24
Mrz 2012

Ratespiel 6: Die Bond-Filme

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen – Namen, Vornamen und Titel erlaubt:

*= Name des Darstellers

Q fand ich vergleichsweise einfach – bei G, I, V und W bin ich ohne weitere Recherche ratlos.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
58 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
TheD3X
24. März, 2012 12:05

[Spoiler]
G vielleicht Goldfinger?
Bin zwar nicht so bewandert in Filmen, aber das wäre mein "Best Guess"

Dietmar
Dietmar
24. März, 2012 12:18

@TheD3X: Aber klar: Die Kartenspielszene am Pool.

Dietmar
Dietmar
24. März, 2012 12:19

W are a girls best friends.

Wortvogel
Wortvogel
24. März, 2012 12:22

@ Dietmar: W habe ich leider nie gesehen – obwohl der als Teil der "Bond Collection" hier im Regal steht.

Dietmar
Dietmar
24. März, 2012 12:24

Meine Neffe hält mich ab! Ich muss spielen …

Hanno
24. März, 2012 12:29

W ist ein Paar: Mr. W…. und Mr. Kidd
V ist sowohl der Vorname des indischen Charakters als auch des Schauspielers, welcher Tennisspieler ist und einen Tennisspieler spielt in OCTOPUSSY.

Hanno
24. März, 2012 12:37

I war die deutsche Gegenspielerin von George Lazenby

Aber A? Keine Ahnung

The Riddler
The Riddler
24. März, 2012 13:06

Alle auf Anhieb geschafft.

Wortvogel
Wortvogel
24. März, 2012 13:28

@ Ridder: Bond-Fan – oder Blender? 😉

Moebius
Moebius
24. März, 2012 14:12

Ich komm gerade mal auf 11.

Was macht Matlock in der Liste und warum steht er unter Q?

The Riddler
The Riddler
24. März, 2012 16:07

@ Wortvogel: Ich weiss es einfach. Frag Wizball vom BM-Forum. 😉

Achim
Achim
24. März, 2012 18:00

Ich bin Spreu!

Achim
Achim
24. März, 2012 18:05

Namen, Vornamen und Titel sind mir zu beliebig.

Die meisten Filme sind wohl so alt, dass die schon alle im TV liefen.

Und die grässlichen Filme mit Stoneface Brosnan scheinen auch nicht vertreten. Aber ich lerne keine Filme auswendig.

sergej
sergej
24. März, 2012 18:19

Dank # 6 kommen mir 16 bekannt vor, bin aber weit davon entfernt Film- oder realen Namen noch den eigentlichen Film bei denen zu benennen.

Hanno
24. März, 2012 19:41

H, P und X sind pornografische Wortspiele, U ist von sich aus sexy, M hatte nie Sex mit Bond und für A endete die Nacht in seinem Bett aus Versehen tödlich.

n
n
24. März, 2012 21:05

Wobei Us Name im Imperativ auch ein bondtypisches Wortspiel ist.

Marcus
Marcus
25. März, 2012 11:09

Gestern Besuch gehabt -aber jetzt: 22 alleine, 25 mit Hilfe.

An A knabbere ich noch.

Wieso zum Geier (und zum Meier 😉 ) habe ich für G Hilfe gebraucht?

Marcus
Marcus
25. März, 2012 11:17

Ha – volle Punktzahl. Jetzt habe ich A auch.

Final Tally: 26, davon 23 alleine. 😎

Peroy
Peroy
25. März, 2012 11:27

Ich hab' 29…

Marcus
Marcus
25. März, 2012 11:52

"Ghost Rider", "Ghost Rider 2" und "Green Hornet" sind keine Bondfilme, Peroy….

Mencken
Mencken
25. März, 2012 14:27

W müsste Mr. Wynn und Mr. Kidd sein.

heino
heino
25. März, 2012 19:34

Da bin ich raus, ich kenne zuweing Bond-Filme, um hier mitzumischen

Achim
Achim
25. März, 2012 22:26

Gehört nicht hier hin, Sin Reaper 3D hat seinen offi Sales Teaser bei Youtube.

Peroy
Peroy
25. März, 2012 23:20

Aber schon lange… 😕

Wizball
Wizball
26. März, 2012 06:56

Alle 26 (wenn ich auch bei F kurz überlegen musste).

Ein anderes Ergebnis hätte mich als Bond-Fan auch sehr enttäuscht.

Nikolai
Nikolai
26. März, 2012 08:48

Gibt es eine Rang unter Spreu? -.-

Wortvogel
Wortvogel
26. März, 2012 09:24

Okay, das war schwer – ich löse dann mal auf:

A = Aki (You Only Live Twice)
B = Baron Samedi (Live and Let Die)
C = Chiffre (Casino Royale)
D = Dr. No (Dr. No)
E = Ernst Stavro Blofeld (You Only Live Twice)
F = Felix Leiter (Casino Royale)
G = Goldfinger (Goldfinger)
H = Holly Goodhead (Moonraker)
I = Irma Bunt (On Her Majesty’s Secret Service)
J = Jaws (Moonraker)
K = Kamal Khan (Octopussy)
L = Largo (Thunderball)
M = Miss Moneypenny (You Only Live Twice)
N = Nick Nack (The Man with the Golden Gun)
O = Oddjob (Goldfinger)
p = Pussy Galore (Goldfinger)
Q = Q (Licence to Kill?)
R = Rosa Klebb (From Russia with Love)
S = Scaramanga (The Man with the Golden Gun)
T = Teehee (Live and Let Die)
U = Ursula Andress (Dr. No)
V = Vijay (Octopussy)
W = Mr. Wint and Mr. Kidd (Diamonds Are Forever)
X = Xenia Onatopp (GoldenEye)
Y = Yaphet Kotto (Live and Let Die)
Z = Max Zorin (A View to a Kill)

Exverlobter
Exverlobter
26. März, 2012 12:22

Ich hab zwar alle Bond-Filme gesehen, viele davon aber vor Jahren. Deswegen hab ich hier wieder mal nur die Hälfte erkannt.

Achim
Achim
26. März, 2012 17:52

X ist ja doch aus einem der grässlichen Brosnan-Bonds.

Wortvogel
Wortvogel
26. März, 2012 17:56

@ Achim: siehe Kommentar 27.

Achim
Achim
26. März, 2012 19:06

In #27 stand die Lösung drin und der Film, sonst wüsste ich das ja nicht. Darauf habe ich dann das geschreibt.

Dietmar
Dietmar
28. März, 2012 03:11

Q: Im nächsten Moment kratzt sich Q mit der der rechten Hand energisch am Kopf; die Szene ist aus einem der Brosnan-Bonds, meine ich. Curd Jürgens hätte mir als C besser gefallen.

Peroy
Peroy
28. März, 2012 03:45

"Q: Im nächsten Moment kratzt sich Q mit der der rechten Hand energisch am Kopf; die Szene ist aus einem der Brosnan-Bonds, meine ich. Curd Jürgens hätte mir als C besser gefallen."

Ach, das waren beide beschissene Bösewichter, nehmen sich nix… 8)

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 12:49

Hallo allerseits,
dies ist mein erster Post hier, ich bin über die "Marc Vorlander"-Threads hier gelandet… in Bits geschossener Wahnsinn sind die. Meine Güte.

Jedenfalls: Mich würde interessieren, welchen Bezug Ihr zu "Sin Reaper 3D" habt.
Sorry, mir ist klar daß das eigtl. nicht das Thema hier ist, aber die Suche auf der Seite gibt mir zu dem Begriff nichts raus (auch nicht diesen Thread) daher weiß ich nicht, ob’s da einen Beitrag zu gab, oder schon eine Diskussion.

zum Thema Bond-Bösewichte:
In einem Buch über Ken Adam steht die Story, daß Adam mal bei Curd Jürgens eingeladen war und er (Jürgens) sich ähnlich exzentrisch und seltsam benommen habe wie seine Figur Stromberg. Adam konnte sich vorstellen, daß da irgendwo Mädchen hinter verborgenen Türen gefangen gehalten werden.
Die Story macht den Stromberg für mich interessanter.

Wortvogel
Wortvogel
30. März, 2012 13:00

@ Mr_E: Ich habe gar keinen Bezug zu "Sin Reaper 3D". Kommentator Peroy ist da involviert. Ich werde beizeiten sicher mal einen Beitrag drüber machen und was über den Produzenten schreiben. Liegt aber aktuell nicht an.

Stromberg wird noch interessanter, wenn man sich klar macht, dass es eigentlich der Zwillingsbruder von Goldfinger sein sollte (wieder gespielt von Fröbe).

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 13:08

Da bin ich ja langsam neugierig, wer Peroy ist und ob wir uns kennen 😉
Und nein, ich habe mit dem Ding nichts zu tun, kenne aber Beteiligte.

Beitrag über welchen der diversen "Produzenten"? Ich kanns mir aber denken, glaub ich.

Stromberg: Stimmt, hatte ich auch mal gelesen… aber davon ist im Endprodukt ja nichts mehr zu spüren. Weiß nicht wie relevant das letztendlich ist…

Peroy
Peroy
30. März, 2012 13:16

"Da bin ich ja langsam neugierig, wer Peroy ist und ob wir uns kennen ;-)"

Und das wo meine geheime Identität doch jüngst erst gelüftet wurde… wie enttäuschend. Ich dachte, ich wär' "internetbekannt"… 🙁

"Beitrag über welchen der diversen “Produzenten”? Ich kanns mir aber denken, glaub ich."

Ich auch…

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 13:23

"Und das wo meine geheime Identität doch jüngst erst gelüftet wurde… wie enttäuschend. Ich dachte, ich wär’ “internetbekannt”… "

Schade, hab ich nicht mitbekommen. Nimm’s nicht persönlich 😉

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 13:39

Jetzt hab ich deinen Beitrag/ Review vom Feb. gefunden.

als dort Dietmar deine Reviews als "geschmacksverirrt" bezeichnet hat, war ja klar daß Du es bist, Manuel 😉

Gruß, Ingo

Peroy
Peroy
30. März, 2012 13:42

Mahlzeit.

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 14:21

Na dann warte ich mal auf den Artikel zum Film… wobei ich nicht weiß ob der dann a) was für mich Neues beinhaltet und b) auf nen sinnvollen Punkt hinausläuft/ laufen kann.
Die alleinige Feststellung daß jemand bestimmtes ein Laberkopf mit seltsamem Geschäftsgebaren ist, ist ja recht unkonstruktiv.

Peroy
Peroy
30. März, 2012 16:26

Und meine Reviews sind natürlich NICHT geschmacksverirrt… ich bin nur der einzige, der Recht hat…

Marcus
Marcus
30. März, 2012 17:03

@Peroy: "Und meine Reviews sind natürlich NICHT geschmacksverirrt… ich bin nur der einzige, der Recht hat…"

Jaja, scho' recht… und jetzt nimm schön deine Pillen… 😀

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 17:08

Klar. Ich hab ja nur zitiert 😉

Obwohl, hab ich da nicht in nem Thread zu QoS gelesen, du fändest Casino Royale schlecht und die "geradenummrigen" Brosnan-Bonds gut?

Peroy
Peroy
30. März, 2012 17:16

"Obwohl, hab ich da nicht in nem Thread zu QoS gelesen, du fändest Casino Royale schlecht und die “geradenummrigen” Brosnan-Bonds gut?"

Joa. Stimmt ja auch.

Marcus
Marcus
30. März, 2012 17:19

@Peroy: die geradnummerigen Brosnan-Bonds (und #3 auch wenn man ehrlich ist) sind ungefähr so "gut" wie "Ghost Rider".

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 17:23

"Joa. Stimmt ja auch."

Da muß ich mich jetzt dem Marcus anschließen. Goldeneye ist der einzige halbwegs erträgliche Brosnan-Bond.

Peroy
Peroy
30. März, 2012 17:23

Der läuft übrigens heute auf Pro7… 8)

Peroy
Peroy
30. März, 2012 17:24

"Da muß ich mich jetzt dem Marcus anschließen. Goldeneye ist der einzige halbwegs erträgliche Brosnan-Bond."

Nein, der ist scheisse.

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 17:24

Ich nehme an Du meinst GR?

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 17:28

"Ich nehme an Du meinst GR?" – bezog sich auf "läuft heute bei Pro7"

Egal, ich schau mir heute Dominik Grafs neuen TV-Film an.

Peroy
Peroy
30. März, 2012 17:33

"Egal, ich schau mir heute Dominik Grafs neuen TV-Film an."

Mach' doch… ich bin ja noch nicht Gottkaiser und kann keinem vorschreiben, was er sich anzusehen hat…

Marcus
Marcus
30. März, 2012 17:33

@Peroy: "Der läuft übrigens heute auf Pro7…"

Mir Latte – wenn ich den sehen wollte, hätte ich ja die DVD da.

Bei Comicverfilmungen neige ich zum Komplettismus. 🙁

Peroy
Peroy
30. März, 2012 17:34

Das ist ja auch ein schöner Film, den kann man ruhig auf DVD haben… 8)

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 17:43

"Mach’ doch… ich bin ja NOCH NICHT Gottkaiser und kann keinem vorschreiben, was er sich anzusehen hat…"

Genau.

Und wenn Goldeneye scheiße ist (und wirklich gut finde ich ihn auch nicht gerade) dann gehört Die Another Day ins Kuriositätenkabinett gleich neben das zweiköpfige Baby.

Peroy
Peroy
30. März, 2012 17:50

"Die Another Day" ist der allerbeste beste James Bond-Streifen… von allen. Ever.

Come on, dude, bring it… 8)

Mr_E
Mr_E
30. März, 2012 17:53

Nothing to bring anymore – you said it all, man, you said it all…

Peroy
Peroy
30. März, 2012 18:04

Sieg.