27
Jun 2012

Einmal volltanken, biddeschön!

Themen: Neues |

Am Sonntag war ich "auf Reportage", wie man so schön sagt. In Eichstetten am Kaiserstuhl. Es ging um altes Gemüse – junges Gemüse ist mir eigentlich und bekanntlich lieber. Der Besuch bei einem Fachmann für ungewöhnliche Sorten gestaltete sich überaus unterhaltsam, weil der Mann nicht nur vitaminreich lebt, sondern auch meine Leidenschaft für die USA als Reiseland teilt (der hat sogar ein echtes – ECHTES! – Autogramm von Elvis!). Überall hängen bei ihm Schilder und Fotos aus Amerika und ein Prunkstück ist sicher die Zapfsäule der Route 66:

Das Ding ist ein Original aus den 30er Jahren – und sein Besitzer hat die Route 66 auch selber schon befahren. Respekt.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
16 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Dietmar
Dietmar
27. Juni, 2012 09:01

Auch eine Art, sich seine reporterübliche Line zu ziehen.

Gregor
27. Juni, 2012 20:47

Eine Nase tankt Super. So. Du kleiner Mike Krüger, du.

Comicfreak
Comicfreak
28. Juni, 2012 14:47

(da der Wortvogel sicher gelesen hat, was hier stand, reicht das völlig)

*Spaaaaaaaaaaaaaaaaaaaß*

Achim
Achim
29. Juni, 2012 00:46

In der aktuellen LandIDEE hast du neu einen großen Beitrag und das Kinderdings. Ich überlege mir, ob ich die weiter kaufen werde.

Holmes
Holmes
29. Juni, 2012 20:14

Kurzarmhemden sind eine der schlimmsten Modesünden für Männer. Gleich hinter weißen Socken zu schwarzen Schuhen und komplett zugeknöpften Jackets!

Die weiße Uhr kombiniert mit dem weißen Hemd ist auch ein wenig zu jugendlich für meinen Geschmack. Aber noch im Bereich des akzeptablen.

EDIT:
Sehe gerade in Vollauflösung, dass die Uhr ein Stahlarmband hat. Kritik diesbezüglich geht also zurück ;D

Ein Lob allerdings für die Disziplin. Sie sind merklich schlanker seit den letzten Fotos geworden. Schaut gut aus!

DC
DC
29. Juni, 2012 22:28

Spannend… Wortvogel hat sogar seinen eigenen Stilberater…. Ob er den so will oder braucht? 😉

milan8888
milan8888
29. Juni, 2012 23:03

Holmes du bist so ein Opfer

Dietmar
Dietmar
30. Juni, 2012 00:56

Ich bin sicher, Holmes hat einen ganz kleinen …

OnkelFilmi
OnkelFilmi
30. Juni, 2012 01:38

"Kurzarmhemden sind eine der schlimmsten Modesünden für Männer."

Nur wenn man Knochenarme oder Nazi-Tattoos hat.

Pascal
Pascal
30. Juni, 2012 07:50

Ich hätte schwören können dass ich gestern zu einem neueren Thema gepostet habe. Hat der Plörrbräu-Beitrag die Datenbank verseucht? 😉

Dietmar
Dietmar
30. Juni, 2012 08:42

Ich vermute, irgendein Plörrbrauer hatte etwas dagegen.

Dietmar
Dietmar
30. Juni, 2012 09:13

Ah, nein.

Wortvogel
Wortvogel
30. Juni, 2012 10:23

@ milan & dietmar: Und weil das so ist, hat Holmes seine "three strikes" voll und wurde gesperrt. Es ist schön, Hausherr zu sein…

Exverlobter
Exverlobter
30. Juni, 2012 12:06

OK, das mit der Gewichtsabnahme war von Holmes etwas unverschämt. Aber das mit den weißen kurzärmligen Hemden würde ich sogar unterschreiben. Trug sowas mal selber, und wurde dann im Freundeskreis ausgelacht. Passiert mir nicht nochmal.

Achim
Achim
1. Juli, 2012 00:56

Kurzarmhemden sind Sommerkleidung und gehen vollkommen in Ordnung als casual. In ein Sternrestaurant sollte man damit vielleicht nicht gehen, aber wer is(s)t das schon jeden Tag?

trackback

[…] der Nähe von Eichstätten besuchte ich den Tomatenzüchter, der die bereits vorgestellte Zapfsäule sein eigen nennt. Generell lässt das Dekor der Vorhalle ziemlich akkurat auf eine gewisse […]