28
Mrz 2012

Ratespiel 8: Das 60er Film Alphabet

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Jetzt geht es ans Eingemachte – es gibt auch die ersten Doppelungen:

K und U sind die Lücken, die ich füllen muss – mit eurer Hilfe!

Damit beende ich übrigens die Rätselreihe. Es gibt noch das 50er-Alphabet, aber das ist endgültig jenseits von Gut und Böse. Ich bedanke mich für die rege Beteiligung!



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
27 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Dietmar
Dietmar
28. März, 2012 10:51

X wurde doppelt genannt, müssen wir abziehen. (Insgesamt, meine ich)

Erster schneller Blick: Es fehlen sieben bei mir! Heute komme ich erst gegen Mitternacht wieder; mal sehen …

Peroy
Peroy
28. März, 2012 11:14

Zeig' uns den Koffer-Pr0n !

LHME
LHME
28. März, 2012 11:48

Die 60er … 6 Filme kannte ich Grad mal wobei sich dann herausstellte das U nur zufällig bis auf den Artikel davor so heißt wie den Eastwood Film den ich meinte … Und k weiß ich zwar jetzt was es is hab ich aber nie von gehört, reicht also nicht mal zum Tipp geben

Stephan
Stephan
28. März, 2012 12:40

Mir fehlen H,I, und K.

Insgesamt fast nur Klassiker.

@Torsten zu U
Auf dem Plakat schleift der Rote Korsar ein Mädel. Aber nicht zum Frühstück beim Juwelier.

Peter Krause
Peter Krause
28. März, 2012 13:23

"Es gibt noch das 50er-Alphabet, aber das ist endgültig jenseits von Gut und Böse."

Also ehrlich gesagt erkenne ich dort mehr auf den ersten Blick als hier.

heino
heino
28. März, 2012 13:25

So ohne Recherche schaffe ich gerade mal 7. Dabei kenne ich garantiert die meisten, komme aber anhand der Bilder nicht auf die Titel:-(

Wizball
Wizball
28. März, 2012 14:18

Hrmpf, nur 16 auf Anhieb. Und 2 davon zählen ja eigentlich noch nicht einmal, weil die schon in vorherigen Rätseln verwurstet wurden.

Peroy
Peroy
28. März, 2012 14:33

Zählt "Irgendso’n Kack-James Bond" als erkannt… ?

Stephan
Stephan
28. März, 2012 15:20

@Peroy
Da es sich um einen Connery-Bond handelt: NEIN!

Peroy
Peroy
28. März, 2012 15:29

Die sind doch lame… alte Scheisse… 8)

Achim
Achim
28. März, 2012 16:27

N ist auch doppelt, also insgesamt.

Ich erkenne die wenigsten Titel. Aber ich erkenne eine Strat, die alleine schon wegen des Alters heute sauteuer ist/wäre, falls sie noch existiert. Das war vor CBS, wobei auch CBS-Strats heute teuer gehandelt werden, obwohl CBS die Dinger saubillig produziert hatte, drei Schhrauben für den Hals, dünne Kabel …, aber wohl guter Klang.

Achim
Achim
28. März, 2012 16:29

Wobei X wohl der selbe Film ist, und nicht doppelt wegen Remake, im Ggs zu N.

Peter Krause
Peter Krause
28. März, 2012 16:31

@Stephan:
"Da es sich um einen Connery-Bond handelt: NEIN!"
Zwei.

Marcus
Marcus
28. März, 2012 17:35

23. Es fehlen H, K und Z. 😎

@Torsten: U ist ein Namensvetter eines Oscargewinners aus den 90ern.

@Stephan: Bei I ist nicht nur die Brille gleich wie bei A, sondern auch der Typ dahinter.

Marcus
Marcus
28. März, 2012 17:40

@Peroy:

"Die sind doch lame… alte Scheisse… 8)"

Da müssen wir dir mal was erklären:

"Ghost Rider" = lame.

DU = lame.

Connery-Bonds =/= lame.

Wortvogel
Wortvogel
28. März, 2012 17:43

U habe ich mittlerweile auch – den hatte ich nie auf dem Radar. K habe ich jetzt auch recherchiert. Komplette Auflösung morgen.

Marcus
Marcus
28. März, 2012 17:48

@Torsten: nix "Auflösung morgen"! Ich will’s auch rauskriegen – Tipps her!

Wortvogel
Wortvogel
28. März, 2012 17:51

@ Marcus:

H=Da brauchst du HILFE?!

K = britisches Arbeiterklassedrama, das von euch sowieso keiner gesehen hat

Z= Sehr ähnlich dem 70er

sergej
sergej
28. März, 2012 17:57

Ich protze mal mit angelesenem Wikipedia Wissen:
Das Bein bei "G" verschlug es später auf einen Bauernhof in Texas, hehehe.

Marcus
Marcus
28. März, 2012 18:01

@Torsten: Danke!

"H=Da brauchst du HILFE?!"

*Glühbirne über dem Kopf angeh*

"K = britisches Arbeiterklassedrama, das von euch sowieso keiner gesehen hat"

Und die Worte "britisches Arbeiterklassedrama" erklären auch, warum. Aber jetzt habe ich’s auch.

"Z= Sehr ähnlich dem 70er"

*kopfpatsch* Und dabei hatte ich das 70er-Z doch auch selber rausgekriegt….

Final Tally: 26, davon 3 mit Hilfe. 😎

Marcus
Marcus
28. März, 2012 18:04

@sergej: ganz ohne Wikipedia – den Kopf aus A und I verschlug es fast mal in den Bauch eines nachtragenden Hais auf den Bahamas. 😉

sergej
sergej
28. März, 2012 18:17

'W' ist einfach: "Wehrmacht – The Movie" 🙂

Marcus
Marcus
28. März, 2012 18:21

@sergej: und "S" ist dann "Strauss-Kahn – Erinnerungen eines Sittenstrolchs", oder wie? 😆

Kes
Kes
29. März, 2012 05:09

K ist Kes =O)

Wortvogel
Wortvogel
29. März, 2012 08:23

Wir lösen auf:

A- Alfie
B- Barbarella
C-Contender
D- Doctor Strangelove
E- Easy Rider
F-For a few dollars more
G- The Graduate
I- Italian Job
J- Jason and the Argonauts
K-Kes
L-Lolita
M-Mary Poppins
N- The Nutty Professor
O- One Million B.C.
Q-Queen of Blood
R-Rosemary’s Baby
S- Sound of Music
T- Thunderball
U- The Unforgiven
V- Viva Las Vegas
W- Where Eagles Dare
X- X: the Man With the X-Ray Eyes
Y- You Only Live Twice
Z- Zulu

Marcus
Marcus
29. März, 2012 17:09

@Torsten: Mooooment! Ich muss dich korrigieren:

C = Cool Hand Luke

(Zum Vergleich hier runterscrollen: http://www.monstersandcritics.com/dvd/reviews/article_1430182.php/Cool_Hand_Luke_%E2%80%93_Blu-ray_Review )

F = Fistful of Dollars, A

(Zumindest meine ich, dass er in Teil 2 einen anderen Poncho getragen hat – scroll hier mal runter: http://sixties60s.com/1964movies.htm )

I = Ipcress File, The

(Guckst du hier: http://www.totalfilm.com/the-ipcress-file )

Marcus
Marcus
29. März, 2012 17:13

Test: werden moderierte Kommentare nach hinten durchgereicht?

(Und ICH war der erste, der dem Chef seine Fehler unter die Nase gerieben hat – HA! 😉 )