06
Aug 2015

Fantasy Filmfest 2015: It’s so fucking on right now!

Themen: Fantasy Filmf. 15, Film, TV & Presse, Neues |

fff posterIn einer Stunde mache ich mich auf den Weg nach Nürnberg. Dort habe ich das Fantasy Filmfest zuletzt 2008 mitgenommen. Waren damals ein paar echte Keulen dabei, aber wenigstens musste der Doc Acula mitleiden. Weil er sich dieses Jahr endlich mal wieder eine Dauerkarte leisten konnte, habe ich Berlin heuer einen Korb gegeben.

Noch nie bin ich so unvorbereitet gewesen. Die Arbeit und die Vorbereitung unseres Umzugs haben verhindert, dass ich überhaupt mal das Programm oder wenigstens den Timetable checken konnte. Ich weiß nur, dass es heute Abend gegen 20.00 Uhr los geht. Das muss reichen.

Ich werde wieder versuchen, die Reviews zeitnah online zu stellen. Vielleicht etwas knapper als sonst, aber nicht weniger meinungsstark. Die Gurken von den Goldbärchen zu trennen, das ist meine Aufgabe. Zusätzliches Gewicht im Gepäck: Eine Kamera mit HD-Videofunktion, ein Stativ und ein Mikro. Mal sehen, was ich damit in den nächsten 10 Tagen alles anfangen kann…

Wer mich sieht und/oder erkennt, für den gilt wie immer: Nicht die Polizei rufen, sondern einfach mal Guten Tag sagen. Ich beiße nicht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Fantasy Filmfest – Festival Trailer 2015 from Fantasy Filmfest on Vimeo.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Dr. Acula
6. August, 2015 14:03

Dochdoch, die Polizei rufen ist schon eine gute Idee…

comicfreak
comicfreak
6. August, 2015 14:08

..ich freu mich auf eure Reviews..
*muahaha*

Christian Siegel
6. August, 2015 14:11

Bin schon gespannt. Deine FFF-Reviews lese ich ja immer ganz besonders gerne. Hab gestern kurz das Programm durchgesehen, und fand, dass da einige vielversprechende Sachen darunter waren (von denen das eine oder andere auch Mitte September in meiner Heimatstadt Wien beim /slash Filmfestival gezeigt werden wird). Wünsche dir jedenfalls gute Unterhaltung! 🙂

dyson
6. August, 2015 14:37

Zuerst einmal: Viel Spaß euch!
Ich bin ja mal gespannt, wie der "ABCs of Superheroes" bei dir/ euch wegkommt. Vor knapp vier Wochen habe ich den Produzenten getroffen und ’ne lustige Runde mit ihm geschnackt. Zu dem Zeitpunkt war die Postproduction auch lange noch nicht abgeschlossen. Na, haben ja – Stand heute – auch noch ein paar Tage Zeit ;)…

Peroy
Peroy
6. August, 2015 16:35

"Die Gurken von den Goldbärchen zu trennen, das ist meine Aufgabe."

Vielleicht gelingt es dir dieses Jahr. Ich glaube an dich!

Thies
Thies
6. August, 2015 20:35

Das Programmheft ist dieses Jahr mit Emoticons ausgestattet, die den Filmen Eigenschaften wie "Bloody", "Twisted", "Weird" oder "Evil" zuweisen. Das hilfreichste Zeichen für "Stinker" wurde leider vergessen. 😀

Pogopuschel
7. August, 2015 00:54

Viel Spaß!
Mal so ganz ohne Vorwissen in die Filme gehen, das hat auch was. Muss ich auch mal machen.

Dietmar
7. August, 2015 10:59

Vielleicht gelingt es dir dieses Jahr.

Da fehlt ein "wieder".