08
Apr 2012

"The Muppets": greenlight us – or else!

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Ich habe schon einige wahnwitzige Pitches und Promos für neue Serien gesehen – aber was Henson in den 70ern abgezogen hat, um Senderchefs von den "Muppets" zu überzeugen, ist ein echtes Highlight:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Comicfreak
Comicfreak
8. April, 2012 17:08

*begeistert klatsch*

Tyler
Tyler
8. April, 2012 18:40

Großartig!

Shah
Shah
8. April, 2012 20:19

HEnson………..*hust*

Marcus
Marcus
8. April, 2012 22:46

"aber was Hanson in den 70ern abgezogen hat"

Falsches Jahrzehnt?!

http://www.youtube.com/watch?v=pQmo7VSOURE

😀

TomHorn
TomHorn
9. April, 2012 11:26

Wirklich geiles Ding!

XX
XX
9. April, 2012 16:54

Who t. f. is "Hanson"?

Mr. D
Mr. D
9. April, 2012 19:34

Gonzo (wenn der rechts im Bild Gonzo ist wie ich vermute) erinnert mich mit dem langen Bart irgendwie an Bin Laden.

Wortvogel
Wortvogel
9. April, 2012 21:22

@ Shah/XX: Das kommt davon, wenn man einen Beitrag quasi schon auf dem Sprung noch schnell einstellt Henson natürlich.

Dietmar
Dietmar
9. April, 2012 23:20

Mr. D: Das ist sicher nicht Gonzo: Gonzo hat keine Nase sondern einen Schnabel und keine Zähne.

http://muppet.wikia.com/wiki/Gonzo

Mr. D
Mr. D
10. April, 2012 10:58

Dietmar, danke.
Ich war mir nicht sicher da die Figur auch keine gonzotypischen oberen Augenlider hat, und die Augen nur ganz "flach" auf dem Gesicht liegen.
Es ist aber nichts Neues dass Figuren, ebenso wie das Makeup das Schauspieler für bestimmte Figuren tragen, einer gewissen "Evolution" unterliegt. Da ich das Aussehen auf Anhieb auch keinem anderen Muppet zuordnen konnte, hätte es sich ja auch um eine frühere "Prototypversion" handeln können.

p.s. Das Wiki zu dem du gelinkt hast sagt übrigens "long crooked nose", nicht "beak" 😉

Dietmar
Dietmar
10. April, 2012 15:20

@Mr. D: "p.s. Das Wiki zu dem du gelinkt hast sagt übrigens “long crooked nose”, nicht “beak”"

Das zu unterscheiden hätte vorausgesetzt, dass ich gründlich recherchiere. Nicht mit mir! 😉