03
Dez 2014

Ja, is’ denn scho’ Weihnachten? Nein, aber des Wortvogels Kalenderplunder muss unters Volk! (3)

Themen: Adventskalender 2014, Neues |

Es konnte nicht lange dauern – heute ist edler Schweinkram dran:

streichel mich

Die Biographie von Pornoqueen Jenna Jameson ist tatsächlich ziemlich gut (nicht von ihr) geschrieben und so spannend wie offenherzig. "Schlechter Sex" ist eine unter Pseudonym herausgegebene Anekdotensammlung launiger Bumskatastrophen, die ich für so echt halte wie den Namen der Verfasserin, was dem Unterhaltungswert und der Vortragstauglichkeit auf Partys allerdings keinen Abbruch tut.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
37 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
TimeTourist
TimeTourist
3. Dezember, 2014 10:27

Na! – bei dem Preis bin ich mal auf die passende Frage gespannt 🙂

sergej
sergej
3. Dezember, 2014 10:42

Hier kann die Antwort nur "69" sein, und nicht "42".

SCNR

Mic
Mic
3. Dezember, 2014 10:58

Als Frage muss man bestimmt auflisten, wie viele Awards Jenna Jameson in wie vielen Kategorien gewonnen hat. Da wünsche ich dann schon mal viel Spaß bei der Recherche *g.

ctp
ctp
3. Dezember, 2014 11:07

Ach, was die Awards betrifft, ist Wikipedia schon ganz aussagekräftig:
http://en.wikipedia.org/wiki/Jenna_Jameson#Awards
Ansonsten hilft die Imdb:
http://www.imdb.com/name/nm0001398/awards

🙂

Wortvogel
Wortvogel
3. Dezember, 2014 11:08

Die Frage weiß ich schon – ich will sie aber noch nicht posten.

TimeTourist
TimeTourist
3. Dezember, 2014 11:53

…die Frage ist so schmutzig und kann daher erst nach 23 Uhr gestellt werden.

Wortvogel
Wortvogel
3. Dezember, 2014 12:11

Nein, jetzt: Was haben Jenna Jameson und Walter Matthau gemeinsam? "Große Titten" wird als Antwort nicht gewertet!

Dr. Acula
3. Dezember, 2014 12:14

Hmpf, abgesehen davon, dass beide Künstlernamen tragen und ich keinen davon ich den Rollen des jeweils anderen sehen möchte, fiele mir jetzt nix ein 😛

Peroy
Peroy
3. Dezember, 2014 12:15

Die sehen mittlerweile beide gleich geil aus.

Christopher
Christopher
3. Dezember, 2014 12:15

Beides Juden?

watcher
watcher
3. Dezember, 2014 12:16

Vorname(Künstler) ist original Vorname.

ODER

2 Vornamen

Der Karsten
3. Dezember, 2014 12:16

Mist.. Christopher war schneller.. ^^

Wortvogel
Wortvogel
3. Dezember, 2014 12:20

Alles falsch. Dabei ist die Antwort relativ einfach.

watcher
watcher
3. Dezember, 2014 12:23

beide waren im PLayboy

watcher
watcher
3. Dezember, 2014 12:33

Heartbreak

Dr. Acula
3. Dezember, 2014 12:33

Du hast von beiden schon Filme gesehen? 😛

LHME
LHME
3. Dezember, 2014 12:46

Habne beide auch in Filmen unter jeweils nochmals anderen Namen mitgespielt

watcher
watcher
3. Dezember, 2014 12:47

Beide stehen im Madame Tussauds

Mory
3. Dezember, 2014 12:47

Moin! Nach langen Jahren stummen Lesens mag ich heute mal mitspielen:
Sie haben beide eine Wachsfigur bei Madame Tussaud’s.

watcher
watcher
3. Dezember, 2014 12:49

Es gibt von beiden eine Biografie.

milan8888
milan8888
3. Dezember, 2014 12:56

Beide waren zweimal verheiratet und hatten Krebs

watcher
watcher
3. Dezember, 2014 12:56

also beide jüdisch

milan8888
milan8888
3. Dezember, 2014 13:04

In an interview with Larry King in 2013, Jameson stated that she was raised Catholic and still considers herself religious, saying, "I’ve always been extremely Catholic."

milan8888
milan8888
3. Dezember, 2014 13:04

Du hast von beiden ein Autogramm

Wortvogel
Wortvogel
3. Dezember, 2014 13:07

Ich bin baff – da hätte ich eigentlich sofort eine Antwort erwartet. Man muss sich dafür nicht mal exzessiv mit dem "Lebenswerk" von Frau Jameson "auseinandergesetzt" haben…

miete
miete
3. Dezember, 2014 13:08

Beide sind Juden

Wortvogel
Wortvogel
3. Dezember, 2014 13:10

Puuuh, Schwein gehabt – meine Frage enthält einen Fehler (ich schaue augenscheinlich zu wenig Kleinkram). Allerdings bleibt sie richtig. Sie wird nur schwerer.

Ich gebe daher einen Tipp: Sie haben beide das gleiche, als eher ausgedient geltende Genre bedient.

Dr. Acula
3. Dezember, 2014 13:11

Hm, für einen Moment dachte ich, beide hätten in Filmen namens "Pirates" mitgespielt, aber bei den Porn-Piraten war sie ja nicht mit dabei…

LHME
LHME
3. Dezember, 2014 13:16

Beide waren Theaterschauspieler?

milan8888
milan8888
3. Dezember, 2014 13:18

Irgendwas mit Baseballschlägern?

PabloD
PabloD
3. Dezember, 2014 13:22

Wolfgang Völz hat beide synchronisiert?

milan8888
milan8888
3. Dezember, 2014 13:29

Film Noir

LHME
LHME
3. Dezember, 2014 13:29

letzter Versuch : Ballett ? Bzw. Revuetanz

aCks
aCks
3. Dezember, 2014 13:29

Beide sind ausgebildeter Tänzer?

Wortvogel
Wortvogel
3. Dezember, 2014 13:37

Acula hat’s – auch wenn er es nicht gemerkt hat. Zwar hat Jenna NICHT in "Pirates" mitgespielt (das war Jesse Jane), aber sie hat in einem Piratenporno namens "Conquest" alle Talente präsentiert. Und Matthau war in "Piraten" von Polanski.

Dr. Acula
3. Dezember, 2014 13:49

Ich bin besser als ich selbst 😛

TimeTourist
TimeTourist
3. Dezember, 2014 14:03

Die Lösung war zu offensichtlich – da wollte ich mal andere den Vorzug lassen 😉