26
Sep 2012

Kult 007: "No, Mr. Bond – I expect you to die!"

Themen: Film, TV & Presse |

Die James Bond-Romane von Ian Fleming sollte man als 007-Fan allein schon deshalb gelesen haben, weil sie ein gänzlich anderes und homogeneres Bild des Agenten mit der Lizenz zum Töten vermitteln als die Filme. Da trifft es sich gut, dass Cross Cult die Werke von Ian Fleming gerade wieder in Deutschland verlegt – ungekürzt, neu übersetzt und mit großartiger Cover-Artwork versehen:

In den nächsten 48 Stunden werde ich in der Kommentarleiste unten drei Mal "Jetzt!" rufen – wer als Erster darauf "Hier!" antwortet, bekommt einen der ersten drei Romane von mir geschenkt und geschickt.

Und nun zum Zeitvertreib noch – die besten 007-Sprüche:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
54 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
MWi
26. September, 2012 12:09

grrr – die cover haben echt schon was … scheint so, als müsste ich mal wieder ein wenig platz im heimischen bücherregal schaffen ^^

Hannah
26. September, 2012 12:11

Die Cover sind super! Man sieht sie zwar beim Lesen nicht, aber irgendwie beeinflussen sie doch trotzdem immer irgendwie die Wahrnehmung.

DMJ
26. September, 2012 12:47

CrossCult sind HELDEN!
Ich weiß nicht, ob ich von den Dingern welche oder zumindest mehrere kaufen werde (habe schon einige in alten Ausgaben), aber das Design ist großartig und die Romane verdienen wirklich Aufmerksamkeit, weil sie tatsächlich so ganz anders sind, als das, was man von Bond zu kennen glaubt.

LHME
LHME
26. September, 2012 13:19

ja, das artwork, is schon ein kaufgrund, bei Buchern bisher auch ohne reue, hab aber die eine oder andere cd im schrank, bei der das cover ruckblickend auch das mit abstand beste war…

SabineW
SabineW
26. September, 2012 13:21

Die Cover sind schön kreativ gestaltet, machen sich bestimmt sehr gut im Regal!

Kaio
Kaio
26. September, 2012 13:22

Taugen die Bücher denn inhaltlich was davon abgesehen das sie Bond in einem anderen Licht zeigen? Ich bin bei Franchise Büchern immer sehr sehr sehr vorsichtig weil ich mir schon zu oft die Finger verbrannt hab.

Die Cover sind in jedem Fall echt erste Sahne.

DMJ
26. September, 2012 13:25

Bond war ja Romanfigur, bevor es die Filme gab – das hier sind also die Vorlagen.
Und wie gesagt, die sind wesentlich mehr "down to earth" als ihre Verfilmungen. Die Leichtigkeit und Ironie fehlen Bond hier völlig. Er ist emotional, schwitzt häufig und ist auch im Kampf kein Superheld. "Casino Royale" (also der neue) war da recht repräsentativ, nur dass auch der eben größere Actionnummern einbrachte, wie sie in den Romanen (zumindest denen, die ich gelesen habe) nicht so häufig sind.

Wortvogel
Wortvogel
26. September, 2012 13:29

@ Kaio: Wie DMJ schon schrieb – es sind keine Franchise-Bücher. Es sind gute, harte Agenten-Romane aus den 50er und 60er Jahren.

Kaio
Kaio
26. September, 2012 13:35

Ah das ändert natürlich alles und macht das ganze unheimlich interessant.

Danke für die Aufklärung!

Markus
Markus
26. September, 2012 14:07

Schöne Cover 🙂 Ich muss aber gestehen, dass ich die meisten Bondfilme recht gut finde, deswegen bin ich skeptisch, wenn du sagst dass sie anders sind

PabloD
PabloD
26. September, 2012 14:11

Die Covermotive liegen seit Jahren auf der Festplatte meines alten Laptops (wenn ich mich recht erinnere sogar eins für jeden 007-Film), da ich damit mal eine Posterserie für unser Treppenhaus gestalten wollte. Waren dann aber leider in der Auflösung zu schlecht, um vernünftige Poster erstellen zu lassen. Wäre toll, wenn man im Rahmen der Roman-Veröffentlichungen jetzt vielleicht mal bessere Vorlagen finden könnte 😎

Wortvogel
Wortvogel
26. September, 2012 16:37

@ all: Weil ich ein Guter bin, habe ich bei Cross Cult mal wegen hoch auflösender Versionen der Cover nachgefragt – geht nicht, weil lizensiert. ABER: man kann beim Künstler selbst kaufen gehen: http://jamesbondprints.blogspot.de/

milan8888
milan8888
26. September, 2012 16:53

Mir dann doch a bisserl zu teuer

Peroy
Peroy
26. September, 2012 18:43

Hier!

Wortvogel
Wortvogel
26. September, 2012 18:47

Jetzt!

Pantoeffelchen
26. September, 2012 18:48

Hier! 🙂

Mollari
Mollari
26. September, 2012 18:53

Hier!

Äh, ich meine, FUCK! 🙂

Hannah
26. September, 2012 18:55

Verdammt…seit Stunden bin ich damit beschäftigt, die Seite wieder und wieder neu zu laden, und dann verpasse ich’s trotzdem… 😉

Peroy
Peroy
26. September, 2012 19:01

Bier !

Wortvogel
Wortvogel
26. September, 2012 19:03

@ Hannah: So generiert man Traffic 😉

Ach ja: Jetzt!

Zak
Zak
26. September, 2012 19:03

Hier!

Wortvogel
Wortvogel
26. September, 2012 19:05

@ Zak: Respekt. Schick mir deine Adresse an torsten.dewi@googlemail.com. Ich habe die ersten drei Romane aus der obersten Reihe in der Collage oben. Welcher darf’s sein?

Hannah
26. September, 2012 19:06

@Torsten: Jepp, das funktioniert bestens 😉

Und schon wieder verpasst…vielleicht sollte ich dazu übergehen, einfach permanent "Hier!"-Kommentare zu schreiben… 😉

Pantoeffelchen
26. September, 2012 19:06

Das dürfen wir uns aussuchen? Welchen würdest Du denn empfehlen?

Pogopuschel
26. September, 2012 19:10

Wuff! Wuff! 🙂

Wortvogel
Wortvogel
26. September, 2012 19:14

@ Pantoeffelchen: Ich denke, "Casino Royale" hat den Vorzug, bereits dreimal verfilmt worden zu sein und ist damit ein "Klassiker".

Zak
Zak
26. September, 2012 19:57

Yay!
Nach kurzer Rücksprache nehm ich den "Leben und steben lassen". Pantöffelchen kann sich "Casino Royale" schnappen.

Vielen Dank, Mr. Wortvogel

XD

justus_jonas
justus_jonas
26. September, 2012 21:43

Es gibt auch einen sympathischen Tumblr-Blog der Übersetzerinnen.
http://translating007.tumblr.com/

PabloD
PabloD
26. September, 2012 21:59

@justus_jonas: Aber das dort verlinkte fuckyeahbondgirls hat die bessere Domain 😉

Wortvogel
Wortvogel
27. September, 2012 07:11

Gute Morgen allerseits. Jetzt!

Anke
Anke
27. September, 2012 07:28

Hier!

Wortvogel
Wortvogel
27. September, 2012 07:34

@ Anke: Gewonnen.

Anke
Anke
27. September, 2012 07:41

Wow. Danke!

Und guten Morgen übrigens, wie unhöflich von mir.

Georg
Georg
27. September, 2012 08:52

Jetzt!

Dietmar
Dietmar
27. September, 2012 10:01

Ich gewinne nie etwas. Aber das zu beobachten, ist schon sehr lustig. 🙂

Christian
27. September, 2012 10:52

Danke für den Tipp! Die Bücher gibts auch im iBookstore – und im englischen Original sogar dankenswerterweise etwas günstiger. Perfekt für Leute wie mich, die in der falschen Zeitzone für Wortvogels Gewinnspiel leben :-). Trotzdem danke für die Aktion, war lustig mit anzusehen :-).

Peroy
Peroy
27. September, 2012 17:42

Doppelter Kommentar wurde entdeckt. Es sieht stark danach aus, dass du das schon einmal gesagt hast!

Wortvogel
Wortvogel
27. September, 2012 17:45

@ Peroy: "Es sieht stark danach aus, dass du das schon einmal gesagt hast!" – das könnte bei dir eigentlich immer kommen.

milan8888
milan8888
27. September, 2012 17:46

Hast du ja auch

milan8888
milan8888
27. September, 2012 17:46

Hier!

Peroy
Peroy
27. September, 2012 18:14

Hiér!

Wortvogel
Wortvogel
27. September, 2012 22:58

Schluss mit lustig – und zwar Jetzt!

gerrit
gerrit
27. September, 2012 23:08

Hier!

Wortvogel
Wortvogel
28. September, 2012 07:33

@ gerrit: Zuschlag! Schick mir deine Adresse.

Georg
Georg
28. September, 2012 07:48

"In den nächsten 48 Stunden werde ich in der Kommentarleiste unten drei Mal “Jetzt!” rufen"

Wenn ich richtig gezählt habe, hast du aber vier Mal “Jetzt!” gerufen… Ja, wie denn jetzt…??!!

Wortvogel
Wortvogel
28. September, 2012 07:58

@ Georg: Du hast falsch gezählt.

Marko
28. September, 2012 08:01

Öhm, ich zähl aber auch vier …?

Georg
Georg
28. September, 2012 08:20

Beitrag 15
Beitrag 20
Beitrag 30
Beitrag 42

…macht 4x.

Georg
Georg
28. September, 2012 08:23

Entweder du hast falsch gezählt…oder ein anderer hat sich als "Wortvogel" ausgegeben und in deinem Namen ein Buch verschenkt…

…falls das technisch machbar wäre, würde ich sagen, deine Seite hat ein Sicherheitsleck… 🙂

Georg
Georg
28. September, 2012 08:31

Na, auf die Auflösung bin ich aber mal gespannt… aber jetzt muss ich erst mal was arbeiten gehn. Bis später… hier! 🙂

Wortvogel
Wortvogel
28. September, 2012 08:54

@ alle: Sorry, #15 war nicht von mir und wurde auch nicht von mir bemerkt. Für diesen "Scherz" dürft ihr euch bei Leser Milan8888 bedanken.

Georg
Georg
28. September, 2012 09:05

Huch, das arme Pantoeffelchen vom Beitrag #16… Du bist und bleibst trotzdem unser "Gewinner der Herzen".

Es sei denn das war auch Milan8888 …dann Gnade dir Gott !!!

Man kann ja hier keinem mehr trauen…

milan8888
milan8888
28. September, 2012 10:44

http://www.mobi-galery.ru/preview/176×220/cartoon/www.mobi-galery.ru_176x220_9200.jpg

Aber eigentlich ist Peroy schuld. Ich wollte nur sein Hier! nicht so sinnlos erscheinen lassen…

Dietmar
Dietmar
28. September, 2012 11:02

Niedlich guckende Katze als Entschuldigung: Du hast definitiv eine Chance auf Vergebung beim Wortvogel.