10
Okt 2012

The (almost) lost ending: Little Shop of Horrors

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Ahhhh, geil, da lacht das Nerd-Herz! Endlich bekommen wir das alternative Ende des großartigen Grusicals "Little Shop of Horrors" zu sehen, das einst als "zu deprimierend" verworfen wurde. Hier ein Clip:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von d.yimg.com zu laden.

Inhalt laden

Ich liebe es. Das hat was von "The Blob" und "Godzilla".

Das Ende war immer so ein "heiliger Gral" für Filmfans. Es war relativ früh bekannt, dass es tatsächlich existierte, aber jenseits von ein paar Schwarzweiß-Bildern in der Cinefantastique blieb es verschollen. 1998 kam eine DVD mit einer Schwarzweiß-Arbeitskopie der Sequenz raus, wurde aber sofort wieder zurück gezogen. Die ist heute einiges wert, wenn ich Recht informiert bin.

Für einen neuen Blu-Ray-Release wurde das alternative Ende nun rekonstruiert. Mehr Infos bei io9.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Dr. Acula
10. Oktober, 2012 23:01

Bereits seit Wochen vorbestellt. Freu mich schon wie Hulle drauf…

Georg
Georg
11. Oktober, 2012 08:19

Mich würde eher das alternative Ende der originalen Star Wars-Saga mit der Hochzeit von Han Solo und Leia Organa interessieren…

Lutz
Lutz
11. Oktober, 2012 10:37

Die schwarz-weiß Fassung konnte man ja schon seit Jahren auf Youtube finden. Trotzdem schön, dass das jetzt in Farbe rekonstruiert wurde.

… und außerdem ist "Mean green mother from outer space" ein wesentlich schlechterer Song als "Don’t feed the plants". Da habe ich schon bevor ich von dem Original-Ende wusste, immer abgeschaltet, weil ich weder den Song mochte noch die Szene.

DMJ
11. Oktober, 2012 18:30

Oha! Ich muss vielleicht ein paar Nerdpunkte abgeben, aber ich wusste tatsächlich nicht, dass es wirklich gedreht worden war. Ich dachte, es wäre lediglich im Planungsstadium geblieben – aber umso schöner, was davon zu sehen.

Wortvogel
Wortvogel
11. Oktober, 2012 18:34

@ DMJ: Es beweist vor allem, dass du mein legendäres Magazin "Dark Palace" nicht gelesen hast. Wir hatten ein Foto vom dem alternativen Ende – 1988!!!

DMJ
15. Oktober, 2012 11:46

Oha, stimmt – dabei habe ich es mir doch sogar runtergeladen. O_O