24
Apr 2013

Wortvogel? Hier! Bei der Arbeit!

Themen: Neues |

Sorry wegen der mangelnden Updates, aber ich bin derzeit im Vollstress. Worum genau es geht, werde ich in zwei oder drei Wochen verraten, bis dahin sei versichert, dass ich trotz langer Arbeitstage meinen Spaß habe:
ukuleleNein, ich war nicht beim einzigen deutschen Ukulele-Bauer. Möchte jemand raten, was ich da in der Hand habe?

P.S.: "Iron Man 3"-Kritik – morgen. "Star Trek"-Kritik – nächste Woche.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
24 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
G
G
24. April, 2013 20:24

Ist es…ein Stück Holz? *badummmtsss*
Schön, dass du Spaß hast!

Spandauer
Spandauer
24. April, 2013 20:34

Sehr schmales Gesicht! Kompliment.
Holzverarbeitung, im Hintergrund Schraubzwingen, Leim.
Gehörschutz, also laute Maschinen im Raum.
Möbel? Instrumentenbau?

Exverlobter
Exverlobter
24. April, 2013 20:36

"“Star Trek”-Kritik – nächste Woche."
Schon gesehen?

Wortvogel
Wortvogel
24. April, 2013 20:53

@ Exverlobter: Du Keks – wenn ich den gesehen hätte, würde ich euch kaum eine Woche warten lassen. Es ist wie immer bei solchen Blockbustern: spätestens drei Stunden nach dem Screening habt ihr meine Meinung.

Wortvogel
Wortvogel
24. April, 2013 20:53

@ Spandauer: Danke. Die Hose, die ich da trage, hat auch voll geschlabbert. Muss ich demnächst aussortieren.
Instrumentenbau ist nicht ganz falsch.

G
G
24. April, 2013 21:01

Harfenbau?

Wortvogel
Wortvogel
24. April, 2013 22:02

@ G: Nö.

Pascal
Pascal
24. April, 2013 22:14

Die Vorform der Raumschiffmodelle für DEN großen deutschen Science-Fiction Film?

Wortvogel
Wortvogel
24. April, 2013 22:21

@ Pascal: Nö.

Mario
24. April, 2013 22:32

Egal. Aber Du hast unfuckingbelievable abgenommen!

Wortvogel
Wortvogel
24. April, 2013 22:38

@ Mario: Stimmt. Dafür bin ich noch nicht so weit wie du, was Sport angeht. Aber das kommt auch noch.
Wir drehen jetzt im "Alter" noch mal richtig auf.

Streicher
Streicher
24. April, 2013 23:06

mhm…. Tischbein?

Fake
Fake
24. April, 2013 23:28

Der Spandauer hat imo die Stichpunkte geliefert: Möbel- und Instrumentenbau ergibt Klavier/Flügel/Piano Herstellung.

Baumi
Baumi
25. April, 2013 00:31

@Fake: Stimmt. Sieht aus wie ein Flügelbein. (Im Instrumentenbau ist das doch bestimmt ein Wort. In der Biologie wahrscheinlich weniger.)

Wortvogel
Wortvogel
25. April, 2013 07:08

Ihr irrt. Die Form des Rohlings ist durchaus ein Hinweis…

Peroy
Peroy
25. April, 2013 07:43

"Ihr irrt. Die Form des Rohlings ist durchaus ein Hinweis…"
Eine Replik von meinem Penis in Originalgröße…

Fake
Fake
25. April, 2013 07:58

Wenns keine Harfe ist, dann ein Bass – egal ob gestrichen oder gezupft.

Wortvogel
Wortvogel
25. April, 2013 08:00

Ihr lasst euch von meiner Haltung täuschen – es ist kein Saiteninstrument.

Nikolai
Nikolai
25. April, 2013 08:11

Ein Minialpenhorn?

Dietmar
Dietmar
25. April, 2013 08:15

Schließe mich Mario an: Das sieht wirklich nach Abnehmerfolg aus!

Wortvogel
Wortvogel
25. April, 2013 08:32

@ Nikolai: Respekt. Nur nicht mini. Full Size. Die Dinger bestehen ja aus drei Teilen und das hier ist der Rohling für einen halben Becher, bzw. Topf. Das ist viel spannender, als man denken sollte.

Peroy
Peroy
25. April, 2013 15:32

Ich bin nicht überzeugt. Ich denke immer noch, das wird ein Holzabbild von meinem Penis…

Dr. Acula
25. April, 2013 15:35

Abgesehen davon ist es morgen *schmoll*

DMJ
25. April, 2013 16:27

Ein Penishorn? Damit hatte Peroy Recht. O_O