Ich habe ja schon des öfteren Humble Bundles empfohlen – da bekommt man für eine Handvoll Dollar wirklich viel Gegenwert, seien es Ebooks, Spiele oder Comics. Mittlerweile ist mir das nur noch selten einen Beitrag wert, weil diejenigen unter euch, die von so etwas begeistert sind, problemlos den Newsletter abonnieren können.

Heute komme ich aber nicht drum herum, allen Interessenten an englischsprachiger Genreliteratur an die Tür zu klopfen und dieses Bundle zu empfehlen wie ein Zeuge Jehovas die Bibel. Es ist sicher die umfangreichste Schatztruhe es Jahres. Besonders für Freunde von verfilmten und zu verfilmenden Stoffen gibt es hier viel zu entdecken.

Nur ein paar der Highlights: Schon im kleinsten Paket, das man für gerade mal 87 Cent ohne Kopierschutz und in vielen Formaten laden kann, finden sich Schmankerl wie die erfolgreich verfilmte Graphic Novel „30 days of Night“ und die ersten beiden Bände des Mangas „Ajin: Demi-human“, dessen Adaption ich erst letzten Monat besprochen habe. Dazu noch ein Horror-Roman von Lisa Goldstein und gleich zwei Anthologien mit Geschichten u.a. von George R. R. Martin, Stephen King, Clive Barker, Neil Gaiman u.a.

Wer bereit ist, noch ein paar Dollar mehr auszugeben, bekommt u.a. den ersten Band des Comics „Chilling Adventures of Sabrina“, dessen hoch gepriesene Netflix-Version nächste Woche weltweit in die Streams geht:

Unter den insgesamt 30 (!) Downloads, die man für maximal 15,59 Euro (!) einsacken kann, gehören zudem noch eine Kurzgeschichtensammlung des großartigen Joe R. Lansdale sowie dessen Roman „Cold in July“, dessen Verfilmung vor vier Jahren ein Highlight des Fantasy Filmfest war. Die ersten beiden Bände des Mangas „Parasyte“ gibt es auch – da hat mich die Kino-Umsetzung ja etwas kalt gelassen. Und es ist völlig wurscht, ob man die Adaption mit Johnny Depp mag – die Graphic Novel „From Hell“ ist ein absoluter Klassiker des Mediums. Über 500 Seiten, die bei Amazon als Kindle-Download (kopiergeschützt) aktuell immer noch fast 10 Euro kosten.

Ich tue mich schwer, momentan einen besseren Gegenwert für nicht mal 16 Euro zu finden. Kaufen, sag ich, kaufen!



avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
MarcoHeino Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Heino
Heino

Diesmal nicht, ich habe noch Unmengen ungelesenes Zeug auf dem Reader

Marco
Marco

Ich koennte natuerlich auch mal den newsletter abonnieren … anyway, danke fuer den hinweis, direkt mal zuschlagen.
ps: erwaehnenswert, das sind natuerlich minimal, nicht maximal preise. man darf auch gerne mehr geben. speziell da die ertraege an charities gehen und nicht an einen megakonzern. 🙂