02
Nov 2012

Nailed it! "Amazing Spider-Man" honest trailer

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Mir gefällt besonders, dass auf all den Unsinnigkeiten, die ich in meinem Review reklamiert habe, herumgeritten wird – die erneute Origin-Story, die miese Security von Oscorp, die Offensichtlichkeit von Spider-Mans Identität, die Verknüpfung von wirklich alles und jedem:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Lindsay Lohan – if she had better parents" – LOL!



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Marcus
Marcus
3. November, 2012 13:28

Lol – aber ich find TAS trotzdem genausogut, wenn nicht sogar ein bisschen besser als den ersten Raimi-Film.

Wortvogel
Wortvogel
3. November, 2012 13:31

@ Marcus: Wie in meiner Kritik erwähnt – ich auch. Ich halte ihn nur für sträflich simpel konstruiert. In der Optik, bei den Schauspielern und auch beim emotionalen Impact finde ich ihn stärker.

Marcus
Marcus
3. November, 2012 13:36

"Ich halte ihn nur für sträflich simpel konstruiert."

Schade, dass Nolans Batmanfilme in dieser Hinsicht immer noch die Ausnahme sind.

Peroy
Peroy
3. November, 2012 13:46

"“Ich halte ihn nur für sträflich simpel konstruiert.”

Schade, dass Nolans Batmanfilme in dieser Hinsicht immer noch die Ausnahme sind."

Oh, du bist echt… achfuckit…

heino
heino
4. November, 2012 19:26

"Schade, dass Nolans Batmanfilme in dieser Hinsicht immer noch die Ausnahme sind."

Da sag ich jetzt mal gar nichts zu………..

Zum Trailer:klar hat der in jedem Punkt recht. Trotzdem fand ich den Streifen im Vergleich zum ersten Film von Raimi zumindest gleichwertig.