektiv, nicht mal notwendigerweise richtig. Es sind verschwommene Anekdoten dessen, was ich damals mitbekommen habe. Ich bin sicher, die Jungs vom Verlag oder die Jungs von MME würden das ganz anders erzählen.

Hört’s euch an, kommentiert fleißig und hinterlasst bei der Dritten Macht aufmunternde Shoutouts – die geben sich schließlich echt Mühe:

 



avatar
6 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
KarstenDietmarRalfWortvogelXentor Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Raphael Schottel

*hüstel*
Der dritten Macht
*hüstel*
Der Poppschutz ist unser anderer Cast 😉

Andreas
Andreas

Wenn du quatschst, ist das immer extrem kurzweilig! Anderthalb Stunden mal eben weggehört. Solltest öfter podcasten! Und jetzt weiß ich: 200.000 Leser deines Blogs! Krass und Glückwunsch!!!

Xentor
Xentor

Netter Podcast. Wenn ihr so gerne Feedback wollt, warum macht ihr dann nicht einen Discord Server?

Ralf

Ja, „Baptism by Fire“ von Terry Black. Hab ich auch, zusammen mit einigen (ziemlich abgefahrenen) Treatments von ihm. Auf einen Raumpatrouille Podcast würde ich mich freuen.

Dietmar

Ohrenfutter! Geil! Ich freu´ mich! Da wird sich zeitnah das eine oder andere Stündchen finden 🙂

Karsten

Danke für die interessanten Einblicke!