26
Mai 2012

Der Herr weidet mich auf grünen TV-Auen, es wird mir an Sendern nicht mangeln…

Themen: Film, TV & Presse |

Auf Ibiza haben wir Satellitenfernsehen, das wohl gleich von mehreren umlaufenden Strahlemännern gespeist wird (ich kenne mich da nicht so aus). Spasseshalber habe ich mal durch die Programmübersicht des Receivers geklickt, um zu sehen, welche schätzungsweise 700 Sender da so im Angebot sind. Es ist eine Reise ins Wirrland, auch wenn man sich nur auf die Programmtitel beschränkt.

Ein sattes Dutzend Programme aus der schier endlosen Liste lässt sich schon dem Titel nach dem religiösen oder konkret kirchlichen Spektrum zuordnen:

  • Angel TV
  • Prophetic
  • Living God
  • Carpe Diem
  • Spirit Word
  • Miracle TV
  • Heaven TV
  • Islam TV
  • Hope Channel
  • Bibel TV
  • GOD TV
  • Church Channel

Ich möchte nicht ausschließen, dass es doppelt so viele sind, deren arabische und asiatische Namen ich lediglich nicht korrekt übersetzen kann.

Drei weitere Programme scheinen eindeutiger der Eso-Ecke verwandt:

  • Erde und Menschen
  • Die neue Zeit
  • Nostradamus

Und dann gibt es noch welche, die klingen vage spannend (im Fall von "Syrian Drama" sogar tagesaktuell), gerade wenn man keine Ahnung hat, worum es geht:

  • Physique TV
  • Passion TV
  • Lady Channel
  • Iran Beauty
  • GEM TV
  • Carisma TV
  • Inspiration
  • Infinity
  • Syrian Drama
  • Diva TV

Leider konnte ich kaum Sender tatsächlich antasten, weil entweder kein Signal kommt oder eine Paywall zwischen mir und dem fragwürdigen Vergnügen steht. Vielleicht besser so.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
12 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
lostNerd
lostNerd
26. Mai, 2012 09:32

Nostradamus?….. Ja das kenn ich: http://www.youtube.com/watch?v=IArERak0WX4

Nardon
Nardon
26. Mai, 2012 10:41

Letzte Woche hatte ich einen Kunden, der genau 2 Sender in der Favoritenliste hatte. GodTV und BibelTV!
Ich glaube es hat ihn geärgert das es über Kabel nicht mehr christliche Sender gibt.

Teo
26. Mai, 2012 11:12

Einen Fernsehsender "Carpe Diem" zu nennen ist schon ziemlich ironisch, oder?

Teleprompter
Teleprompter
26. Mai, 2012 12:14

"Carpe Noctem" wäre für einen TV-Sender irgendwie noch passender.

Passion TV ist ein Teil der RTL-Gruppe und bei uns u.a. über Sky zu empfangen, wirklich anrüchige Sachen bekommt man da nicht zu sehen.

Perc
Perc
26. Mai, 2012 13:34

Ich liebe diese Spartensender und du empfängst da an Hand der Programmliste mindestens Astra 1D und Eutelsat.

Astro TV hatte eine Zeit lang einen Verkaufssender, auf dem die wildesten Produkte feilgeboten wurden (Youtube-Suche nach "Luke und Lorelei"), das hat mit Freunden für den einen oder anderen hervorragenden Abend gesorgt, wenn man da beim Zappen hängen geblieben ist, weil wieder jemand Plüschdelfine aus Atlantis (not kidding) für 150 Euro verkauft hat.

"Die Neue Zeit" ist eine ganz besonders groteske Veranstaltung, aus gleich mehreren Gründen: deren Programm hat (unnötigerweise) eine sehr niedrige Bitrate bei der Sat-Übertragung, deswegen sieht der Sender streckenweise aus wie ein Youtube-Video von 2007, und ein Teil der Sendungen bewirbt einen Bauernhof, auf dem die Sekte, die den Sender betreibt, Harmonie zwischen Mensch und Tier propagiert.

Zusätzlich gibt es da eine Gesprächsrunde, die aus Menschen besteht, die "Diskussionen" führen, indem sie vorbereitete Statements von Papierkärtchen ablesen und hin und wieder mit einer Offscreen-Stimme kommunizieren, die ein neues Gesprächsthema anreisst. Absolut surreal, wenn man sich das mal für ein paar Minuten antut. Die neue Zeit empfängt man über den normalen Astra in Deutschland.

Hin und wieder wird in dieser Gesprächsrunde über die Kritiker der Bewegung geurteilt, und zwar ad hominem auf eine Art und Weise, wie man sie sonst im Fernsehen zu recht nicht sieht – da wird dann über "fettleibige Dorfpfarrer" hergezogen, die Initiativen gegen diese Leute angezettelt haben sollen und dergleichen. Top-Unterhaltung auf "meinen die das Ernst"-Ebene, wenn man da beim Zappen drüberstolpert!

Baumi
Baumi
26. Mai, 2012 19:02

@Teleprompter: Yup, wenn das hier des Wortvogels Passion TV sein sollte, dann sind sowohl Hard- als auch Softcore-Erotiker dort wohl an der falschen Adresse…

holber
holber
29. Mai, 2012 09:29

GemTV ist tatsächlich ein(Edelstein-) Schmuckverkaufssender.

ThomasG
ThomasG
29. Mai, 2012 15:52

Auf PhysiqueTV gibt es grotesk aufgepumpte Männer und Frauen die um die Wette posen.

Achim
Achim
29. Mai, 2012 16:36

Teleprompter, ach ja, Passion TV, da läuft so Schrott wie Serien, wo irgendwo Liebe drin vorkommt.

Und Perc, wieso soll die niedrige Bitrate bei Sat-Übertragung unnötig sein? Ich würde mal vermuten, dass eine höhere Bitrate des Senders auch mehr Geld kosten würde, da du vermutlich die Bandbreite deines Senders zahlst.

Einen HD-Sender senden zu lassen, kostet ja auch mehr Geld als einen SD-Sender.

ThomasG
ThomasG
29. Mai, 2012 16:46

Da wird denke ich pro Transponder gezahlt. Je schlechter die Auflösung, desto mehr Sender pro angemieteten Transponder.

Achim
Achim
29. Mai, 2012 16:59

ThomasG:

eben, je weniger Bitrate, desto mehr Sender pro Transponder, also weniger Kosten pro Sender

trackback

[…] Vorbemerkung: Einen ähnlichen, deutlich reduzierteren Artikel habe ich vor vier Jahren bereits über das Sender-Angebot auf Ibiza geschrieben. […]