Ich bin aus grundsätzlichen Erwägungen gegen ein Remake von „Evil Dead“.

Es ist nicht so sehr die Tatsache, dass „Evil Dead“ ein unantastbarer Klassiker ist (diesen Status spreche ich – wenn überhaupt – eher Teil 2 zu). „Citizen Kane“, „12 Uhr mittags“, Bullit“ – DAS sind Klassiker, die sakrosankt sind und bleiben sollten.

Aber „Evil Dead“ ist ein Nerdmythos aus der Zeit, als Horror noch billig und schmutzig war. Den haben wir heimlich geguckt, als verrauschte Raubkopie noch dazu – weil es ihn offiziell nicht zu kaufen gab. Er ist Teil meiner Pubertät, selber ein Kind der 80er, frühes Künden großer kreativer Kräfte von Raimi, LoDuca und Campbell. Der quintessentielle „Ein paar Kids machen einen Ausflug in den Wald“-Horror, gemixt mit phänomenalem Dämonen-Schmadder. Ein Triumph des Einfallsreichtums über den chronischen Geldmangel, von Mundpropaganda über PR-Budget. „Evil Dead“ und 1981, das gehört zusammen wie „Star Wars“ und 1978. Der Film ist Zeitgeist – und den kann man nicht remaken. Schon gar nicht mit viel Geld und viralen Videos in einer durchkommerzialisierten globalen Nerdkultur, in der nichts mehr neu ist und die Story schon längst ein abgelutschter Witz.

Davon abgesehen haut der Trailer schon ziemlich rein:

http://www.youtube.com/watch?v=6JJTdQQ7mVE



avatar
21 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
15 Comment authors
MarcusGeorgWortvogelEliPeroy Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
michbech
michbech

Remakes sind ja generell so eine Sache… meistens total überflüssig wie dieses unsägliche Total Recall Remake. Aber ich freu mich schon allein aus nostalgischen Gründen drauf. Werd nie die Nacht vergessen als ich den damals gesehen hab! Man hatte ich Schiss 😉

noyse
noyse

Der trailer sieht aber eher so aus als würden die da ne beinharte schlachteplatte draus machen…ist jetzt nicht wirklich schlimm, aber gerade die TdT lebten doch sehr vom teilweisen kruden humor.

schnuffel
schnuffel

Ein Remake von einem Klassiker ist ja nicht schlimm. Solange der Spirit erhalten bleibt und sich nicht sklavisch an die Vorlage gehalten wird.

Gerade im Horror/Gore Bereich ist es ja schwer was neues zu kreieren. Meist war ja alles schon einmal dagewesen (sei es jetzt Story oder Schlüsselszenen).

Der Trailer sieht ja im Gegensatz zu den meisten anderen Horror Remakes ganz gut aus – sprich man sieht keine nervigen Charaktere dennen man aufgrund des Trailers schon den Tod wünscht, außerdem scheint der Film nicht auf Grittiness getrimmt zu sein.

Desweiteren hoffe ich doch das Raimi, Campbell nicht einen Film produzieren, der alle Fans auf ewig verärgert. Grade Campbell hat in Fankreisen einen ausgezeichneten Ruf zu verlieren.

schnuffel
schnuffel

@noyse: Wenn ich mich recht errinnere war der erste auch vornehmlich eine Schlachtplatte, und der zweite hat erst komische Elemente eingebaut. Ist schone ein wenig her, dass ich den ersten gesehen habe.

schnuffel
schnuffel

@Wortvogel: Da geb ich dir recht (Was das schauspielerische angeht)
. Aber es macht schon einen Unterschied ob man zwei oder in mehrere (beim guten Bruce zuviele) grandiose Stinker macht, oder ob man das Franchise, das einen berühmt und beliebt gemacht hat „vergewaltigt“. Campbell ist halt Ash und hat somit immer noch einen Legendenstatus.

George Lucas wurde ja auch nicht von den (oldschool-) Fans verstoßen, weil er Howard the Duck verbrochen hat…

heino
heino

Ich mache mich jetzt mal bewußt unbeliebt und begrüße hiermit das Remake, weil ich das Original nie leiden konnte, Mag dadan liegen, dass ich den erst relativ spät (so Mitte der 90er) zum ersten Mal gesehen habe und generell wenig mit dem Humor von Raimi anfangen kann. Dasselbe gilt übrigens für das TCM-Remake, das fand ich sogar besser als das Original.

Nardon
Nardon

OT: Ich war eben in Giessen Galerie Neustädter Tor. Habe diesen Laden gefunden den ich bisher noch nicht kannte.
comment image
Ich dachte mir das folgende könnte dem Hausherren gefallencomment image
Kannte die bisher noch nicht und freue mich das es jetzt so etwas in der nähe gibt.
http://www.elbenwald.de/

Entschuldigt das OT, viel Spass bei der weitern Diskussion.

Mencken
Mencken

Ich würde dem Original schon Klassiker-Status zusprechen wollen, auch wenn der zweite Teil sicherlich deutlich besser ist.
Eine Schlachtplatte, bei der der Humor größtenteils unfreiwillig ist, war das Original übrigens auch, das Problem ist eher, daß das Original trotzdem gut war, weil Raimi einfach Talent hat und seinem Einfallsreichtum freien Lauf lassen konnte. vergleichbares ist im Trailer nicht zu sehen, insofern bin ich auch eher skeptisch.

Peroy
Peroy

„Ich würde dem Original schon Klassiker-Status zusprechen wollen,“

Ja.

„auch wenn der zweite Teil sicherlich deutlich besser ist.“

Nein.

reptile
reptile

@Heino ist dir geglückt!:-)

Ich finde, der Wvogel trifft es auf den Punkt. Evil Dead WAR billig und dreckig. Mit einigen Millionen auf billig und dreckig zu machen stelle ich mir schwer vor. Der Charme geht doch verloren.

Und trotzdem: der Trailer sieht richtig gut aus. Es kommt wohl auf

jürgen
jürgen

Der zweite teil soll besser sein als der erste?
Ein scherz oder was?
Grünes blut meets beschissene Stop motion effekte.
Nenenenene…Evil Dead 2 geht in meinen augen garnicht.

nulpe
nulpe

Servus,

sieht nett aus. Wenn ich ihn im Kino sehe, dann gewiss alleine weil ich miene Holde ganz gewiss nie da reinbekommen würde.

Was mich bei den Horror Remakes immer verwundert, ist das die Neue Fassungen in Sachen „Brutalität“ die Originale meistens weit in den Schatten stellen( Siehe TCM, Freitag der 13, usw.)
Die neuen Fassung gehen ohne Probleme durch, während die Urfassungen meistens zw. Indiziert und Beschlagnahmt zu finden sind.
Und nicht jeder Rechtinhaber macht sich die Mühe wie bei TCM das endlich vor kurzem erschienen ist.

DMJ

@Nulpe:
Das liegt daran, weil die Originale halt noch von damals indiziert sind. Bei Neuprüfungen kommen die ja so gut wie immer durch.

Ich bin jedenfalls auf das Remake recht gespannt.
Gebraucht hätte es das in der Tat nicht, aber warten wir’s ab.
(Nebenbei: Teil 1 & 2 sind beide gut, aber auf zu verschiedene Art, als dass man sie wirklich vergleichen könnte.)

Peroy
Peroy

„Was mich bei den Horror Remakes immer verwundert, ist das die Neue Fassungen in Sachen “Brutalität” die Originale meistens weit in den Schatten stellen( Siehe TCM, Freitag der 13, usw.)“

Das ist Ansichtssache (ich fand die nicht härter als die Originale)…

Eli
Eli

Das sieht ja mal richtig fies aus. Freu mich wie ein kleines Kind 😀

Georg
Georg

Video wurde entfernt…??

Georg
Georg

Mist!! Jetzt war ich monatelang in China und musste gänzlich auf youtube verzichten und jetzt wo ich zurück in Deutschland bin, ist das Teil gelöscht… AAArrrgggghhhlll… Wo ist meine Motorsäge?

Marcus
Marcus

@Georg: was denn? Steht doch noch mehrfach auf youtube rum. Zum Beispiel hier:

http://www.youtube.com/watch?v=-72K4FsBgV0