28
Apr 2017

It Came from the Video Aisle!

Themen: Film, TV & Presse |

Nachdem diverse internationale Webseiten unser Buch schneller promoted haben als ich, gebe ich mich heute auch noch mal ran – it’s done:

Wie sich das für Eltern gehört:

Wir sind sehr stolz!

Die geile Artwork stammt übrigens von Mark Maddox, der mit dem Rondo einen der wichtigsten Preise der Horror-Community verliehen bekommen hat.

Für die Nicht-Eingeweihten: Es handelt sich hierbei um den zweiten Band über die Karriere von B-Film-Mogul Charles Band. Der erste Teil war ein Erfolg bei Presse und Publikum, aber wir waren mit dem Druckergebnis (nur schwarzweiß) und dem Vertrieb (außerhalb Englands – null) unzufrieden. Also ergriffen wir die erste Chance, die sich bot, bei Hemlock Press auszusteigen und zum amerikanischen Verlag Schiffer zu wechseln. Das neue Buch wird Hunderte von seltenen Farbphotographien und Artworks präsentieren und problemlos weltweit erhältlich sein. Wie es sich gehört.

Inhaltlich knüpfen wir direkt an Band 1 an – es geht von Bands Bankrott mit Empire Pictures direkt in die Gründung der Full Moon Studios, die (nach diversen Mutationen) heute noch existieren. 25 Jahre B-Movie-Business, das uns vor ein Problem stellte: Charles Band hat in dieser Zeit nicht nur unglaubliche 14 Puppet Master-Filme produziert, sondern auch 200 weitere Filme aus den Genres Horror, Fantasy, Science Fiction, Family Entertainment und Softsex. Es war schnell klar, dass wir diese Menge nicht in Einzelreviews (wie in Band 1) abhandeln konnten. Darum haben wir uns für einen journalistischeren Ansatz entschieden: Die verschiedenen Phasen des Studios werden in einzelnen Kapiteln gebündelt, ebenso die Familienfilme und der Softsex-Sektor. Auch die großen Franchises (Puppet Master, Trancers, Subspecies, etc.) bekommen einen eigenen Bereich zugewiesen.

Dadurch ist es uns gelungen, die wechselhafte Geschichte von Full Moon deutlich kompakter und kompetenter darzustellen und viele der Beteiligten zu Worte kommen zu lassen. Insgesamt 60 Regisseure, Autoren, Darsteller und andere Crew-Mitglieder haben uns dabei Rede und Antwort gestanden – wir denken ernsthaft drüber nach, zu einem späteren Zeitpunkt noch ein Interview-Buch als Ebook nachzuschieben. Das Vorwort stammt diesmal von C. Courtney Joyner, u.a. Autor von "Prison", "Class of 1999", "Doctor Mordrid" und "Lurking Fear".

Hier nur eine sehr kleine Übersicht unserer Zuträger: Charles Band, Richard Band, J.R. Bookwalter, Jeff Burr, William Butler, J.S. Cardone, Benjamin Carr, Peter David, Richard Elfman, Jack Ersgard, Ernest Farino, Stuart Gordon, Peter Manoogian, Ed Naha, Ted Nicolaou, Dave Parker, Albert Pyun, Fred Olen Ray, David Schmoeller, Tim Thomerson.

Die langjährigen Komplizen von Charles Band waren es auch, die uns tonnenweise seltenes Bildmaterial zur Verfügung gestellt haben. Vieles wurde nicht digital geschickt, sondern kam in Boxen und Umschlägen über den Ozean, oft als "only known copy".  So konnten wir z.B. diese unveröffentlichte "behind the scenes"-Aufnahme von "Oblivion" für uns abgreifen:

Effects cameraman Joseph Grossberg and Animator Joel Fletcher filming giant scorpions for Oblivion, 1994.

Ich selbst habe (neben administrativen und organisatorischen Aufgaben) diesmal das Kapitel "Surrender Cinema" übernommen, also den Softcore-Schweinkram aus Bands Werkstatt. Das klingt im ersten Augenblick launig und triebgesteuert, ist aber harte Arbeit, weil über die Filme, die Macher und die Produktion nur sehr wenig bekannt ist. Es hat Mühe gekostet, die Streifen nicht nur zu beschaffen und zu sichten, sondern auch die Beteiligten aufzutreiben und zur Rede zu stellen. Ich betrachte es als mein Meisterstück, dass ich mit Pat Siciliano den Erfinder und Produzenten des Labels zum ersten Interview seit 15 Jahren drängen konnte. Denn Fakt ist: Die Erotikfilme bilden eines der der interessantesten Kapitel von Full Moon.

Und weil wir so stolz sind, geben wir uns mit der Promotion für das Buch richtig Mühe. Es erscheint zwar erst im Oktober, aber wir haben bereits kräftig getrommelt und es gibt Vorabberichte auf:

Blumhouse

Dread Central

Kitley’s Kript

Rue Morgue

Horror Society

Schlockmania

Mittlerweile Standard: Eine Facebook-Seite haben wir natürlich auch.

Ich werde in den nächsten Monaten immer mal wieder Auszüge und Schmankerl aus dem Buch präsentieren, um das Interesse wach zu halten.

Zum Abschluss noch der offizielle Pressetext von Schiffer:


It Came from the Video Aisle!
Inside Charles Band’s Full Moon Entertainment Studio
Dave Jay, William S. Wilson & Torsten Dewi

Guest Contributors: Nathan Shumate, Jay Woelfel, Chris Endicott, Thomas Sueyres, Dave Wain & Matty Budrewicz
Foreword by C. Courtney Joyner

• The authorized history of the most ambitious B-movie studio of the 1990s and beyond
• Interviews with over 60 directors, producers, actors, and crew from the golden age of home video entertainment
• Behind-the-scenes photos, posters, and artwork, many never before published

RELEASE DATE
October, 2017
Pre-orders available at:
https://www.amazon.com/Came-Video-Aisle-Charles-Entertainment/dp/0764354108

ABOUT THE BOOK
Charles Band’s Full Moon Entertainment was the most remarkable B-movie studio of the 1990s, responsible for a barrage of sci-fi, fantasy, and horror classics during the last true "golden age" of the home video era. From Puppetmaster to Trancers and beyond, Full Moon transformed the VHS experience for fans worldwide, bringing the inner workings of the movie-making process into the living room, and in turn creating a ravenous fanbase that remains to this day. This book tracks the history of the company, from its late ’80s birth among the ruins of the American drive-in through to its bid to survive in the modern digital world. Featuring rare artwork, behind-the-scenes photos, and over 60 exclusive interviews with the cast and crew who helped to create the legendary B-movie studio, this is an essential read for any cult film fan still lamenting the death of the "mom ’n pop" video store.

ABOUT THE AUTHORS
Dave Jay is a London-based writer. He is the principal author of Empire of the ‘B’s (published by Hemlock Books) and has contributed towards cult film magazines such as Fangoria, Gorezone, Delirium, and Horrorhound. He also works as a music writer/producer, having had music featured in film and television, including Driven, The Last Castle, and the soundtrack album for Austin Powers in Goldmember. William S. Wilson resides in Williamsburg, Virginia, and has written articles for genre magazines Fangoria and Deep Red. He has also contributed to a number of film guides including Horror 101, Hidden Horror, BFI’s 100 European Horror Films and the 101 film book series edited by Steven Jay Schneider (Paranormal Activity). Torsten Dewi lives in Baden-Baden, Germany and has been a professional writer for the last twenty years. Alongside his co-writing credit for Empire of the ‘B’s, he has written numerous successful novels, genre screenplays for the international market (Lost City Raiders, Post Impact, and Sumuru), and hundreds of articles for a broad selection of magazines including Playboy and TV Zone. His non-fiction work includes a guide to the Babylon 5 universe, a Dune photobook and three annual guides to science fiction on TV.

FEATURED INTERVIEWS INCLUDE
Charles Band, Richard Band, Jackson Barr, Adolfo Bartoli, J.R. Bookwalter, Jeff Burr, William Butler, J.S. Cardone, Benjamin Carr, Peter David, Sonny Carl Davis, Mike Deak, Danny Draven, Richard Elfman, Jack Ersgard, Ernest Farino, Jeff Farley, Brent Friedman, Stuart Gordon, Trent Haaga, Kenneth J. Hall, Linda Hassani, Sam Irvin, Mel Johnson, Jr., Rolf Kanefsky, John Lechago, Jacqueline Lovell, Lee MacLeod, Peter Manoogian, Mark Manos, Ed Naha, Ted Nicolaou, Dennis Paoli, Dave Parker, Vlad Paunescu, Albert Pyun, Mark Rappaport, Fred Olen Ray, Ethan Reiff, Duncan Rouleau, David Schmoeller, Gary Schmoeller, Pat Siciliano, Venesa Talor, Tim Thomerson, Cyrus Voris, and Graeme Whifler.

BOOK SPECS
978-0-7643-5410-6 / Size: 6″ x 9″
Illustrations: 430 color images / Pages: 480 / Binding: soft cover

Schiffer Publishing, Ltd. | 4880 Lower Valley Road, Atglen, Pennsylvania 19310
All rights reserved.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Doc Knobel
Doc Knobel
28. April, 2017 10:31

Auch nochmal auf diesem Wege Gratulation! Ich freue mich drauf, möchte Euch jedoch gleichzeitig darin bestärken, tatsächlich die Interviews aus beiden Büchern als E-Book zu veröffentlichen. Einerseits denke ich, dass ihr nicht die kompletten Interviews abdrucken konntet, andererseits hat man dann alles kompakt zusammen.

Doc Knobel
Doc Knobel
28. April, 2017 11:19

Genau aus dem Grund. Wie Du ja auch erwähntest, habt Ihr thematische Schwerpunkte gesetzt, und ich denke, dass Ihr die jeweiligen Interviews auch darin aufgearbeitet habt bzw. passende Sätze daraus dort eingefügt habt. Doch die Jungs/Mädels werden ja mehr als genug zu erzählen gehabt haben, von daher macht das E-Book Sinn. Und finanziell steckt ja auch kein Aufwand hinter. Eventuell müsstet ihr kurze Texte ergänzend verfassen, damit man sich innerhalb des Buches etwas besser orientieren kann, aber auch der Aufwand dürfte überschaubar sein.

Rudi Ratlos
Rudi Ratlos
28. April, 2017 12:24

Gratulation! Und bis zum Release kann man sich dann noch in Ruhe durch Band 1 schmökern (der wohl am einfachsten über Amazon UK zu beziehen ist?).

Will Tippin
Will Tippin
28. April, 2017 20:10

Du hast mal für den Playboy geschrieben?