Erste Erkenntnis: Beim Versuch des Online-Checkin kann es scheinbar willkürlich zum Hinweis kommen, dass man die Boardingkarten eben doch am Schalter holen muss. Dort findet sich dann auf dem Ticket das Zeichen SSSS für Security. Schon muss man (Trump sei Dank, wie ein Beamter murmelte) ein aufwändiges Prozedere durchlaufen, um an Bord gehen zu dürfen.

NATÜRLICH habe ich mich auf der ganzen Fahrt zum Flughafen gefragt, warum die mich „flaggen“. War’s ein amerikakritischer Blogeintrag? Eine unbedachte Äußerung zur US-Wahl? Hatte ich bei der letzten Reise unbezahlte Knöllchen hinterlassen? Werden die mich nicht reinlassen, sondern gleich einknasten?

Stellt sich raus – es ist die LVA, die als sicherheitskritisch markiert wurde. Hihihi…



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
heino
heino

Spiel nicht mit den Schmuddelkindern:-)

Gute Reise und viel Spass!

Dietmar

es ist die LVA, die als sicherheitskritisch markiert wurde

Sie war uns sofort suspekt.

Suspekt, sage ich!

Und, natürlich, der einzig Wahre:

https://www.youtube.com/watch?v=Gdlyi5mckg0

Marco
Marco

Been there, done that. 🙂 Ja SSSS ist immer ein Zeichen fuer ‚das wird ein laengerer Securitycheck‘. Mir wurde erklaert, dass es neben den begruendeten auch zufaellige Kontrollen gibt und einfach mal so SSSS gedruckt wird. Wer weiss …

Geniesse meine Heimat!

comicfreak
comicfreak

..und wie lief das dann ab?
Musstet ihr noch mal hin?