23
Okt 2012

"Iron Man 3" Trailer: shit happens… and blows up

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Nennt mich Nerd, aber mir gefällt’s:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
27 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
sergej
sergej
23. Oktober, 2012 11:59

Du Nerd!

reptile
reptile
23. Oktober, 2012 12:17

"Seit New York ist alles anders" – ist doch geil!

Donalbain
Donalbain
23. Oktober, 2012 12:33

Gandhi gegen Iron Man?

K. Lauer
23. Oktober, 2012 12:48

Ah, Don Cheadle hats auch wieder geschafft…moment mal, wo war eigentlich War Machine während "New York"…kacken?

reptile
reptile
23. Oktober, 2012 13:05

Soweit ich hörte, soll es zu Iron Man 3 ein Prequel Kurzfilm geben, der erklärt, wo War Machine war. Stark gab ihm einen Sonderauftrag oder so.
Interessanter finde ich die Frage, die ja alle Marvel Sequels beantworten müssen: Wo sind die anderen, wenn die Welt gerade bedroht ist? Thor ist nicht da, klar. Aber Hulk, Hawkeye, Cap?

Wortvogel
Wortvogel
23. Oktober, 2012 13:32

@ reptile: Wenn man tatsächlich meint, so etwas müsse erklärt werden, dann vielleicht so: es gibt IMMER mehrere welterschütternde Krisen GLEICHZEITIG. Deswegen können nicht IMMER alle Helden an der GLEICHEN Front kämpfen.

Oder vielleicht liegt’s daran, dass Comics nicht realistisch sind? Sonst würde ja auch Superman mal in einer fix den gesamten Schurkenbestand von Batman einsammeln. Was hätten Pinguin, Doppelgesicht und Joker dem schon entgegen zu setzen?

Letzter Gedanke dazu: ich moniere das mitunter auch. Als Superman von Doomsday zu Tode geprügelt wurde – standen die anderen Helden einfach daneben? Dass Batman nicht viel machen konnte, sehe ich ein. Green Arrow oder Flash auch nicht. Aber Captain Marvel? Green Lantern? Wonder Woman? Wozu hat man so ein Team?

reptile
reptile
23. Oktober, 2012 13:39

Ja, dass ist halt so. MICH persönlich stört dies nicht aber heutzutage wird immer gemeckert.
Aber es ist ja, wie Du schon sagts, ein Superhelden Universum wo immer irgendwo etwas los ist.
Und was hat eigentlich Spider Man den ganzen tag so gemacht?

reptile
reptile
23. Oktober, 2012 13:47

Hier mal der Link:
Where Was War Machine During "The Avengers"?
http://worstpreviews.com/headline.php?id=26457&count=0

Nikolai
Nikolai
23. Oktober, 2012 15:41

"Und was hat eigentlich Spider Man den ganzen tag so gemacht?"
Und warum liegt da eigentlich Stroh rum?

Nein, ernsthaft….ich finde den Trailer super und habe mal wieder eines meiner Höschen eingesaut.
Die Marvelfilme rocken einfach alle die Hütte, manche weniger, aber die meisten mehr.

heino
heino
23. Oktober, 2012 15:51

Sieht doch gut aus. Vielleicht war Shane Black ja tatsächlich die richtige Wahl

The Riddler
The Riddler
23. Oktober, 2012 20:53

"Als Superman von Doomsday zu Tode geprügelt wurde – standen die anderen Helden einfach daneben?"

Die bildeten die erste Verteidigungslinie und bekamen teilweise böse was auf die Mütze.

Wortvogel
Wortvogel
23. Oktober, 2012 20:55

@ Riddler: Ich erinnere mich an keine koordinierte Aktion z.B. der JLA, Doomsday zu stoppen.

heino
heino
23. Oktober, 2012 20:57

@WV:zu der Zeit bestand die JLA aus Nasen wie Booster Gold und war die erste Verteidigungslinie.

Wortvogel
Wortvogel
23. Oktober, 2012 21:01

@ heino: Mag sein, aber GL, WW und CM waren ja nicht tot. Meine Erinnerungen beziehen sich allerdings weitgehend auf die D2DVD-Adaption des Stoffes. Die Comics sind zu lange her.

heino
heino
23. Oktober, 2012 21:35

@Ich hab den Sammelband hier rumstehen, damals war Guy Gardner die Green Lantern, wenn ich mich recht entsinne. Und auch er war entweder chancenlos oder mal wieder extrem unkollegial. Jedenfalls hat Doomsday die JLA im wörtlichen Sinne mit einem auf den Rücken gebundenen Arm auseinandergenommen

Wortvogel
Wortvogel
23. Oktober, 2012 21:37

@ heino: Echt wahr? Auch Wonder Woman und Captain Marvel? Und die Guardians waren mal wieder nirgendwo zu sehen? Die Legion? Krypto?

heino
heino
23. Oktober, 2012 21:38

Hab eben nochmal nachgesehen, Gardner ist da nicht die offizielle Green Lantern (die vermutlich wieder im All unterwegs war) und wird direkt bei der ersten Begegnung zwischen der JLA und Doomsday ungespitzt in den Boden gerammt

heino
heino
23. Oktober, 2012 21:39

Yo, echt war. Von denen ist nicht einer in der Story vorgekommen.

Wortvogel
Wortvogel
23. Oktober, 2012 22:07

@ heino: Eben. Das meinte ich ja. Die haben diverse der "heavy hitters" einfach ignoriert, nur weil die Story den Superman-Fokus haben muss.

The Riddler
The Riddler
23. Oktober, 2012 22:29

Liegt wahrscheinlich auch daran, dass die Schwergewichte in den frühen Neunzigern schwer abgemeldet waren – Superman starb damals nicht ohne Grund, kurz darauf kam "Knightfall", dann fiel Hal Jordan vom Glauben ab und Ollie Queen musste auch das Zeitliche segnen.

Und heute sind sie alle wieder da, zuzüglich Barry Allen und Jason Todd.

Karsten
24. Oktober, 2012 00:39

"like it"

heino
heino
24. Oktober, 2012 08:51

@WV:hab dir da ja auch nicht widersprochen, aber es war durchaus eine konzertierte Aktion der JLA. Nur bestand die eben zu der Zeit aus der zweiten Garde.

Dietmar
Dietmar
24. Oktober, 2012 09:25

Meins. 🙂

Sir Richfield
Sir Richfield
25. Oktober, 2012 11:55

Hmm? Ist doch ganz klar, wo die immer alle sind:
"Ist nicht mein Tisch" und "Draußen nur Känn.. Justice League."

heino
heino
25. Oktober, 2012 15:54

Es gibt übrigens eine Story in Amazing Spider-Man, in der das Problem der gleichzeitigen Krisen sehr schön beleuchtet wird. Ich weiß nicht mehr genau, welche Ausgabe das war und um welchen Gegner es da ging (Juggernaut oder Hulk, wenn ich nicht irre), aber er war Spidey auf jeden Fall ahsuhoch überlegen, also versucht er die Rächer und die FV zu erreichen, aber die Rächer schwirren im All rum und die FV in der Negativzone, so dass der Netzkopf letzen Endes doch selbst ran muss. So ungefähr wird wohl die Erklärung immer lauten:-))

Ley
25. Oktober, 2012 16:26

iron man wäre so cooooooool wenn da nicht dieser arrogante Robert Downey Jr wäre. 😉

milan8888
milan8888
25. Oktober, 2012 16:33

@ Ley: Keks?