Ich habe in meinem Arbeitszimmer eine große weiße Wand. An die will ich auch nichts hängen oder stellen, weil ich das Raumgefühl mag. Eine überdimensionierte Fototapete könnte ich mir da allerdings gut vorstellen.

Fototapete – da denkt man an die 70er, an Palmenstrand oder Waldlichtung. Eine Geschmacksverirrung, aus der die Menschheit (bis auf unglückliche Ausnahmen und Partykeller) schnell heraus gewachsen ist. In den letzten Jahren gab es allerdings eine Renaissance der Fototapete, für die ich zwei Ursachen sehe: die Produktion ist deutlich billiger und präziser geworden – und dank Digitalfotografie und modernen Druckmethoden ist die Qualität der Motive auch massiv gestiegen.

Es gibt mittlerweile umfangreiche Webshops für Fototapeten.

Egal, wie hoch die Qualität und wie günstig der Preis – Hawaii oder Spessart sind immer noch tabu, bei mir soll es auch nicht über die ganze Wand gehen, sondern eher den Charakter eines überdimensionierten Posters haben. Weltkarte wäre eine sehr offensichtliche Wahl, aber wir haben eine solche (auf Leinwand, von IKEA) schon im Wohnzimmer. Das größte Kreuzworträtsel der Welt würde mich in den Wahnsinn treiben.

Letztlich sind bei mir nun zwei Motive in die nähere Auswahl gekommen und mich interessiert eure Meinung. Beide ungefähr 2×3 Meter, wenn auch in verschiedenen Formaten. Stylish finde ich die Disney-Variante:

Oder doch lieber knalliger, lauter und mit einfach mehr Grrrrrhhh!!! ?

Was meint ihr? Vorschläge, Alternativen?



avatar
30 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
24 Comment authors
Howie MunsonExverlobterDr. AculaIHowie MunsonMarcus Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Monty
Monty

Für mich wärs eindeutig die Disney-Variante. Ich mags eher aufgeräumt, vor allem wenn man es jeden tag groß an der Wand sieht.
Von wegen „Raumgefühl“ hätte ich eher an was perspektivisches gedacht,
z.B. http://tinyurl.com/ac5udtq
Ist halt auch immer die Frage was man an guten druckfähigen Daten zur Hand hat.

Little Feller
Little Feller

Definitiv Nr.1. Das zweite wäre mir auf dauer zu aufdringlich und knallig, Kommt natürlich auch auf den rest des zimmers an. aber die disneytapete finde ich sehr gelungen.

Shah
Shah

Würd auch das erste nehmen……das zweite macht einen doch iwann irre……

Ich bin mit meiner Waldtapete aber trotzdem ganz zufrieden, Geschmacksverirrung hin oder her 😉

Karsten (ein anderer)
Karsten (ein anderer)

Keine Fototapete, aber bei einer kleinen Gallerie hier um die Ecke hingen neulich riesige Werke von dem (mir ansonsten auch unbekannten dänischen Künstler) Steffen Kindt, die vielleicht auch passen könnten: http://www.eaglberlin.de/steffen-kindt-denmark/

heino
heino

Da ich Marvel-Fan bin, stimme ich für Nr. 2:-)

OnkelFilmi
OnkelFilmi

Warum lässt Du Dir nicht einfach eine Custom Fototapete drucken?

Speed Racer
Speed Racer

Variante 1 geht gerade noch so, aber Variante 2 halte ich für zu unruhig.
Irgendwo im Flur, auf dem Klo oder auch im Wohnzimmer okay, aber in nem Arbeitszimmer lenkt das wahrscheinlich zu sehr ab…
Gar nicht mal bewusst, sondern das Auge wird immer wieder an Details der Tapete im periphären Sichtfeld hängenbleiben…

Der Karsten
Der Karsten

Ich bin zwar auch Marvel Fan aber ich könnte dauerhaft nicht auf das Bild Nummer 2 schauen.. würde mich kirre machen. ^^ Daher ganz klar Bild 1! Ich habe bei mir im Arbeitszimmer an der Wand ein überdimensionales „Ironman 2“ – Kinoposter hängen.. geht vom Boden bis zur Decke. Man fühlt sich halt nur etwas beobachtet, aber ansonsten siehts super aus. 🙂

offtopic
„Karsten (ein anderer)“.. super Idee.. 🙂 Wir könnten uns auch auf „Karsten1“, „Karsten2“ und „Karsten3“ einigen. *G*

Hanno

Ich empfehle die Vergrößerung auf Fototapeten-Format eines Mark Rothko-Bildes der Schaffensphase ab 1955. Ist zwar keine Pop-Art, aber Ruhe für die Augen, Balsam für die Seele.

http://www.markrothko.org

Frank Böhmert

Stylish finde ich die hier mit ihrer James-Bond- und Steampunk-Anmutung:
http://www.fototapetenshop.de/p/648166170/fototapete-tresor

Howie Munson
Howie Munson

Riesige Rasterpunkte würden mich nerven, udn die „halbfertige“ coloration ist auch nicht meins….

Daher ganz klar Nummer2. (oder der Tresor von Frank)

Howie Munson
Howie Munson

Ist Tante Edit jetzt eigentlich auf unbestimmte Zeit abwesend? Mir ist jetz erst aufgefallen, dass die Bilddateien genau anders herum benannt sind als die Reihenfolge in der Einbettung… *g*

In meine Fall gilt also „Nummer2=Marvel“.

Comicfreak

..von der Auswahl oben: Marvel.

Aber wenn ich deinen finanziellen Spielraum hätte, würde ich mir von Steven Bagatzky was maßschneidern lassen *träum*

http://wannabeartist.com/blog/

Lukas

Ganz eindeutig die Marvel-Variante. Die Disney-Version stammt von dem mir namentlich unbekannten Auftrags-Schmierer, der über Jahre hinweg die Cover der Lustigen Taschenbücher verunstaltet hat. Der Style ist ganz hübsch, aber die Zeichnungen selbst lassen jeden Donaldisten vor Wut beben.

Marcus
Marcus

Ich bin auch für die Disney-Variante.

Moss the TeXie

Keines von beiden, sondern das da.

Lukas

Wenn es wenigstens originale Space Invaders (oder irgendwas anderes Authentisches) wären. Das da sind nur Pixeldinger.

noergel
noergel

Ich würde auch zu 1, dem Micky Maus Comic tendieren. Weniger ist mehr,meiner Meinung nach.

Karsten (ein anderer)
Karsten (ein anderer)

OT: @“Der Karsten“ bis auf weiteres kann mit dem Ttatus quo ganz gut leben.

Endstille
Endstille

pyramid head von silent hill
bei mir wird nach dem Umzug allerdings „nur“ die Ein-Bild-A3-Variante hängen…die 8-Bild-A3-Variante könnte zu größeren Komplikationen mit meiner Frau führen 😉

http://www.ebay.com/itm/SILENT-HILL-PYRAMID-HEAD-GIANT-POSTER-PICTURE-X3112-/300496716788

Mitleser
Mitleser

@Endstille

Der Shop ist spitze, da findet man ja alles was das Posterherz begehrt.

Klaus

Es gibt einige sehr schöne (und poetische) Krazy Kat Panels, wäre das nicht ein Motiv?

TimeTourist
TimeTourist

Ein Wort: Disney!

Peroy
Peroy

Bevor ich mir so eine Scheisse an die Wand hänge, würde ich sie lieber so lassen wie sie ist…

Marcus
Marcus

„Bevor ich mir so eine Scheisse an die Wand hänge, würde ich sie lieber so lassen wie sie ist…“

Er mag halt seine „GHOST RIDER ROCKS!!!!!“-Graffiti…

IHowie Munson
IHowie Munson

Ich lass die Scheisse auch lieber wie sie ist. Erst recht wenn sie von Peroy stammt. *duck*

Dr. Acula

@Howie
Von Apple gekauft worden? 😉

Exverlobter
Exverlobter

Boah, wegen sowas verlassen Frauen ihre Männer!
Lass es lieber.

Howie Munson
Howie Munson

@Dr. Acula: Ich hasse das olle „mouseover aktiv“: wenn ich tippe komme ich oft gegen die Maus und dann landet Text (oder gar nur einzelne Buchstaben) im falschen „Formularbereich“…. wenn Tante Edit jetzt länger als diese Woche verreist ist, mach ich Javascript hier auch aus…