Darf ich vorstellen? Das hier ist Cosima:
falke
Cosima ist ein weißer Gerfalke und residiert in der Falknerei Burg Rabenstein. Die Falknerin Sabrina bezeichnet den bildhübschen Vogel als das "Supermodel" unter ihren Raubvögeln: "Wenn die könnte, würde die immer mit einem Spiegel fliegen, um zu schauen, ob auch jede Feder richtig sitzt".
Wenn die Tiere ihre Hauben auf haben, ist für sie Nacht. Dann werden sie völlig ruhig und lassen auch mal den Kopf hängen, um eine Runde zu poofen – wie Kollege Freddie hier links:
falke2Ich habe am Freitag einen Haufen über Falken, Bussarde, Habichte, Geier und Adler gelernt. Das wird eine der Reportagen, bei der ich es kaum abwarten kann, sie schreiben zu dürfen.
In der Burg Rabenstein nebenan war übrigens ganz schön was los: da wurde wohl die Fortsetzung irgendeiner Bestseller-Verfilmung gedreht. Ich hatte leider keine Zeit, das genauer zu recherchieren.



avatar
8 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
DietmarGDMJMoss the TeXieBig Al Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Uli
Uli

Könnte das hier sein:
http://www.br.de/nachrichten/oberfranken/burg-rabenstein-filmdreh-100.html
Hört sich eher nach schnarchiger Kost an.

Der Karsten
Der Karsten

DAS klingt nach einem richtigen Horrorfilm. ^^

Big Al
Big Al

""Sieben Tage ohne" dreht sich um fünf ungleiche Freundinnen und ein gemeinsames Ziel: Entschlacken, Entschleunigen, Abspecken, so die ARD."
Horrorfilm also. So ohne Essen. 😉

Moss the TeXie

Hier hat’s auch noch was zu der Klamotte.

Dietmar
Dietmar

Ja, das ist ein gruseliges Thema für einen Film. 🙂
Vögel sind faszinierende Tiere!
(Zu der Aussage bin ich aus lokalpatriotischen Gründen verpflichtet.)

DMJ

Dietmar wohnt in Entenhausen? O_O

G

Und hat sich Ladyhawk nach Sonnenuntergang in Michelle Pfeiffer verwandelt?

Dietmar
Dietmar

@DMJ: 😀
Irgendwie schon, habe ich manchmal den Eindruck…